Suchergebnis

The Mopes

Nora Tschirner spielt eine Depression namens Monika

Der Patient wehre sich sehr gegen den Gedanken, eine Depression zu haben, erläutert «F32.1-2011/01», eine personifizierte Depression, gespielt von Nora Tschirner, bei einem Gespräch mit Vorgesetzten in der «Zentrale für psychische Erkrankungen».

«Wie lange brauchst du noch, und warum dauert das überhaupt so lange?», wird sie gefragt. Vielleicht liege das ja daran, dass es sich um einen Mann handele, so die Antwort.

Die Serie «The Mopes» (ab Dienstag bei TNT Comedy) hat eine absurde Ausgangslage.

Mehr Cybercrime

Cybercrime nimmt zu: Angreifer-Interesse an Impfstoff

Die Attacken von Kriminellen, die in IT-Systeme eindringen, haben im vergangenen Jahr deutlich zugenommen.

Wie der Leiter der Abteilung Cybercrime im Bundeskriminalamt (BKA), Carsten Meywirth, berichtete, stieg die Zahl der Cybercrime-Fälle im vergangenen Jahr um rund 8 Prozent auf mehr als 108.000 an. Das waren mehr als doppelt so viele bekannt gewordene Straftaten auf diesem Gebiet wie im Jahr 2015.

Unter Cybercrime im engeren Sinne versteht das BKA «Straftaten, die sich gegen das Internet, informationstechnische ...

Robin Mesarosch hält auf dem Listenparteitag in Göppingen eine kämpferische Rede.

SPD-Kandidat Mesarosch sichert sich Platz 15 der Landesliste

Die Landes-SPD hat am Samstag Robin Mesarosch, den Bundestagskandidaten für Zollernalb-Sigmaringen, auf Platz 16 ihrer Landesliste zur Bundestagswahl gewählt. Das geht aus einer Pressemitteilung des Kandidaten hervor.

Für die örtlichen Sozialdemokraten sei dies der beste Listenplatz seit über 30 Jahren. „Wir haben jetzt wieder die Chance, einen SPD-Abgeordneten nach Berlin zu schicken“, so Mesarosch: „Mein Team und ich werden diese Chance nutzen.

 Eisbären-Käpitän Frank Hördler (Mitte) nimmt mit den Assistenzkapitänen Kai Wissmann (rechts) und John Ramage den Meisterpokal

Nach dem Meisterschaftsgewinn lassen es Berlins Eisbären und Kai Wissmann richtig krachen

Der gebürtige Schwenninger Kai Wissmann ist am Freitag mit den Eisbären Berlin erstmals in seiner Karriere deutscher Eishockey-Meister geworden. Unser Mitarbeiter Heinz Wittmann sprach mit dem 24-jährigen Verteidiger.

Herr Wissmann, Gratulation zur deutschen Meisterschaft. Was ist das für ein Gefühl?

Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn du merkst, es dauert nur noch Sekunden, du wirst das Spiel gewinnen und tatsächlich den Titel holen.

Boris Palmer (Grüne)

Palmers neue Provokation: Gegenwind für Parteiausschlussverfahren

Boris Palmer hat einmal mehr seine Partei gegen sich aufgebracht – und dieses Mal wollen die Grünen ihn endgültig loswerden. Jedenfalls mehrheitlich. Doch mit dem Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz, die sich am Samstag mit Dreiviertelmehrheit für ein Parteiordnungsverfahren ausgesprochen hatte, hadert auch manch ein Grünen-Mitglied.

Elmar Braun ist ein Urgestein der Grünen in Oberschwaben. Seit 1991 amtiert er als Bürgermeister in Maselheim (Landkreis Biberach), als erster grüner Rathauschef in Baden-Württemberg überhaupt.

Marcel Emmerich bei einem Besuch in Ehingen.

Noch vor der Wahl: Bundestagsmandat zum Geburtstag

Unverhofft kommt oft. Eigentlich war es das Ziel von Marcel Emmerich (29), erst nach der Bundestagswahl im Herbst als Abgeordneter für den Wahlkreis Ulm/Alb-Donau in Berlin Politik zu machen. Diese Aussicht wird dem Grünen beschert durch eine gute Platzierung auf der Landesliste. Nun soll es aber viel schneller gehen, als gedacht.

Ronja Kemmer holte das Direktmandat Emmerich dürfte schon ziemlich bald als dritter Abgeordneter die Region im Bundestag vertreten, vielleicht schon im Mai.

Horst Seehofer

Innenminister Seehofer mit Corona infiziert

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der Minister sei am Montag positiv auf das Virus getestet worden und befinde sich aktuell in häuslicher Isolation, teilte sein Sprecher Steve Alter mit. Er habe derzeit keine Krankheitssymptome.

Seine Termine für diese Woche seien abgesagt. Seehofer hatte in der vergangenen Woche unter anderem an einer Sitzung des Bundeskabinetts teilgenommen. Am Dienstag präsentierte er in Berlin bei einer Pressekonferenz gemeinsam mit dem Präsidenten des ...

 Helmut Jahn bei der Einweihung des Testturms im Gespräch mit Oberbürgermeister Ralf Broß auf der Aussichtsplattform in 232 Mete

Architekt des Rottweiler Testturms stirbt bei Verkehrsunfall

Rottweil (pm) - Zum Tod des deutsch-amerikanischen Architekten Helmut Jahn (1940-2021) äußert sich auch Rottweils Oberbürgermeister Ralf Broß (parteilos). Der Grund: Jahn hat auch den Rottweiler Testturm gestaltet.

„Heute Morgen hat uns die traurige Nachricht aus Chicago erreicht, dass Helmut Jahn bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist“, so Jahn am Montag. „Rottweil trauert um den Architekten des Testturms von TK Elevator“, so Broß in einem ersten Statement.

Rudi Hoogvliet

Stühlerücken im Staatsministerium: Hoogvliet nach Berlin

Auch in der Regierungszentrale gibt es in der dritten Amtszeit von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) Veränderungen. Kretschmanns langjähriger Regierungssprecher und Vertrauter Rudi Hoogvliet wird Bevollmächtigter des Landes beim Bund in Berlin, wie der Regierungschef am Montag in der Grünen-Fraktion in Stuttgart verkündete. Hoogvliet folgt Andre Baumann, der wieder Staatssekretär im Umweltministerium wird. Der stellvertretende Regierungssprecher Arne Braun rückt für Hoogvliet auf.

Thomas Kreuzer

CSU-Landtagsfraktion: Klimapolitik im Zentrum

Im aufziehenden Bundestagswahlkampf will sich auch die Landtags-CSU in der Klimaschutzpolitik profilieren. Vernünftiger Klimaschutz könne aber nur erreicht werden, wenn man wirtschaftlich stark bleibe, sagte Fraktionschef Thomas Kreuzer am Montag zum Auftakt einer dreitägigen Fraktionsklausur in München. Deshalb müsse man beides miteinander kombinieren, Wirtschafts- und Klimapolitik - darin unterscheide man sich etwa von den Grünen.

Die CSU-Fraktionsklausur war eigentlich im Januar geplant, dann aber unter anderem wegen aktueller ...