Suchergebnis

Viele Personen sitzen vor einer Leinwand, auf der ein Politiker zu sehen ist

Ekrem Imamoglu: Dieser Mann ist Erdogans neuer Hauptgegner

Sie schauten auf öffentlichen Großleinwänden, in Kneipen und zu Hause vor dem Fernseher: Millionen Istanbuler haben vor der Wiederholung der Oberbürgermeisterwahl in ihrer Stadt ein dreistündiges Fernsehduell der beiden Hauptkandidaten verfolgt. In der recht trägen Diskussion wurde Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu, der in den Umfragen vorne liegt, der Favoritenrolle gegenüber seinem Rivalen Binali Yildirim gerecht: Imamoglu ist kurz vor der Wahl am kommenden Sonntag auf der Siegerstraße, da sind sich viele Beobachter nach der Live-Sendung ...

Mohammed Mursi

Ägyptens Ex-Staatschef Mursi tot

Der frühere ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist während eines Gerichtsprozesses ohnmächtig zusammengebrochen und gestorben. Die ägyptische Staatsanwaltschaft ordnete nach eigenen Angaben eine Untersuchung an, um die Todesursache festzustellen.

Mursi war der erste frei gewählte Staatschef Ägyptens, spaltete aber während seiner Herrschaft das Land. Er wurde 67 Jahre alt. Aus Angst vor Protesten von Anhängern Mursis erhöhte das ägyptische Innenministerium die Alarmbereitschaft.

Ekrem Imamoglu

TV-Duell vor Wiederholung von Bürgermeisterwahl in Istanbul

Eine Woche vor der Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul sind der abgesetzte Oppositionskandidat und sein Gegner von der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP in einem mit Spannung erwarteten Fernsehduell gegeneinander angetreten.

Ekrem Imamoglu von der größten Oppositionspartei CHP warf der AKP am Sonntagabend unter anderem vor, in ihrer Zeit im Istanbuler Rathaus öffentliche Gelder verschwendet zu haben. Der ehemalige Ministerpräsident Binali Yildirim wies die Vorwürfe zurück.

 Der Anwalt Can Atalay engagiert sich in der Taksim-Solidarität – jener Bürgerinitiative, die sich schon lange vor den Gezi-Prot

Prozess gegen Gezi-Aktivisten beginnt in Istanbul

Die Gezi-Proteste wühlten vor sechs Jahren die Türkei auf – nun beginnt der Prozess gegen damalige Aktivisten. Auch deutsche Stiftungen werden in der Anklage erwähnt.

Anwalt Can Atalay steht inmitten des Gezi-Parks in Istanbul, er streckt einen Zeigefinger in die Luft und ruft: „Wir sind heute hier und wir werden auch morgen wieder hier sein.“ Es ist Ende Mai 2013 und zahlreiche Aktivisten halten den Gezi-Park besetzt, um die Abholzung von Bäumen zu verhindern.

Flugabwehrsystem S-400

Erdogan: S-400-Kauf ist ein „abgeschlossener Deal“

Die Türkei hat den Kauf des russischen Raketenabwehrsystems S-400 nach den Worten von Präsident Recep Tayyip Erdogan bereits abgeschlossen. „Es ist ein abgeschlossener Deal“, sagte Erdogan am Mittwochabend bei einer Veranstaltung seiner AKP-Partei in Ankara.

„Ich sage nicht, dass die Türkei das S-400-System kaufen will, sondern wir haben es bereits gekauft.“ Damit ist weiterer Streit mit den USA rund um das Programm des US-Kampfjets F-35 vorprogrammiert.

Erdogan: S-400-Kauf aus Russland ein „abgeschlossener Deal“

Die Türkei hat den Kauf des russischen Raketenabwehrsystems S-400 nach den Worten von Präsident Recep Tayyip Erdogan bereits abgeschlossen. Es sei ein abgeschlossener Deal, sagte Erdogan bei einer Veranstaltung seiner AKP-Partei in Ankara. Damit zeichnet sich ein weiterer Streit mit den USA rund um das Programm des US-Kampfjets F-35 an. Kurz vor der Erklärung Erdogans hatte sein Verteidigungsminister Hulusi Akar gegen Schritte Washingtons protestiert, den Nato-Partner beim Festhalten am S-400-Deal im Gegenzug vom F-35-Kampfjetprogramm der USA ...

Kaan Ayhan

Ayhan lässt Türkei jubeln und steigert seinen Marktwert

Beim ungefähr zehnten Torschrei brach dem türkischen Fernsehreporter die Stimme weg.

Der Jubel über den Führungstreffer von Kaan Ayhan, der mit seinem Kopfballtor den 2:0-Sieg gegen Fußball-Weltmeister Frankreich einleitete, versetzte die Fans im Stadion des anatolischen Konya in Ekstase. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan war begeistert und twitterte noch in der Nacht: „Herzlichen Glückwunsch, meine Türkei!“

Umjubelt war vor allem Ayhan, der in der abgelaufenen Bundesligasaison bei Fortuna Düsseldorf einer der ...

Nationalteam

Türkei beklagt „inakzeptable“ Behandlung in Island

Vor dem EM-Qualifikationsspiel zwischen der Türkei und Island hat es bei der Einreisekontrolle der türkischen Fußball-Nationalmannschaft am Flughafen von Keflavik einen Eklat gegeben.

Das Team habe etwa zwei Stunden an der Passkontrolle warten müssen und sei strengen Sicherheitskontrollen unterzogen worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Insgesamt habe die gesamte Prozedur drei Stunden gedauert. Zudem habe ein Unbekannter dem Kapitän Emre Belözoglu statt einem Mikrofon eine Reinigungsbürste vor die Nase ...

Feierstimmung

Weltmeister Frankreich düpiert - Türkei feiert Fortune Ayhan

Beim ungefähr zehnten Torschrei brach dem türkischen Fernsehreporter die Stimme weg.

Der Jubel über den Führungstreffer des Düsseldorfer Bundesligaprofis Kaan Ayhan, der mit seinem Kopfballtor den 2:0-Sieg gegen Weltmeister Frankreich einleitete, versetzte die Fans im Stadion des anatolischen Konya in Ekstase. Mit dem ersten Pflichtspielsieg gegen die Franzosen hat die Türkei die Tabellenführung in der EM-Qualifikationsgruppe H übernommen.

F-35

USA wollen Türkei aus F-35-Programm ausschließen

Wegen des geplanten Kaufs des russischen S-400-Raketenabwehrsystems durch die Türkei leiten die USA Schritte zum Ausschluss des Nato-Partners aus dem F-35-Kampfjetprogramm ein.

In einem am Freitag (Ortszeit) veröffentlichten Schreiben informierte der geschäftsführende US-Verteidigungsministers Patrick Shanahan seinen türkischen Kollegen Hulusi Akar über die geplanten Maßnahmen, um die türkische Teilnahme an dem Programm ab Ende Juli auszusetzen.