Suchergebnis

Boris Johnson

Boris Johnson: Champions-League-Finale nach England verlegen

Der britische Premierminister Boris Johnson hat sich für eine Verlegung des Champions-League-Finales von der Türkei nach Großbritannien ausgesprochen. Zuvor hatte der englische Fußballverband FA die UEFA darum gebeten.

«Es wäre toll, es hier veranstalten zu können, wenn wir das können. Ich möchte den Anhängern beider Vereine helfen, ihr Team in Aktion zu sehen», sagte Johnson der Zeitung «The Sun». Im Finale am 29. Mai stehen sich die Premier-League-Clubs FC Chelsea und Manchester City gegenüber.

Parlamentswahlen in Schottland

Wahl befeuert Debatte um neues Unabhängigkeitsreferendum

Angetrieben von ihrem absehbaren Erfolg bei der Parlamentswahl in Schottland hat die Regierungspartei SNP ihre Forderungen nach einem neuen Unabhängigkeitsreferendum untermauert.

Regierungschefin Nicola Sturgeon kündigte an, eine Volksabstimmung voranzutreiben, falls es im Parlament dafür eine Mehrheit gibt und «wenn die Zeit reif ist». Der britische Premierminister Boris Johnson lehnte ein Referendum in der Zeitung «Daily Telegraph» (Samstag) hingegen als «unverantwortlich und rücksichtlos» ab.

Petersberger Klimadialog

Merkel bei Klimadialog: Appell für mehr Solidarität

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat an die Staatengemeinschaft appelliert, schnell und solidarisch gegen den Klimawandel vorzugehen.

Merkel warb dabei zum Auftakt der Ministergespräche im Rahmen des 12. Petersberger Klimadialogs für eine stärkere internationale Verankerung der CO2-Bepreisung als Lenkungsinstrument und für weitere Klimahilfen für ärmere Staaten ab 2025. Klimaschützer reagierten enttäuscht, weil die Kanzlerin keine neuen Zusagen für ärmere Staaten machte.

Französische Fischer blockieren Hafen von Jersey

Wegen Fischerei: Kriegsschiffe vor Kanalinsel Jersey

Der Streit zwischen Großbritannien und Frankreich um Fischereirechte im Ärmelkanal ist überraschend heftig eskaliert.

Zwei britische Militärschiffe patrouillierten am Donnerstag vor der Küste der Kanalinsel Jersey, während Fischer aus Frankreich mit Dutzenden Booten den Hafen blockierten und ihrer Wut mit Fackeln und Bannern Luft machten. «Es war wie eine Invasion», sagte der auf Jersey ansässige Fischer Josh Dearing der britischen Nachrichtenagentur PA.

Wahlen in Schottland

Schottland wählt neues Parlament

«Polling Place» (Wahllokal) - die pinkfarbenen Schilder sind am Donnerstag an vielen Ecken in der schottischen Hauptstadt Edinburgh zu sehen. In England würde man von einer «Polling Station» sprechen.

Doch wie so vieles ist das in Schottland ein «wee» (klein) bisschen anders als bei dem großen Nachbarn im Süden. Bei der Wahl zum Regionalparlament könnten nun auch die Weichen für eine Loslösung des Landes von Großbritannien gestellt werden.

Maas und Raab

G7 wollen wachsenden Einfluss Chinas in der Welt eindämmen

Die G7-Staaten wollen enger zusammenarbeiten, um den wachsenden Einfluss Chinas in der Welt einzudämmen.

Die Außenminister der westlichen Wirtschaftsmächte verständigten sich am Dienstag bei einem Treffen in London darauf, dazu gerade in strukturschwachen Regionen Afrikas, Lateinamerikas oder auch Südosteuropas aktiver zu werden. «Wir wollen uns viel intensiver damit auseinandersetzen, inwieweit China seine wirtschaftliche Macht nutzt, um seinen geostrategischen Einfluss überall auf der Welt auszudehnen», sagte Bundesaußenminister ...

Britischer Premierminister Johnson

Johnson will vor Wahlen Optimismus verbreiten

Kurz vor einem Superwahltag in Großbritannien hat der angeschlagene Premierminister Boris Johnson versucht, im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie Optimismus zu verbreiten.

In einem Beitrag für die «Mail on Sunday» schrieb er: «Woche für Woche sehen wir, wie die Einführung des Impfstoffs dazu beiträgt, unsere Freiheiten wiederherzustellen - und mit diesen Freiheiten habe ich absolut keinen Zweifel daran, dass sich unsere Wirtschaft wieder stark erholen wird.