Suchergebnis

Putin und Macron

Macron empfängt Putin wenige Tage vor G7-Gipfel

Wenige Tage vor dem Gipfel der großen G7-Industriestaaten in Frankreich empfängt Staatschef Emmanuel Macron seinen russischen Kollegen Wladimir Putin.

Ein wichtiges Thema bei dem Arbeitstreffen in der Mittelmeerresidenz Fort Brégançon an der Riviera sei der Konflikt in der Ukraine, hieß es aus Élyséekreisen. Ziel sei es, einen Raum für Dialog mit Russland zu schaffen, denn Moskau sei ein notwendiger Partner bei der Deeskalation internationaler Konflikte.

25 Frauen haben am Mittwochabend die Kräuterbüschel gebunden, die am Festtag Mariä Aufnahme in den Himmel gesegnet und gegen ein

Binden von Kräuterbüscheln für Mariä Aufnahme in den Himmel hat Tradition

Auf Einladung der Landfrauen Amtzell-Pfärrich treffen sich seit 16 Jahren hauptsächlich Frauen im Hof der Familie Netzer in Steinhaus, die für den Festtag Mariä Aufnahme in den Himmel Kräuterbüschel binden. Diese werden dann beim Gottesdienst in der Wallfahrtskirche in Pfärrich gesegnet und verkauft. In diesem Jahr ist der Erlös für die Amtzeller Kirchenrenovierung gedacht.

Vor allen anderen Marienfeierlichkeiten steht Maria Himmelfahrt – auch Großer Frauentag, Maria Würzweihe oder Büschelfrauentag genannt – im Mittelpunkt des ...

Ludwig/Kozuch

Beach-Teams erreichen geschlossen Hauptrunde in Moskau

Sechs deutsche Beachvolleyball-Teams kämpfen beim Vier-Sterne-Turnier in Moskau um Qualifikationspunkte und Preisgelder. Drei Tage nach dem Ende der Europameisterschaften im Moskauer Luschniki-Sportpark überstanden am Mittwoch drei Teams dort die Qualifikation.

Olympiasiegerin Laura Ludwig und Magareta Kozur bezwangen die Polinnen Martyna Kloda und Agata Ceynowa mit 2:0 (21:13, 21:19). Victoria Bieneck und Isabel Schneider bezwangen die Schwestern Inna und Irina Makhno aus der Ukraine mit 2:1 (22:20, 12:21, 21:13).

Ein Passwort wird auf einem Laptop eingegeben

Internetangriffe: Energieversorger und LKA proben Ernstfall

Wie können Energieversorger mit einem Angriff aus dem Internet umgehen - zu dieser Frage hat das Landeskriminalamt (LKA) am Mittwoch eine Übung gestartet. Etwa 30 Teilnehmer kamen zu dem ganztägigen Planspiel in Stuttgart, darunter Mitarbeiter von Stadtwerken und ein Oberbürgermeister. Die Teilnehmer wurden zu Mitarbeitern eines fiktiven Versorgungsunternehmens, das auf Bedrohungen reagieren muss: gesperrte Computer, eine erpresserische E-Mail und drohende Stromausfälle.

Sacharow-Prospekt

Neue Demonstrationen für freie Wahlen in Moskau angekündigt

Nach den größten Protesten seit mehr als sieben Jahren in Moskau hat die Opposition für Samstag zu neuen Kundgebungen für freie Wahlen aufgerufen.

Der inhaftierte Kremlkritiker Ilja Jaschin forderte am Montag in einem Brief an die Wahlkommission zudem eine Verlegung der für den 8. September angesetzten Moskauer Stadtratswahl. Am vergangenen Samstag hatten Zehntausende Menschen an einer Demonstration in der russischen Hauptstadt für demokratische Wahlen und gegen Polizeigewalt teilgenommen.

Patrick Hausding

Wasserspringer holen Schwung für Olympia - Hausding stark

Die deutschen Wasserspringer um Rekordeuropameister Patrick Hausding haben sich bei der EM Selbstvertrauen für die Olympia-Saison holen können.

Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio schnitt das deutsche Team in Kiew mit zwei Titeln und insgesamt acht Medaillen so gut ab wie schon seit der Heim-EM 2014 in Berlin nicht mehr. Hausding gewann Gold im Team und im Einzel vom Einer, insgesamt verbuchte der 15-malige Europameister in der Ukraine vier Medaillen.

Punzel und Hentschel gewinnen EM-Silber

Tina Punzel und Lena Hentschel haben bei den Wassersprung-Europameisterschaften am Abschlusstag noch einmal für Medaillenfreude gesorgt und nur knapp den dritten deutschen Titel in der Ukraine verpasst. Das deutsche Duo musste sich in Kiew im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett nur Vitalija Korolewa und Uliana Kliujewa aus Russland geschlagen geben. Kurz nach den Weltmeisterschaften zeigte die Mannschaft starke Leistungen. Vor dem abschließenden Turmspringen der Männer standen zwei Titel und insgesamt acht Medaillen in der Bilanz.

Jugendliche sämtlicher Nationen legen am Zellersee in Kißlegg einen Biodiversitätsgarten, der naturnah und insektenfreundlich wi

Wie in Kißlegg Völkerverständigung mithilfe von Schubkarren gelingt

Graue Wolken hängen an diesem Vormittag über dem Zellersee. Auf der Baustelle, wo Jugendliche sämtlicher Nationen einen Biodiversitätsgarten anlegen wollen, beginnt es zu tröpfeln. Die jungen Europäer wissen nicht recht, ob sie weitermachen oder lieber abbrechen sollen. Bürgermeister Dieter Krattenmacher hat sie gerade besucht und schlägt vor, in der nahegelegenen Sankt-Anna-Kapelle Unterschlupf zu suchen.

Die nächste Beerdigung sei erst am Nachmittag.

Patrick Hausding

Rekordeuropameister Hausding holt nächste Medaille

Rekordeuropameister Patrick Hausding hat bei der Wassersprung-EM in der Ukraine seine nächste Medaille gewonnen. Nach zweimal Gold in Kiew freute sich der 30-Jährige über Silber im Kunstspringen vom Drei-Meter-Brett.

Hausding verbuchte 456,85 Punkte und lag damit klar hinter dem Russen Jewgeni Kusnezow, der auf 499,45 Zähler kam. Für den 15-maligen Europameister Hausding war es die insgesamt 32. EM-Medaille.

„An den Russen bin ich heute nicht herangekommen.

Salvini im Urlaub

Projekt Machtübernahme - Salvini will alles

Wer weiß, was in Matteo Salvini vorging, als er mit einem breiten Grinsen und Badehose vor zehn Tagen im Sand buddelte. Malte er sich die Regierungskrise so aus, wie er sie Italien nun beschert hat?

Er scheint es auf jeden Fall eilig gehabt zu haben, die Allianz mit der Fünf-Sterne-Bewegung zu beenden. Am Donnerstag sagte er basta, es reicht. Eine Neuwahl in Italien wird nun immer wahrscheinlicher.

Abgesehen vom Zeitpunkt - mitten in den sakrosankten Ferien - kommt die Krise alles andere als überraschend.