Suchergebnis

Semir Telalovic mit Roland Virkus (l.), Direktor des Nachwuchsleistungszentrum des Bundesligisten.

Telalovic: Wohnung direkt neben dem Borussia-Park

Semir Telalovic hat mit vielen Toren für den FV Illertissen in der Regionalliga Bayern namhafte Klubs auf sich aufmerksam gemacht. 1860 München war interessiert, der 1. FC Nürnberg auch. Bei Erzgebirge Aue hatte der 22-jährige Stürmer sogar ein Probetraining absolviert. Doch zieht es Telalovic in den Westen zu Borussia Mönchengladbach. Am Donnerstag wurde er bei seinem neuen Klub offiziell vorgestellt.

Dem Vernehmen nach soll eine Ablösesumme von 50 000 Euro geflossen sein, was der FVI aber dementiert.

„Ziemlich kompletter Spieler“: Als Jugendspieler war Semir Telalovic (r.) 2017 zum SSV Ehingen-Süd gekommen, 2021 wechselte er n

„Er hat einen Plan verfolgt“

Von der Fußball-Verbands- in die Regionalliga und womöglich bald in die Bundesliga: Für Semir Telalovic, vier Jahre Spieler des SSV Ehingen-Süd, eröffnen sich durch den Wechsel vom FV Illertissen zu Borussia Mönchengladbach neue Perspektiven. Dass der 22-jährige Offensivspieler Voraussetzungen für den Profifußball mitbringt, das wussten die Verantwortlichen des Verbandsligisten aus Kirchbierlingen. Doch dass sich Telalovic in nur einem halben Jahr in Illertissen für einen Vertrag bei einem Bundesligisten empfahl, überraschte Helmut Schleker ...

Stürmer Semir Telalovic (noch im Süd-Trikot) wechselt nach Gladbach zur Fohlenelf.

Gladbach holt Ex-Süd-Spieler Telalovic

Vor einem Jahr spielte Semir Telalovic noch für den SSV Ehingen-Süd in der Verbandsliga, bald schon könnte er in der Bundesliga auf dem Platz stehen: Der 22-jährige Stürmer verlässt in der Winterpause den FV Illertissen und unterschreibt einen Vertrag beim deutschen Top-Klub Borussia Mönchengladbach. Seinen Mannschaftskameraden hat er die Entscheidung am Dienstagabend beim Trainingsauftakt des Regionalligisten im Vöhlinstadion mitgeteilt und sich gleichzeitig von allen verabschiedet.

Fußball

Nürnberg will Schwäche nutzen: Köpke Kandidat für Startelf

Nach dem Fehlstart in das Fußballjahr will Zweitligist 1. FC Nürnberg die Formschwäche von Fortuna Düsseldorf zu seinen Gunsten Nutzen. «Das ist immer Chance und Risiko gleichermaßen», sagte Trainer Robert Klauß am Mittwoch. «Da ist Druck auf dem Kessel. Dadurch entsteht Stress - das kann zu einer Trotzreaktion führen, es kann aber auch zu Verunsicherung führen.»

Vor dem Spiel am Freitagabend (18.30 Uhr) ist der FCN Tabellenneunter, die Rheinländer belegen den 14.

Fußball 2. Bundesliga 2021/2022

1. FC Nürnberg verlängert Vertrag mit Verteidiger Sörensen

Der 1. FC Nürnberg treibt seine Personalplanungen weiter voran und hat nun auch den Vertrag mit Verteidiger Asger Sörensen verlängert. Der Fußball-Zweitligist aus Franken teilte die Laufzeit am Dienstag jedoch nicht mit. Sörensen war im Sommer 2019 von RB Salzburg nach Nürnberg gewechselt. Der Däne kommt seitdem auf 81 Einsätze. Er erzielte dabei sieben Tore und gab zwei Vorlagen. Der 25-jährige Sörensen stand in dieser Saison in allen Pflichtspielen für den FCN auf dem Platz.

Robert Leipertz (Mitte) kommt immer besser in Fahrt und traf nun gegen Ingolstadt auch erstmals, als er in der Startelf stand.

FCH: Alte Fehler, ein „Eiertor“ und dennoch gute Laune

Der Start in die restlichen Partien der 2. Liga ist geglückt. Am Ende mit Ach und Krach hat sich der 1. FC Heidenheim mit 2:1 (1:0) gegen den Tabellenletzten FC Ingolstadt durchgesetzt. Dabei hätte er es sich durchaus leichter machen können, Chancen zum 3:1 gab es ziemlich dicke, genutzt wurden sie nicht. Aber: ärgern musste man sich nicht, die drei Punkte blieben in der Voith-Arena.

Einer, der weiterhin auf einem guten Weg zu sein scheint, ist Robert Leipertz.

Marvin Stefaniak

Würzburg verpflichtet Stefaniak und Kurzweg

Fußball-Profi Marvin Stefaniak wechselt mit sofortiger Wirkung vom Bundesligisten VfL Wolfsburg zum Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers. Das gaben beide Clubs am Montag bekannt. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte seinen bis zum Saisonende laufenden Vertrag mit den «Wölfen» zuvor aufgelöst.

Stefaniak wechselte 2017 von Dynamo Dresden nach Wolfsburg, kam für den VfL aber nie in der Bundesliga zum Einsatz. In den vergangenen Jahren wurde er an den 1.

Marvin Stefaniak

Wolfsburger Stefaniak wechselt nach Würzburg

Fußball-Profi Marvin Stefaniak wechselt mit sofortiger Wirkung vom Bundesliga-Club VfL Wolfsburg zum Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers, gaben beide Clubs bekannt.

Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte seinen bis zum Saisonende laufenden Vertrag mit den «Wölfen» zuvor aufgelöst. Stefaniak wechselte 2017 von Dynamo Dresden nach Wolfsburg, kam für den VfL aber nie in der Bundesliga zum Einsatz. In den vergangenen Jahren wurde er an den 1.

1. FC Nürnberg - SC Paderborn 07

Bitterer Jahresbeginn für Nürnberg: 1:2 gegen Paderborn

Der 1. FC Nürnberg hat nach einem Fehlstart 2022 gegen den auswärtsstarken SC Paderborn den Sprung auf Platz drei der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Franken verloren am Samstag im zuschauerlosen Max-Morlock-Stadion nach einer erfolglosen Aufholjagd in der zweiten Spielhälfte mit 1:2 (0:2). Die Gäste zogen mit 30 Punkten mit dem «Club» gleich - und in der Tabelle sogar vorbei.

Das Sturmduo Sven Michel (41. Minuten) und Felix Platte (44.

1. FC Nürnberg - SC Paderborn 07

Bitterer Jahresbeginn für Nürnberg: Pleite gegen Paderborn

Der 1. FC Nürnberg hat nach einem Fehlstart 2022 gegen den auswärtsstarken SC Paderborn den Sprung auf Platz drei der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.

Die Franken verloren im zuschauerlosen Max-Morlock-Stadion nach einer erfolglosen Aufholjagd in der zweiten Spielhälfte mit 1:2 (0:2). Die Gäste zogen mit 30 Punkten mit dem «Club» gleich - und in der Tabelle sogar vorbei.

Das Sturmduo Sven Michel (41. Minuten) und Felix Platte (44.