Suchergebnis

Danny Latza

Latza ist neuer Kapitän bei Mainz 05

Mittelfeldspieler Danny Latza ist neuer Kapitän des FSV Mainz 05. „Er kennt die Werte des Vereins und ist ein klarer Kopf“, begründete Trainer Sandro Schwarz die Wahl.

Zu den Stellvertretern wurden Daniel Brosinski und Moussa Niakhaté bestimmt. Latza spielt seit 2015 für die Rheinhessen.

Mainz 05 auf Twitter

Kader Mainz 05

Felix Neureuther

Felix Neureuther übernimmt Experten-Aufgabe bei der ARD

Der ehemalige Skirennfahrer Felix Neureuther übernimmt bei der ARD die Aufgabe als Ski-Experte und wird Nachfolger von Maria Höfl-Riesch. Der 35-Jährige hatte seine Karriere nach dem vergangenen WM-Winter beendet und will die Aufgabe nun anders interpretieren. „Ich will nicht, dass es so weiter läuft, wie es bis jetzt war. Ich will was verändern. Ich will das auf meine eigene Art und Weise machen“, sagte Neureuther in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview des BR.

Taiwo Awoniyi

Mainz leiht Liverpool-Stürmer Awoniyi aus

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat einen Vertreter für seinen verletzten Topstürmer Jean-Philippe Mateta verpflichtet. Die Rheinhessen machten am Donnerstag die angekündigte Ausleihe von Taiwo Awoniyi vom Champions-League-Sieger FC Liverpool perfekt.

Der 21 Jahre alte Nigerianer kommt für ein Jahr zu den Mainzern, die keine Details zu den finanziellen Modalitäten mitteilten.

Awoniyi steht bereits seit 2015 bei den Reds unter Vertrag, absolvierte bisher aber noch kein einziges Spiel für das Team von Trainer Jürgen Klopp.

Felix Neureuther

Neureuther übernimmt Experten-Aufgabe bei der ARD

Der ehemalige Skirennfahrer Felix Neureuther übernimmt bei der ARD die Aufgabe als Ski-Experte und wird Nachfolger von Maria Höfl-Riesch. Der 35-Jährige hatte seine Karriere nach dem vergangenen WM-Winter beendet und will die Aufgabe nun anders interpretieren.

„Ich will nicht, dass es so weiter läuft, wie es bis jetzt war. Ich will was verändern. Ich will das auf meine eigene Art und Weise machen“, sagte Neureuther in einem Interview des BR.

Jeremiah St. Juste

FSV Mainz holt Innenverteidiger St. Juste aus Rotterdam

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat Innenverteidiger Jeremiah St. Juste unter Vertrag genommen. Der 22-Jährige kommt vom niederländischen Erstligisten Feyenoord Rotterdam und unterschrieb am Bruchweg einen Vierjahreskontrakt bis 30. Juni 2023.

Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart, wie der FSV mitteilte. St. Juste war Stammspieler beim Europa-League-Teilnehmer und absolvierte in der Vorsaison 26 Pflichtspiele (3 Tore, 3 Assists) für Feyenoord.

Taiwo Awoniyi

Mainz vor Ausleihe des Liverpoolers Awoniyi

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat einen Ersatz für seinen verletzten Topstürmer Jean-Philippe Mateta gefunden.

Die Rheinhessen haben eine grundsätzliche Einigung mit Champions-League-Sieger FC Liverpool über die Ausleihe des nigerianischen Angreifers Taiwo Awoniyi erzielt. Der 21-Jährige kommt für ein Jahr vom englischen Vizemeister zu den Mainzern, sobald die Ausreisemodalitäten mit den britischen Behörden finalisiert sind und er den obligatorischen Medizincheck erfolgreich absolviert hat, teilte der FSV mit.

Johannes Geis

Nürnberg holt Mittelfeldspieler Johannes Geis

Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat den zentralen Mittelfeldspieler Johannes Geis verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln und erhielt einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2022, wie die Franken mitteilten.

Geis soll bereits am 6. August ins Mannschaftstraining einsteigen. „Er hat die Voraussetzungen, eine tragende Rolle in unserem Spiel einzunehmen. Wichtig ist, dass wir ihn nun möglichst schnell in die Verfassung bekommen, dass er der Mannschaft auf dem Platz helfen kann“, sagte Trainer Damir ...

Johannes Geis

Nürnberg holt Mittelfeldspieler Geis: Vertrag bis 2022

Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat den zentralen Mittelfeldspieler Johannes Geis verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln und erhielt einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2022, wie die Franken am Montag mitteilten. Geis soll bereits am Dienstag ins Mannschaftstraining einsteigen. „Er hat die Voraussetzungen, eine tragende Rolle in unserem Spiel einzunehmen. Wichtig ist, dass wir ihn nun möglichst schnell in die Verfassung bekommen, dass er der Mannschaft auf dem Platz helfen kann“, sagte Trainer Damir Canadi.

Zweikampf im Testspiel

Bundesligisten mit starken und schwachen Generalproben

Im Schatten des Gipfeltreffens beim Supercup haben sich die Verfolger von Bayern München und Borussia Dortmund in unterschiedlicher Verfassung präsentiert.

Eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal und zwei Wochen vor dem ersten Wochenende in der Fußball-Bundesliga scheint vor allem bei RB Leipzig noch Nachholbedarf zu bestehen - der Vorjahresdritte verlor bei der Heim-Premiere des neuen Trainers Julian Nagelsmann am Samstag 1:3 (1:1) gegen Aston Villa.

Freiburgs Terrazzino fällt mit Knieverletzung aus

Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss zum Saisonauftakt auf Offensivspieler Marco Terrazzino verzichten. Der 28-Jährige erlitt im Training einen Innenbandriss im Knie, wie die Badener am Samstag mitteilten. Terrazzino wird dem Team von Trainer Christian Streich damit mehrere Wochen fehlen. Das erste Pflichtspiel steht am nächsten Samstag im DFB-Pokal beim Drittligisten 1. FC Magdeburg an. In der Bundesliga bestreiten die Breisgauer das erste Spiel am 17.