Suchergebnis

 Vanessa Riedmüller

Riedmüller startet stark in die Saison

Die Biberacher Degenfechterin Vanessa Riedmüller ist beim Satelliten-Weltcup im kroatischen Split mit Rang 14 stark in die Saison 2018/19 gestartet. Dabei war die Weltranglisten-201. am Ende unter 152 Fechterinnen aus 34 Nationen die Beste der 28 qualifizierten Deutschen und ließ damit auch alle A-Kadersportlerinnen des Deutschen Fechterbundes hinter sich.

Mit drei Siegen und drei Niederlagen startete die Biberacherin, die am Auftaktturnier 14 Tage zuvor in Genf nicht teilnehmen konnte, durchwachsen ins Turnier.

Macron

Macron bildet französisches Kabinett um

Frankreichs im Umfragetief steckender Staatschef Emmanuel Macron hat mit einer großen Regierungsumbildung auf den Rücktritt des Innenministers vor zwei Wochen reagiert.

Macron ernannte seinen Vertrauten, den bisherigen Staatssekretär für die Beziehungen mit dem Parlament, Christophe Castaner (52), zum neuen Innenminister. Auch in anderen Ressorts gab es Veränderungen, wie der Élyséepalast in Paris mitteilte. Neuer Minister für Kultur wurde Franck Riester, neuer Agrarminister Didier Guillaume und neue Ministerin für den territorialen ...


 Baienfurts Roman Berko (links, hier gegen Ehningens Mathias Drechsel) gewann auch in Benningen.

Baienfurts Ringer bleiben in der Spur

Nach wie vor haben die Oberliga-Ringer der KG Baienfurt-Ravensburg-Vogt das Ziel Meisterschaft fest im Visier. Auch auf der Matte des RSV Benningen ließen sich die Oberschwaben am Samstag nicht aufhalten und bekräftigten mit einem klaren 22:7-Erfolg ihre Ambitionen in dieser Saison.

Damit ist nach dem TSV Ehningen ein weiterer Konkurrent vorerst distanziert, denn nach Minuspunkten betrachtet beträgt der Vorsprung auf die Benninger nunmehr fünf Zähler (10:0 gegenüber 7:5).

 Die Erste im Ziel: Alina Reh nach dem Zieleinlauf beim Halbmarathon in Köln.

Alina Reh pulverisiert eigenen U23-Rekord

Im Schatten des Kölner Doms reckte Alina Reh (SSV Ulm 1846) mit einem Lächeln auf den Lippen die Arme in die Höhe: 69:31 Minuten zeigte die Uhr, als die 21-Jährige am Sonntagvormittag um 9.40 Uhr das Zielband als Halbmarathonsiegerin des RheinEnergie Köln-Marathons durchlief. Damit steigerte die 21-Jährige ihren eigenen deutschen U23-Rekord gleich um 1:50 Minuten und lief gleichzeitig in Europas Spitze.

„Ich habe mich super gefühlt auf der Strecke, konnte mit dem Tempo spielen und meinen Schritt ziehen.

Borussia Dortmund - FC Augsburg 1

Gänsehaut und Emotionen - Alcácer und Götze treffen

Michael Zorc hat 40 emotionale Jahre bei Borussia Dortmund hinter sich, doch so ein Spiel hat er selten erlebt.

Zweimaliger Rückstand, sieben Tore, ein Dreierpack von Joker Paco Alcácer, ein traumhaftes Comeback von Mario Götze und ein Siegtreffer in der sechsten Minute der Nachspielzeit - so lautete die Bilanz des turbulenten 4:3 (0:1) gegen den FC Augsburg. Die 0:3-Niederlage des nun schon vier Punkte entfernten FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach machte den Tag aus BVB-Sicht perfekt.


 Baienfurts Jan Zirn (unten) holte gegen Nendingens Yasin Oruzbeyi einen klaren Sieg.

Gelungener Heimauftakt der KG-Ringer

Mit einem 20:13-Sieg gegen den ASV Nendingen ist den Oberliga-Ringern der KG Baienfurt-Ravensburg-Vogt am Samstag ein erfolgreicher Heimauftakt der diesjährigen Saison gelungen. In der gut besuchten Baienfurter Sporthalle prägten punktreiche Duelle und ein Konditionsphänomen die Partie, deren Wertung letztlich noch zum 24:9 geändert wurde.

Befragt nach ihrem Eindruck beim ersten Heimauftritt fiel den KG-Neulingen Magomed Makaev und Benedikt Rebholz die gute Stimmung auf, die der Fanblock „Südkurve“ auf den voll besetzten Rängen ...

Reinhard Rauball

Medien: Strukturreform bei der DFL noch in diesem Jahr

Nach dem angekündigten Rückzug von Präsident Reinhard Rauball soll die Strukturreform bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) noch in diesem Jahr über die Bühne gehen. Dies berichteten die „Sport Bild“ und der „Kicker“ in seiner Online-Ausgabe.

Demnach werden die Liga-Vizepräsidenten Peter Peters (FC Schalke 04) und Helmut Hack (SpVgg Greuther Fürth) ihr Papier „Neuordnung der DFL-Gremienstruktur“ den 36 Clubs der 1. und 2. Bundesliga präsentieren.

Turniersieger

FedEx-Cup: DeChambeau gewinnt zweites Playoff-Turnier

US-Golfer Bryson DeChambeau hat auch das zweite Turnier der diesjährigen FedEx-Cup-Playoffs gewonnen. Mit insgesamt 268 Schlägen und somit 16 Schläge unter dem Platzstandard gewann der Weltranglisten-Zwölfte das Playoff-Turnier.

Der 24-Jährige spielte zum Abschluss eine 67er-Runde auf dem Par-71-Kurs des TPC Boston in Norton im US-Staat Massachusetts. Erst vor etwas mehr als einer Woche konnte sich DeChambeau den Sieg beim ersten der vier FedEx-Cup-Playoff-Turniere sichern.


Alchimist an der Gitarre: Carlos Santana in Wiblingen.

So war das Konzert von Carlos Santana in Wiblingen

Als der Stern von Carlos Santana 1969 aufging, da war die Rockmusik noch ein einziges, großes Geheimnis. Gitarristen spielten ihre Instrumente mit den Zähnen, sie spielten sie hinter dem Kopf, sie zertrümmerten ihr Instrument oder zündeten es an. Es konnte alles passieren, so wie beim legendären Festival in Woodstock, als ein junger schwarzer Saitenzauberer als Protest gegen den Vietnamkrieg eine grandios verzerrte Version des „Star Spangled Banner“ zelebrierte.

Dan Monteroso (r., hier gegen Karlsruhe) war in den ersten beiden Testspielen der Topscorer der Steeples.

Steeples: Reinboth zufrieden mit den ersten Testspielen

Die Zweitliga-Basketballer des Teams Ehingen Urspring haben ihr erstes Vorbereitungsspiel beim BBL-Klub Bayreuth am Freitagabend vor rund 900 Zuschauern mit 71:105 verloren. Rund 30 Fans sahen dann am Sonntag den 84:54-Erfolg der Steeples im zweiten Test am Sonntagabend in Urspring gegen KIT Karlsruhe (1. Regionalliga).

In beiden Spielen war die Mannschaft von Cheftrainer Domenik Reinboth nicht in voller Besetzung: Gegen Bayreuth fehlten Seger Bonifant und der junge Franklyn Aunitz, zwei Tage später gegen Karlsruhe war Bonifant ...