Suchergebnis

Axel Witsel

BVB fast unverändert in das Duell mit Ajax

Borussia Dortmund startet ohne große Veränderungen in das dritte Gruppenspiel der Champions League an diesem Dienstag (21 Uhr/Amazon Prime) bei Ajax Amsterdam.

Bis auf eine Ausnahme setzt Fußball-Lehrer Marco Rose auf die Startelf, die drei Tage zuvor den FSV Mainz 05 mit 3:1 bezwang. Für Emre Can spielt Axel Witsel im defensiven Mittelfeld. Nach zuvor zwei Siegen könnte der Fußball-Bundesligist mit einem Erfolg über den punktgleichen Gegner aus den Niederlanden einen großen Schritt Richtung Achtelfinale tun.

Lok-Coach

Rangnick will aus Lok Moskau „Schnellzug“ machen

Gemeinsam mit Cheftrainer Markus Gisdol will Sportchef Ralf Rangnick den russischen Erstligisten FC Lokomotive Moskau modernisieren.

«Wir wollen aus der Dampflok Lokomotive Moskau - nehmen Sie es mir bitte mit einem Augenzwinkern ab - einen Schnellzug machen», sagte Rangnick bei einer Pressekonferenz in Moskau. Dazu gehöre etwa die Ausbildung junger, aussichtsreicher Spieler, sagte der 63-Jährige, der seit dem Sommer Leiter für Sport und Entwicklung bei Lok Moskau ist.

Abschlusstraining

Erstes Endspiel um den Gruppensieg: BVB bei Ajax gefordert

In der Bundesliga im Soll, in Europa auf gutem Weg - Borussia Dortmund reist mit Zuversicht zum ersten Endspiel um den Champions-League-Gruppensieg nach Amsterdam.

Mit einem Erfolg am 19. Oktober (21.00 Uhr/Amazon Prime) beim punktgleichen Spitzenreiter wäre das Achtelfinale bereits zur Halbzeit der Vorrunde zum Greifen nahe. «Ajax ist schon eine geölte Maschine. Wir haben keine Angst, aber großen Respekt», sagte Marco Rose voller Vorfreude auf die Partie in der vollen Amsterdam Arena.

Rafal Gikiewicz

„Scheiß Gefühl“ - Augsburg und Bielefeld im Tabellenkeller

Während sich Arminia Bielefeld von seinen rund 500 mitgereisten Anhängern feiern ließ, quälten sich die Spieler des FC Augsburg vor die heimische Stehplatz-Tribüne.

Das glanzlose 1:1 zum Abschluss des 8. Spieltags der Fußball-Bundesliga rief bei beiden Clubs unterschiedliche Gefühle hervor. «Das Gefühl ist jetzt echt scheiße - eine Sekunde unkonzentriert», sagte der enttäuschte FCA-Kicker Mads Pedersen mit Blick auf den späten Ausgleichstreffer durch Gästespieler Jacob Laursen.

Fußball

Augsburg und Bielefeld weiter im Tabellenkeller

Während sich Arminia Bielefeld von seinen rund 500 mitgereisten Anhängern feiern ließ, quälten sich die Spieler des FC Augsburg vor die heimische Stehplatz-Tribüne. Das glanzlose 1:1 zum Abschluss des 8. Spieltags der Fußball-Bundesliga rief bei beiden Clubs unterschiedliche Gefühle hervor. «Das Gefühl ist jetzt echt scheiße - eine Sekunde unkonzentriert», sagte der enttäuschte FCA-Kicker Mads Pedersen mit Blick auf den späten Ausgleichstreffer durch Gästespieler Jacob Laursen.

Erling Haaland

Comeback der Tormaschine: Haaland hält BVB auf Kurs

Auch nach dem Abpfiff pflegte Erling Haaland seinen Ruf als Garant für großes Kino.

Beseelt von zwei Treffern zum 3:1 (1:0) über den FSV Mainz beglückte der Dortmunder Torjäger einen auf den Rasen gelaufenen Fan mit seinem Trikot und einem Selfie. Der Spaß des Norwegers kam bei den Ordnungskräften weniger gut an - aber umso mehr bei den Fans. Mit lauten Sprechchören feierten sie Haalands triumphale Rückkehr. Ähnlich beeindruckt wie der Dortmunder Anhang verfolgte BVB-Kapitän Marco Reus das skurrile Geschehen: «Erling ist brutal ...

Erling Haaland

Bundesliga: Das war der Samstag, das kommt am Sonntag

Erling Haaland ist zurück - und Borussia Dortmund wenigstens für eine Nacht Bundesliga-Tabellenführer.

Auch dank zweier Treffer des Norwegers setzte sich der BVB mit 3:1 gegen Mainz 05 durch. Am Sonntag können Bayern München oder Bayer Leverkusen, die sich im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegenüber stehen, aber wieder vorbeiziehen. Relativ duster ist die Lage derweil in Fürth, auch der VfL Wolfsburg ist nach dem 0:2 bei Union Berlin und der dritten Liga-Niederlage in Serie unzufrieden.

Borussia Dortmund - FSV Mainz 05

Haaland schießt BVB an Spitze: Zwei Tore beim Comeback

Was für ein Comeback! Nach dem 3:1 (1:0) über den FSV Mainz 05 und dem Sprung von Borussia Dortmund auf Tabellenrang eins genoss Erling Haaland die Ovationen der Fans in vollen Zügen.

Mit breitem Grinsen machte der zweifache BVB-Torschütze ein Selfie mit einem auf den Rasen gerannten Flitzer und überließ ihm generös sein Trikot.

«Er hat uns gefehlt. Einfach, dass er da ist, ist für uns wichtig, weil er immer zwei Spieler bindet», schwärmte BVB-Kapitän Marco Reus bei Sky, «beim Comeback dann noch zwei Tore zu machen, ist ...

Norwegische Tormaschine

BVB klettert auf Rang eins - Bochum siegt im Kellerduell

Borussia Dortmund hat beim Comeback von Erling Haaland zumindest für eine Nacht die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga erobert.

Der BVB gewann am achten Spieltag zu Hause 3:1 (1:0) gegen den FSV Mainz 05 und zog vorerst am FC Bayern und Bayer Leverkusen vorbei, die am Sonntag aufeinandertreffen. Der SC Freiburg verpasste es durch ein 1:1 (0:1) gegen RB Leipzig, an den Dortmundern dranzubleiben. Aufsteiger VfL Bochum gewann das Kellerduell bei der SpVgg Greuther Fürth mit 1:0 (0:0), Hertha BSC siegte nach zuletzt zwei Niederlagen ...

Erling Haaland

BVB wieder mit Haaland gegen Mainz in der Startelf

Das Warten bei Borussia Dortmund auf das Comeback von Erling Haaland hat ein Ende.

Nach einer Zwangspause von drei Spielen steht der von einer Oberschenkelprellung genesene 21 Jahre alte Torjäger im Spiel gegen den FSV Mainz 05 (15.30 Uhr/Sky) wieder in der Startelf des Dritten der Fußball-Bundesliga.

«Erling ist wichtig für uns, dementsprechend freuen wir uns, dass er dabei ist», sagte Trainer Marco Rose im TV-Sender Sky. «Aber wir müssen schauen, wie gut es geht und wie lange es geht.