Suchergebnis

Eine Schutzmaske mit dem Standard FFP2.

Warum ausgerechnet jetzt medizinische Schutzmasken knapp werden

Schutzmasken für den Alltag gibt es inzwischen überall zu kaufen – aber ausgerechnet bei medizinischen Masken herrscht weiter ein Engpass. Dabei sind nach einem Bericht von NDR, WDR und „Süddeutscher Zeitung“ inzwischen genügend der dringend benötigten FFP2-Masken, die einen besonderen Schutz gegen das Coronavirus bieten, in Deutschland angekommen. Doch sie lagern bei einem vom Bundesgesundheitsministerium beauftragten Logistikunternehmen, wo sie aufwendig auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden müssen.