Suchergebnis

Bauhaus/documenta

Ausstellung verbindet documenta und Bauhaus

Eine neue Ausstellung in Kassel vergleicht die Kunstschule Bauhaus mit der documenta. „bauhaus | documenta. Vision und Marke“ ist Titel der Schau, die bis zum 8. September in der Neuen Galerie zu sehen ist.

„Es geht genauso um Gemeinsamkeiten, wie um Differenzen und auch Gegensätze“, sagte Kurator Philipp Oswalt. Ziel sei eine übergeordnete Betrachtung beider Kulturmarken.

Das vor 100 Jahren gegründete Bauhaus im Weimar gilt als die bedeutendste Schule für Kunst, Design und Architektur im 20.

 Clarissa Metzler beim Seitsalto am Balken.

Clarissa Metzler überrascht mit ihrer Mannschaft

Die Erfolgsserie von Clarissa Metzler hält an. Die Aulendorfer Kunstturnerin war nun auf deutscher Bundesebene aktiv. Zuerst bestätigte das Turntalent im Internationalen Spieth-Cup in Berkheim im Kür-Vierkampf mit der Bronzemedaille erneut die Qualifikationspunktzahl für die Deutschen Jungendmeisterschaften. Zwei Tage später ging es nach Berlin zum Bundesfinale von Jugend trainiert.

Dort gelang Clarissa Metzler mit ihrer Mannschaft etwas Unerwartetes.

FC Ingolstadts Tomas Oral

Nach Pleitensaison: Ingolstadt hofft auf Happy End

Es muss zuvor enorm viel schiefgelaufen sein, wenn ein Verein mit einer „Riesenfreude“ in zwei K.o.-Duelle gegen den Abstieg spielt. Tomas Orals Ausblick auf die Relegation seines FC Ingolstadt aber spiegelt passend den Gefühlswandel wider. Die Ingolstädter waren eigentlich als Mitfavorit in die 2. Fußball-Bundesliga gestartet, können nach einer völlig verpatzten Saison aber froh sein, überhaupt noch gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden um den Klassenerhalt kämpfen zu dürfen.

Spieler des FC Ingolstadt

Ingolstadt hofft auf Happy End mit Retter Oral

Es muss zuvor enorm viel schiefgelaufen sein, wenn ein Verein mit einer „Riesenfreude“ in zwei K.o.-Duellen gegen den Abstieg spielt. Tomas Orals Ausblick auf die Relegation seines FC Ingolstadt aber spiegelt passend den Gefühlswandel wider.

Die Ingolstädter waren eigentlich als Mitfavorit in die 2. Fußball-Bundesliga gestartet, können nach einer völlig verpatzten Saison aber froh sein, überhaupt noch gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden um den Klassenerhalt kämpfen zu dürfen.

Grundgesetz

70 Jahre Grundgesetz: Wegmarken der deutschen Geschichte

Die Bundesrepublik wird 70. Ein Rückblick auf Grundgesetz, Grundlagenvertrag und große Koalitionen:

1949 - Das Grundgesetz tritt in Kraft. Erste freie Wahlen, Konrad Adenauer (CDU) wird Kanzler. Aus der Sowjetischen Besatzungszone entsteht die DDR, Wilhelm Pieck wird dort Präsident.

1951 - Das Bundesverfassungsgericht nimmt seine Arbeit auf.

1953 - In der DDR kommt es angesichts der schlechten Versorgungslage am 17.

Tomas Oral

Oral geht mit FC Ingolstadt positiv in die Relegation

Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt geht mit Respekt und Zuversicht in die beiden Relegationsspiele gegen den Drittliga-Dritten SV Wehen Wiesbaden. „Ich sehe es nicht so, dass wir der absolute Favorit sind“, sagte Trainer Tomas Oral vor dem Hinspiel am Freitag (18.15 Uhr) bei den Hessen. „Wir brauchen zwei gute Spiele, um unser Ziel festzumachen“, sagte der 46-Jährige am Mittwoch in Ingolstadt.

Der fünfte FCI-Trainer der laufenden Saison konnte die Schanzer noch mit einem furiosen Endspurt mit 16 Punkten aus sieben Partien von den ...

Wegen Prügelattacken verurteilter Asylbewerber abgeschoben

Bayern hat den wegen seiner Beteiligung an der Amberger Prügelattacke verurteilten afghanischen Asylbewerber abgeschoben. Eine Chartermaschine brachte den 18-Jährigen am Dienstagabend zusammen mit 23 anderen abgelehnten Asylbewerbern nach Kabul. 14 der Abgeschobenen hätten sich zuletzt in Bayern aufgehalten, teilte das bayerische Landesamt für Asyl und Rückführungen (LfAR) am Mittwoch mit.

Das Amtsgericht Amberg hatte den ausreisepflichtigen Asylbewerber Anfang Mai zu einer sechsmonatigen Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt.

Hochwasser Donau

Hochwasserlage entspannt sich

Nach dem regenreichen „Axel“ kommt nun die sonnige „Ophelia“: Das Wetter in Deutschland wird freundlicher. Bis einschließlich Samstag gebe es höchstens noch kurze Schauer, sagte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach voraus.

Die Temperaturen steigen zunächst an diesem Donnerstag auf 17 bis 23 Grad und am Freitag auf 20 bis 25 Grad - und bewegen sich damit in Richtung sommerlicher Werte. Mit dem Abziehen der Regenfront entspannte sich am Mittwoch auch vielerorts die Hochwasserlage.

 Marie Schwarz und Max Schmidt vom ATC Ravensburg.

Ravensburger verpassen knapp das Halbfinale

Der Hessische Tanzsportverband hat zum jährlichen Turnier „Hessen tanzt“ in die Eissporthalle nach Frankfurt eingeladen. Bei diesem weltweit größten simultan ausgetragenen Amateurturnier können mehr als 6000 Tänzer aus allen Bundesländern sowie vermehrt auch aus dem Ausland, auf bis zu acht Tanzflächen gleichzeitig in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen starten.

Mit dabei waren auch drei Paare des Amateur-Tanzsport-Club Blau-Rot Ravensburg.

 Erdbeerernte aus Folienanbau in Mainz-Drais: Deutschlands Bauern bauen Erdbeeren vermehrt in Folientunneln und Gewächshäusern a

Risiko Freiland: Deutsche Erdbeeren kommen zunehmend aus dem Folientunnel

Deutschlands Bauern bauen Erdbeeren vermehrt in Folientunneln und Gewächshäusern an. Der klassische Anbau auf dem Feld geht hingegen zurück. Für Landwirte ist der teurere Anbau unter der Folie nach mehreren wechselhaften Sommern die sichere Bank. „Er bewahrt die Pflanzen vor extremen Wetterbedingungen, liefert höhere Erträge, bessere Qualität und sogar bessere Arbeitsbedingungen für die Erntehelfer“, sagt Simon Schumacher, Sprecher des Verbandes Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer (VSSE).