Suchergebnis

Augsburger Fußballspieler jubeln

Goretzka erzielt Schnellstes Eigentor der BL-Geschichte

Der Treffer von Bayern-Profi Leon Goretzka zum 1:0 des FC Augsburg war das schnellste Eigentor in der Geschichte der Fußball-Bundesliga. Der Nationalspieler traf am Freitagabend nach Angaben der Deutschen Fußball-Liga nach 13 Sekunden ins eigene Netz. Wie der Datendienstleister Opta twitterte, gab es seit 1963 überhaupt nur drei Eigentore in der ersten Spielminute.

Goretzka reiht sich durch sein Missgeschick auf Platz acht der schnellsten Bundesliga-Tore ein, gemeinsam mit Lothar Mattäus, der 1986 gegen Borussia Mönchengladbach nach ...

Franck Ribery

Rummenigge lässt Ribéry-Zukunft offen

Die Zukunft von Franck Ribéry beim deutschen Fußball-Meister FC Bayern München ist laut Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge völlig offen. „Wir haben herausragende Jahre dank und mit ihm erlebt. Ich habe riesigen Respekt vor Franck. Man muss offen und ehrlich sein. Wir werden irgendwann mit ihm und seinem Berater ein Gespräch führen und dann eine gemeinsame Entscheidung treffen. Ich kann nicht voraussagen, wie die sein wird“, sagte Rummenigge am Rande des Bundesligaspiels beim FC Augsburg dem TV-Sender Eurosport.

Franck Ribéry

Rummenigge lässt Ribéry-Zukunft offen

Die Zukunft von Franck Ribéry beim deutschen Fußball-Meister FC Bayern München ist laut Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge völlig offen.

„Wir haben herausragende Jahre dank und mit ihm erlebt. Ich habe riesigen Respekt vor Franck. Man muss offen und ehrlich sein. Wir werden irgendwann mit ihm und seinem Berater ein Gespräch führen und dann eine gemeinsame Entscheidung treffen. Ich kann nicht voraussagen, wie die sein wird“, sagte Rummenigge dem TV-Sender Eurosport.

Manuel Neuer

Neuer zurück im Bayern-Tor: Kovac lässt stärkste Elf spielen

Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer kehrt im Spiel beim FC Augsburg am Freitagabend erwartungsgemäß ins Tor des FC Bayern München zurück. Der Kapitän hatte zuletzt zwei Wochen wegen einer Daumenverletzung pausiert. In Augsburg setzt Trainer Niko Kovac auf jene elf Spieler, die vermutlich auch am Dienstag im Champions-League-Kracher beim FC Liverpool beginnen werden. So sitzt Nationalspieler Thomas Müller, der in der Königsklasse gesperrt ist, auf der Bank.

Manuel Neuer

Neuer wieder zurück im Bayern-Tor

Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer kehrt im Spiel beim FC Augsburg erwartungsgemäß ins Tor des FC Bayern München zurück. Der Kapitän hatte zuletzt zwei Wochen wegen einer Daumenverletzung pausiert.

In Augsburg setzt Trainer Niko Kovac auf jene elf Spieler, die vermutlich auch am Dienstag im Champions-League-Kracher beim FC Liverpool beginnen werden. So sitzt Nationalspieler Thomas Müller, der in der Königsklasse gesperrt ist, auf der Bank.

Domenico Tedesco

Der 22. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet mit der Begegnung FC Augsburg gegen Bayern München. Die restlichen Partien im Überblick:

FC Schalke 04 - SC Freiburg (Samstag, 15.30 Uhr)

SITUATION: Die Tabellennachbarn brauchen jeweils einen Sieg, um Distanz zur Abstiegszone zu halten. Für Freiburg (Tabellen-13./23 Punkte) und Schalke (14./22) läuft es in der Rückrunde noch nicht rund.

PERSONAL: Die Gäste aus dem Süden müssen ohne den verletzten Koch antreten.

Markus Weinzierl

Turbulente VfB-Woche: Was wird aus Trainer Weinzierl?

Die turbulente Woche in Stuttgart hat die Situation von VfB-Trainer Markus Weinzierl zumindest nicht verschlechtert. Die Personalrochade von Michael Reschke zu Thomas Hitzlsperger eröffnet auch dem 44-Jährigen eine neue Chance.

Das Ende der kurzen VfB-Ära von Sportvorstand Reschke könnte seine Bewährungszeit verlängert haben. Aber für wie lange? Bis wann wird Weinzierl weiter daran tüfteln dürfen, den Umschwung im Abstiegskampf zu schaffen?

Stefan Reuter

Augsburgs Reuter: „Beschäftigen uns nicht mit der 2. Liga“

Manager Stefan Reuter vom FC Augsburg will sich nicht mit Abstiegsszenarien des Fußball-Bundesligisten befassen. „Wir haben immer gesagt, dass wir wissen, dass es uns einmal erwischen kann. Aber wir wollen nicht über das Thema 2. Liga sprechen, weil unser Ziel ganz klar der Klassenerhalt ist. Wir sind überzeugt, dass wir unser Ziel erreichen“, sagte Reuter in einem Interview der „Augsburger Allgemeinen“ (Freitag).

Auf Nachfrage bekräftigte der Weltmeister von 1990 einmal mehr sein großes Vertrauen in Trainer Manuel Baum, mit dem er ...

Unentschieden

Frankfurt rätselt: Was ist das 2:2 bei Donezk wert?

Nach dem in Überzahl verspielten Sieg bei Schachtjor Donezk richtete die Führungsriege von Eintracht Frankfurt auf dem Heimflug den Blick schon auf das Rückspiel in einer Woche.

„Das Ergebnis hat überhaupt nichts zu bedeuten“, sagte Sportdirektor Bruno Hübner über das 2:2 (1:1) im Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League. „Das ist eine außergewöhnlich gute Mannschaft. Da müssen wir an unsere Leistungsgrenze gehen, wenn wir weiterkommen wollen.

Manuel Neuer

Bayern will „richtig rankommen“ - Neuer vor Comeback

Das Achtelfinal-Duell gegen den FC Liverpool überstrahlt in München alles. Doch erstmal zählt für den FC Bayern der FC Augsburg.

Mit einem Sieg beim abstiegsgefährdeten Tabellen-15. der Fußball-Bundesliga möchten die Münchner heute Abend (20.30 Uhr) den 22. Spieltag eröffnen und den Druck auf den wackelnden Tabellenführer Borussia Dortmund erhöhen. „Wir wollen und können das Spiel nicht unterschätzen, denn wir können mit diesem Spiel in der Bundesliga zumindest mal für kurze Zeit richtig rankommen“, sagte Trainer Niko Kovac.