Suchergebnis

Blaulicht und LED-Laufschrift «Unfall»

Autorennen bei Tempo 200: Unfall mit drei Verletzten auf A8

Zwei Autofahrer haben sich auf der Autobahn 8 ein mutmaßliches Rennen mit mehr als 200 Kilometern pro Stunde geliefert. Es endete am Sonntagmittag mit einem Unfall mit drei Verletzten, wie die Polizei am Abend in Fürstenfeldbruck mitteilte. Der hintere der beiden Raser fuhr auf einen Wagen auf, in dem ein Rentnerpaar saß. Beide Fahrzeuge kamen total beschädigt zum Stehen. Der 52-jährige Raser und das Seniorenpaar aus dem Raum Biberach/Kirchheim, wurden in umliegende Kliniken gebracht.

Bei Einbruch der Dunkelheit suchten mehr als 150 Rettungskräfte nach dem verschwundenen Angler am Schwarzachtalsee in Ertingen.

Suchaktion nach Angler an den Schwarzachtalseen: Rund 150 Rettungskräfte zusammengezogen

Ein Großaufgebot von Rettungskräften aus der ganzen Region Biberach und Riedlingen suchten am vergangenen Samstagnachmittag an den Schwarzachtalseen bei Ertingen nach einem vermissten Angler. Doch parallel zur Suchaktion stellte die Polizei fest, dass die gesuchte Person sich unversehrt in einer Wohnung aufhielt.

Die Integrierte Leitstelle Biberach erhielt kurz vor 16.30 Uhr einen Notruf, laut der ein Angler am See nicht mehr auffindbar sei.

 Die Fans vom Karlsruher SC sehen mussten einiges überstehen.

Derby-Proteste: Pyro, Böller, Platzverweise

Derbys zwischen dem VfB und dem KSC sind so eine Sache. Vor zwei Jahren ging zu Ehren oder Unehren dieses Fußballduells eine Regionalbahn kurzzeitig in Rauch auf, auch diesmal musste man nach den Nachrichten aus Karlsruhe in dieser Woche Schlimmstes befürchten. Vor dem Wildparkstadion war dort der „Nackte Mann“, eine Statue, verunstaltet worden. Stuttgarter Anhänger hatten „VfB“ auf seinen Bauch gepinselt und sein bestes Stück rot angemalt, etwas, was hartgesottene KSC-Fans normalerweise nicht auf sich sitzen lassen.

Massen-Gentest im Mordfall Claudia Ruf: Schon 675 Teilnehmer

Auf der Suche nach dem Täter im 23 Jahre alten Mordfall Claudia Ruf haben die meisten aufgerufenen Männer eine Speichelprobe für einen Gentest abgegeben. Am ersten der beiden Massentest-Wochenenden in einer Grundschule in Grevenbroich in NRW seien 675 von rund 800 Männern dem Aufruf gefolgt, teilte die Polizei mit. Im Mai 1996 war die damals elf Jahre alte Schülerin Claudia Ruf entführt und dann sexuell missbraucht und erdrosselt worden. Spezialisten haben den Mordfall erneut untersucht und neue Ermittlungsansätze entdeckt.

Blaulicht

15-Jähriger bei Streit mit Messer schwer verletzt: Festnahme

Ein 15-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung dreier junger Männer in Mittelfranken mit einem Messer schwer verletzt worden. Er war am Samstagabend in Ansbach auf zwei andere junge Männer getroffen und mit diesen aus noch ungeklärter Ursache in Streit geraten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei soll ein 20-Jähriger ihn mit einem Messer schwer verletzt haben. Der 15-Jährige kam in ein Krankenhaus. Er schwebt nach Polizeiangaben nicht in Lebensgefahr.

Ähnlich wie auf diesem Foto – Unbekannte haben vor einer Woche die WC-Anlage bei der Sumserhalle in Wasserburg verwüstet – sieht

Erneut Vandalismus in einem Wasserburger WC

Wasserburg (lz) - Erst vor einer Woche hat es in Wasserburg in einer öffentlichen Toilette Scherben gegeben: Damals sind mutwillig sämtliche Waschbecken in der WC-Anlage in der Sumserhalle zerstört worden. Nun gibt es, wie die Lindauer Polizei am Wochenende gemeldet hat, einen weiteren Fall von Vandalismus in der Seegemeinde: Unbekannte haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der öffentlichen Toilette am Lindenplatz das Handwaschbecken zertrümmert.

 Wohl zum Ausnüchtern sind zwei Unfallfahrer am Wochenende erstmal abgetaucht.

Auto landet am Baum – Insassen tauchen unter

Ein schwer demoliertes Auto hängt an einem Baum, die Airbags sind ausgelöst – doch die beiden Insassen fehlen. Wo sind sie abgeblieben? Das weiß die Polizei bis heute nicht, wahrscheinlich mussten sie sich erst mal ausnüchtern.

Gegen 4.10 Uhr war der Wagen aus bisher ungeklärter Ursache zwischen Offenhausen und Pfuhl von der Straße abgekommen und im Bereich der Kammer-Krummen-Straße gegen einen Baum geprallt. Ein Notarzt, der das Auto in Augenschein nahm, alarmierte die Polizei.

Michael Bloomberg

Michael Bloomberg steigt ins US-Präsidentschaftsrennen ein

Der Milliardär und frühere New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg will US-Präsident Donald Trump bei der Wahl 2020 herausfordern. Der Demokrat kündigte an, offiziell ins Präsidentschaftsrennen seiner Partei einzusteigen.

„Ich bewerbe mich als Präsident, um Donald Trump zu besiegen und Amerika wieder aufzubauen“, teilte Bloomberg mit. „Wir können uns vier weitere Jahre mit Präsident Trumps rücksichtslosem und unethischem Handeln nicht leisten.

Die Fahrerin des schwarzen Renault kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Feuerwehr muss 23-Jährige aus Wagen befreien

Eine 23-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall am Sonntagmorgen im Maselheimer Ortsteil Laupertshausen schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Gegen 6.39 Uhr war die Frau in einem Renault Megane auf der Winterreuter Straße unterwegs. Im Kreuzungsbereich zur Mettenberger Straße verlor sie nach Angaben der Polizei die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr geradeaus über die Kreuzung auf ein Grundstück. Zaun, Hauswand und zwei dort abgestellte Fahrzeuge wurden dabei beschädigt.

David Pisot gegen Mario Gomez

„Alles wegverteidigt“: VfB glücklich nach Derbysieg

Genugtuung strahlte Tim Walter nicht aus. Nachdem die Anhänger des VfB Stuttgart seine Spieler als „Derbysieger“ gefeiert hatten, setzte der Trainer eine ernste Miene auf. Er sei natürlich stolz auf seine Mannschaft, sagte der 44-Jährige nach dem 3:0 (0:0)-Sieg gegen Karlsruher SC. Dass er einen Erfolg ohne Gegentor mit mutigen Aussagen im Vorfeld der Partie sogar versprochen hatte, verneinte er jedoch. „Wenn dann irgendjemand was reininterpretiert, ist das nicht meine Sache“, meinte er.