Suchergebnis

Janik Haberer

SC Freiburg „mehrere Wochen“ ohne Janik Haberer

Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss „mehrere Wochen“ auf Offensivspieler Janik Haberer verzichten. Der 25-Jährige hat im Testspiel gegen den Zweitligisten VfB Stuttgart am vergangenen Freitag (2:4) „einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk“ erlitten, wie die Breisgauer mitteilten.

Der Anfangsverdacht habe sich bei einer Kernspinuntersuchung bestätigt. Der SC startet am 17. August gegen den FSV Mainz 05 in die neue Saison.

Mitteilung des SC Freiburg

 Die Unbekannte: Der VfR Aalen um Stürmer Kevin Hoffmann.

Vor dem Regionalligastart: Saarbrücken der Top-Favorit

Der frühere Bundesligist 1. FC Saarbrücken geht in der neuen Saison 2019/2020 in der Regionalliga Südwest als Top-Favorit an den Start. Die Mannschaft von Trainer und Ex-Profi Dirk Lottner, die am Freitag, 19 Uhr, beim FK Pirmasens auch das Eröffnungsspiel bestreiten wird, kam bei der Trainerumfrage auf 17 von 18 möglichen Stimmen. Auch Lottner selbst macht keinen Hehl aus den Ambitionen der Saarländer: „Es ist der Anspruch an uns selbst, dass wir einen weiteren Anlauf für den Aufstieg in die 3.

Mainz 05 kassiert gegen Jahn Regensburg Testspiel-Niederlage

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat zum Abschluss seines einwöchigen Trainingslagers in Grassau am Chiemsee die erste Testspiel-Niederlage kassiert. Die Rheinhessen unterlagen am Sonntag in Heimstetten bei München dem Zweitligisten Jahn Regensburg mit 1:2. Gespielt wurde über viermal 30 Minuten. Der Jahn präsentierte sich eine Woche vor dem Saisonstart gegen den VfL Bochum wesentlich frischer als die vom harten Training geschlauchten Mainzer.

Max Besuschkow (40.

Roger Lewentz und Polizei

Bremen und Mainz bestehen auf Beteiligung an Polizeikosten

Die Landesregierungen in Mainz und Bremen starten nach der Sommerpause einen neuen Vorstoß, um Fußballvereine an den Kosten der Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen zu beteiligen.

„Ich habe den Bremer Innensenator Ulrich Mäurer nach Mainz eingeladen“, sagte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) der Deutschen Presse-Agentur. „Wir wollen nach den Sommerferien unsere Schlussfolgerungen aus dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts deutlich machen, auch mit Blick auf die DFL im benachbarten Frankfurt.

Neuzugänge

Mainzer Pierre-Gabriel und Akono fallen aus

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 wird vom Verletzungspech gebeutelt. Nach dem monatelangen Ausfall von Dong-Won Ji (OP nach Knorpelschaden) fallen mit Ronaël Pierre-Gabriel und Cyrill Akono die nächsten Neuzugänge aus.

Beide Spieler verletzten sich beim 2:0 im Testspiel gegen den spanischen Zweitligisten Rayo Vallecano im Rahmen des Trainingslagers im bayerischen Grassau.

Rechtsverteidiger Pierre-Gabriel hat sich nach Clubangaben einen linksseitigen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen.

Emil Berggreen

Stürmer Berggreen wechselt von Mainz zum FC Twente

Stürmer Emil Berggreen wechselt vom 1. FSV Mainz 05 zum FC Twente Enschede, teilte der Aufsteiger aus der niederländischen Ehrendivision mit.

Der dänische Mittelstürmer kommt ablösefrei und erhält beim Traditionsverein einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.

Berggreens Vertrag bei den Rheinhessen war am 30. Juni ausgelaufen und nicht verlängert worden, nachdem er immer wieder von Verletzungen beeinträchtigt war und nur 14 Bundesliga-Partien bestritten hatte.

Stefan Lainer

Gladbacher Neuzugang Lainer trifft - Mainz siegt weiter

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat auch das zweite Testspiel über 90 Minuten unter dem neuen Trainer Marco Rose gewonnen. Der Bundesliga-Fünfte setzte sich gegen den türkischen Meisterschaftszweiten Basaksehir FK mit 5:1 (3:1) durch.

Die Treffer in der Kufstein Arena erzielten Neuzugang Stefan Lainer (8.), Laszlo Benes (29.), Michael Cuisance (42.), Jacob Italiano (47.) und Raffael (85.). Für die Türken traf Mevlut Erdinc (22.

Thomas Tuchel

Tuchels Gelassenheit in der Causa Neymar

Thomas Tuchel wirkt weder aufgebracht noch sauer oder gar zornig. Auf den drohenden Abgang seines Superstars Neymar reagiert der 45 Jahre alte Cheftrainer von Paris Saint-Germain mit Gelassenheit. „Völlig entspannt“ sei er, betont Tuchel in Dresden.

Die Zeit drängt, draußen wartet bereits eine Polizeieskorte, die die PSG-Delegation nach dem 6:1-Sieg gegen die SG Dynamo zum Flughafen bringen soll. Tuchel aber nimmt sich einige Minuten und beantwortet freundlich die Fragen - auch nach seinem divenhaften Superstar.

Mainz 05 startet mit Neuzugang Fernandes ins Trainingslager

Mit dem Schweizer Nationalspieler Edimilson Fernandes ist der FSV Mainz 05 am Montag in sein einwöchiges Trainingslager in Grassau am Chiemsee gestartet. Der Mittelfeldspieler hatte wegen Krankheit einige Trainingseinheiten verpasst. Fernandes ist mit rund 8,5 Millionen Euro Ablöse der bisher teuerste Sommereinkauf der Rheinhessen.

Erstmals dabei sind nach der U21-Europameisterschaft Torhüter Florian Müller, Moussa Niakhaté, Jean-Philippe Mateta und Aaron Martin.

Abdou Diallo

Diallo wechselt von Dortmund nach Paris

Sieben Kandidaten für zwei Plätze - das Überangebot an Innenverteidigern hat Abdou Diallo aus Dortmund vertrieben. Den Wechsel des Abwehrspielers zu Paris Saint-Germain meldeten beide Clubs als perfekt.

Diallo erhält bei PSG einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024. „Im Defensivbereich sind wir gut aufgestellt, sowohl was die Anzahl der Spieler als auch deren Qualität angeht“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc zu dem Transfer. „Abdou wollte das Angebot aus seinem Heimatland unbedingt annehmen, und für uns ist es ein ...