Suchergebnis

Mountainbiken ist angesagt – das zeigte sich beim Kreiscup in Niederstaufen.

Die Jüngste startet auf dem Laufrad

Bei besten äußeren Bedingungen wurde am Samstag die zweite Station des Continental Mountainbike Kreiscups 2019 auf dem Sportgelände des TSV Niederstaufen ausgetragen. Auf der vom Vorjahr unverändert übernommenen Strecke lieferten sich die Fahrer und Fahrerinnen aus dem Landkreis Lindau von den Altersklassen U7 bis Oldies harte, faire und spannende Duelle, heißt es in einer Mitteilung des TSV Niederstaufen. Das Konzept der Kreiscuprennen ist als Einstiegsrennserie für nichtlizenzierte Teilnehmer ausgelegt.

William D. Phillips bei einem Expertiment mit einer Schutzbrille auf. Vor ihm steht ein Strauß Blumen

LZ-Leser dürfen einem Nobelpreisträger auf die Finger schauen

Lindauer sollen mehr von der Nobelpreisträgertagung mitbekommen. Deshalb gibt es heuer einen Abend, an dem Bürger einem Nobelpreisträger auf die Finger schauen dürfen. Die LZ verlost hundert Karten.

Kuratorium und Stiftung der Lindauer Nobelpreisträgertagungen überlegen schon lange, wie sie Lindauer noch besser in die jährliche Tagung einbeziehen können. Im normalen Programm ist das wegen der Teilnehmerfülle und wegen der hochspezialisierten Themen nicht sinnvoll.

Eine blaue Fahne von ZF vor der Konzernzentrale

„Mitverschwörer“? Rolle von ZF in Abgas-Skandal wirft durch neue Details unbequeme Fragen auf

Die Aktion hat Aufsehen erregt: Mitarbeiter der internen Ermittlungsgruppe stürmen in Büros, klappen Laptops zu, schalten Computer aus und packen die Rechner ein. Geredet wird dabei nicht viel – alles sei „ziemlich barsch“ abgegangen, erinnert sich eine Mitarbeiterin.

Gesucht hat die vom Vorstand eingesetzte Taskforce im Jahr 2017 Hinweise, ob Ingenieure und Entwickler des Autozulieferers ZF den Kunden des Friedrichshafener Traditionsunternehmens geholfen haben, Abgas-Emissionen von Autos zu manipulieren, damit gesetzliche ...

Martina Voss-Tecklenburg

Bundestrainerin Voss-Tecklenburg testet WM-Formation

Die Zeit der Experimente ist vorbei. Bei der Generalprobe gegen Chile soll die deutsche WM-Startelf ihr Können beweisen und ein Signal an die internationale Konkurrenz setzen.

Acht Tage vor dem Start der Fußball-WM der Frauen in Frankreich vom 7. Juni bis 7. Juli erwartet Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg am Donnerstag (17.45 Uhr/ARD) in Regensburg gegen den WM-Debütanten aus Südamerika eine Demonstration der Stärke. „Wir wollen unser Spiel durchziehen.

In Niederstaufen ist der Mountainbike-Kreiscup

Niederstaufen (lz) - Die zweite Station des Continental-Mountainbike-Kreiscups ist am Samstag in Niederstaufen. Beim zweiten von fünf Rennen des diesjährigen Continental-Mountainbike-Kreiscups auf dem Sportgelände des TSV Niederstaufen werden wie bei den vorhergehenden Rennen wieder mehr als 140 Starter erwartet. Die Strecken bleiben laut Mitteilung wie im Jahr zuvor und sind bereits vorbereitet.

Beginn des Wettkampfs ist um 11 Uhr, die Startnummernausgabe erfolgt ab 9 Uhr.

Der Auftragskiller John Wick (Keanu Reeves) hat mal wieder Ärger mit seinen Kollegen.

John Wick 3: Keanu Reeves als Auftragskiller wider Willen

Für den Star eines kleinen, harten Actionfilms hat es John Wick ganz schön weit gebracht: In den fünf Jahren seit dem ersten Film war der aus dem Ruhestand zurückgekehrte Auftragskiller zu Gast in Videospielen, Hauptfigur einer Comicbuchreihe, und eine eigene Fernsehserie ist auch geplant. Darüber hinaus wurde auch die Stammreihe im Kino fortgesetzt – mit dem leider viel zu seltenen Effekt, dass die „John Wick“-Filme bislang immer besser wurden. Auch der nun anlaufende dritte Teil ist noch mal eine Steigerung zu den Vorgängern.

Dax

Dax legt deutlich zu

Die zuletzt milderen Töne bei den globalen Handelsstreitigkeiten haben die Dax-Anleger am Donnerstag bei Laune gehalten.

Der deutsche Leitindex knüpfte mit einem Aufschlag von 1,74 Prozent an seine Gewinne vom Vortag an - und schloss mit 12.310,37 Punkten auf dem höchsten Stand des Tages. Nach einem schwächeren Start hatte er es gegen Mittag aus dem Tal geschafft und seine Gewinne später dank der ebenfalls festeren US-Börsen deutlich ausgebaut.

Dax

Dax im Sog der Zollstreit-Spirale

Der sich hochschaukelnde Zollstreit zwischen den USA und China hat den Anlegern am deutschen Aktienmarkt den Wochenstart verhagelt. Für den Dax, der bereits vergangene Woche knapp 3 Prozent eingebüßt hatte, ging es am Montag um 1,52 Prozent auf 11.876,65 Punkte abwärts.

Die erhoffte Einigung im Handelsstreit werde nun wieder ausgepreist, kommentierte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets. Der MDax verlor 1,77 Prozent auf 25.037,18 Punkte.

Continental AG

Continental sieht sich auf Kurs

Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental hält trotz eines schwachen ersten Quartals an seinen Jahreszielen fest. Nach dem erwarteten Gewinneinbruch in den ersten drei Monaten rechnet der Dax-Konzern vor allem in der zweiten Hälfte weiter mit einer Konjunkturbelebung.

Vorstandschef Elmar Degenhart bestätigte daher die Prognose für das laufende Jahr. Wegen der Schwäche auf den Automärkten hat der Konzern im 1. Quartal weniger verdient als vor einem Jahr.

Dax

Handelsstreit setzt dem Dax erneut zu

Der raue Wind zwischen den USA und China hat die Anleger am Donnerstag wieder in die Flucht getrieben. Die Sorge vor einem eskalierenden Handelskonflikt zog den Dax immer weiter nach unten, am Ende ging der deutsche Leitindex 1,69 Prozent tiefer bei 11.973,92 Punkten aus dem Handel.

Nach einem kurzen Aufbäumen zur Wochenmitte steht er nun erstmals seit Mitte April wieder unter der Marke von 12.000 Punkten.

Zwar sollten am Donnerstag neue Gespräche zwischen den USA und China beginnen, der Ton ist jedoch zuletzt auf beiden ...