Suchergebnis

Die Kandidaten für den Wahlkreis Biberach im Vergleich

Am 26. September ist Bundestagswahl. Wer sich noch nicht ganz entschieden hat, wen er überhaupt wählen soll, kann sich hier informieren. Schwäbische.de stellt die Kandidaten und ihre Ziele hier in einer Übersicht vor.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  - - - - -

Um zu erfahren, wofür sich die Direktkandidaten genau einsetzen und welche Einstellung sie zu den wichtigsten politischen Themen haben, hat ...

Klimaaktivistinnen in Lützerath

„Ein Ort voller Traurigkeit“: Thunberg und Neubauer besuchen Dorf in Braunkohlerevier

Nur eine Landstraße trennt den Hof von Landwirt Eckardt Heukamp vom Tagebau Garzweiler. Und wenn es nach dem Energieunternehmen RWE und der Bundesregierung geht, bald nicht einmal mehr die.

Um zu verhindern, dass Lützerath und damit auch der Hof von Heukamp für den Kohleabbau weichen müssen, sind die Umweltaktivistinnen Greta Thunberg (18) und Luisa Neubauer (25) am Samstag in das Dorf in Nordrhein-Westfalen gereist. Im Gepäck ein kleines gelbes Schild mit der Aufschrift «Defend Lützerath, defend 1,5» («Verteidigt Lützerath, ...

Angela Merkel

Angela Merkel - Was bleibt, wenn sie geht?

„Was man vermisst, merkt man erst, wenn man es nicht hat“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer letzten Sommerpressekonferenz im Juli auf die Frage, was sie nach ihrem Abschied vermissen werde. Sie war zurückhaltend, wie immer, wenn es um Persönliches geht.

Auch die Menschen in Deutschland werden in einigen Wochen oder Monaten wissen, was sie nach 16 Jahren Amtszeit Merkel vermissen. Aber noch ist die Kanzlerin im Amt – und sie könnte es, wenn die Wahlergebnisse in etwa den Umfragewerten entsprechen, auch noch ein wenig ...

Olaf Scholz

Schlussspurt vor der Wahl - Scholz will Koalition mit Grünen

Die Bundestagswahl rückt immer näher. Rund 60,4 Millionen Bürger sind an diesem Sonntag aufgerufen, ihre Stimme abzugeben und damit über die Zusammensetzung des nächsten Bundestags zu entscheiden.

Bei letzten öffentlichen Auftritten vor der Wahl haben die Kandidaten an diesem Samstag noch einmal für sich und ihre Programme geworben.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) trat gemeinsam mit Unionskanzlerkandidat Armin Laschet in dessen Heimatstadt Aachen auf und bat die Wählerinnen und Wähler um Unterstützung.

Angela Merkel

Umfrage-Mehrheit sagt: Werden Merkel nicht vermissen

Mehr als die Hälfte der Deutschen rechnet einer Umfrage zufolge damit, dass sie Angela Merkel als Kanzlerin nicht vermissen werden. Entsprechend äußerten sich 52 Prozent in der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der «Augsburger Allgemeinen».

Auf die Frage «Werden Sie Angela Merkel nach ihrer Amtszeit als Bundeskanzlerin vermissen?» antworteten sie mit «Nein, auf keinen Fall» oder «Eher nein». 38 Prozent äußerten dagegen die Erwartung, dass ihnen die CDU-Politikerin als Kanzlerin fehlen wird.

Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier für ehrlichere, klügere und stärkere Außenpolitik

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat eine ehrlichere, klügere und stärkere deutsche Außenpolitik als Konsequenz aus dem Scheitern des Westens in Afghanistan angemahnt.

Ein «Rückzug von der Welt» sei keine Option, sagte er am Freitag in der ersten Rede eines Bundespräsidenten vor der UN-Vollversammlung seit fast 40 Jahren.

Steinmeier plädierte eindringlich für mehr deutsche und europäische Verantwortung in der Welt - auch militärisch, aber nicht nur: «Militärische Stärke ohne den Willen zur Verständigung, ohne Mut ...

Merkel als Räucherfigur

Angela Merkel raucht: Kanzlerin als Räucherfigur

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lässt zum Ende ihrer Amtszeit ordentlich Dampf ab - oder besser Rauch. Denn die Regierungschefin ist jetzt als Räucherfigur aus dem Erzgebirge zu haben.

Die Figur zeigt sie in typischer Haltung mit Merkel-Raute und einem Blazer in rosa, türkis oder violett. Die Figur aus der Seiffener Volkskunst eG in Sachsen hat bereits reißenden Absatz gefunden.

«Der Erfolg hat uns überrumpelt. Innerhalb weniger Tage waren wir ausverkauft», sagte der Unternehmensvorstand Sven Reichel am Freitag der ...

Flaggen

Deutschland und EU werfen Russland Cyberangriffe vor

Die EU wirft Russland kurz vor der Bundestagswahl gezielte Cyberangriffe vor und will zusätzliche Sanktionen prüfen.

Die bösartigen Aktivitäten richteten sich gegen zahlreiche Abgeordnete, Regierungsbeamte, Politiker sowie Vertreter der Presse und der Zivilgesellschaft in der EU, heißt es in der am Freitag veröffentlichten Erklärung der 27 Mitgliedstaaten. Die Angreifer würden auf Computersysteme und persönliche Konten zugreifen und Daten stehlen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht den Vogelpark Marlow

Ein Rückblick: Merkel, die Papageien und das Kleid

Gerade hat sie in einem Vogelpark in Mecklenburg-Vorpommern australische Loris gefüttert. Sie wird gezwickt, einer der Papageien darf ihr sogar auf den Kopf fliegen, es sieht lustig aus.

Die Leute sind begeistert. «Ein Bild für die Ewigkeit», lautet ein Kommentar bei Instagram. Darüber steht: «Ich glaube, Frau Merkel ist privat so'ne richtig Nette.» Auf den letzten Metern ihrer 16 Jahre langen Kanzlerschaft wird es für Angela Merkel flauschig.