Suchergebnis

 Bernd Lucke sitzt seit 2014 im Europaparlament. Damals zog er für die AfD ein, heute ist er der einzige Europaabgeordnete seine

Mission EU ultra-light: Was Bernd Luckes Partei LKR will

Am Anfang war ein Satz der Kanzlerin. „Alternativlos“ seien die Maßnahmen zur Rettung des Euro, sagte Angela Merkel 2010 im Bundestag, auf dem Höhepunkt der Währungskrise. Drei Jahre später versuchte Bernd Lucke, Professor für Volkswirtschaftslehre, sich am Gegenbeweis – und gründete mit anderen die „Alternative für Deutschland“ (AfD). Eine wirtschaftsliberale bis nationalkonservative Partei sollte sie sein, in klarer Gegnerschaft zur Euro-Rettungspolitik der Bundesregierung.

Grundgesetz

70 Jahre Grundgesetz: Wegmarken der deutschen Geschichte

Die Bundesrepublik wird 70. Ein Rückblick auf Grundgesetz, Grundlagenvertrag und große Koalitionen:

1949 - Das Grundgesetz tritt in Kraft. Erste freie Wahlen, Konrad Adenauer (CDU) wird Kanzler. Aus der Sowjetischen Besatzungszone entsteht die DDR, Wilhelm Pieck wird dort Präsident.

1951 - Das Bundesverfassungsgericht nimmt seine Arbeit auf.

1953 - In der DDR kommt es angesichts der schlechten Versorgungslage am 17.

Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier ruft Bürger am Verfassungstag zum Einmischen auf

Zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Bürger dazu aufgerufen, sich aktiv in die Gestaltung des Landes einzumischen.

„Im Grundgesetz steht nicht „Alles Gute kommt von oben“, sondern da steht „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus““, sagte er in Berlin. Zugleich forderte Steinmeier eine Versachlichung der öffentlichen politischen Debatte in Deutschland. „Bei aller Freiheit und selbst im Eifer des Streits muss etwas gewahrt bleiben, das sich vielleicht in zwei Begriffen zusammenfassen lässt ...

Nigel Farage

Den Europawahl-Auftakt geben Briten und Niederländer

Die Europawahl hat begonnen - begleitet von Sorgen über ein Erstarken rechter Populisten und einer Zuspitzung der Brexit-Krise. Als Erste stimmen heute die Niederländer und die Briten ab, obwohl Letztere die Europäische Union Ende Oktober verlassen wollen.

Bis zum Sonntag können bei der Superwahl rund 418 Millionen Menschen in den 28 EU-Mitgliedsstaaten 751 neue EU-Abgeordnete bestimmen.

Deutschland wählt wie die meisten anderen EU-Staaten zum Abschluss am Sonntag.

70 Jahre Grundgesetz - Feiern in Berlin und Karlsruhe

Auf den Tag genau 70 Jahre nach der Verkündung des Grundgesetzes wird die Verfassung heute in Berlin und Karlsruhe gefeiert. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat 200 Bürger zur Kaffeetafel in den Park von Schloss Bellevue eingeladen. Dort können sie mit ihm, mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, Bundesratspräsident Daniel Günther und mit dem Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, über die Frage „Deutschland in guter Verfassung?

Die Raute gehört einfach dazu: Bundeskanzlerin Angela Merkel kurz nach ihrer Ankunft mit (von links) Andreas Brand, Lothar Wölfl

Angela Merkels Besuch am Bodensee dauert nur 49 Minuten

Von den Häflern weitgehend unbemerkt hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch einen Abstecher nach Friedrichshafen unternommen, um im Graf-Zeppelin-Haus die elfte Nationale Maritime Konferenz zu eröffnen. Es ist das wichtigste Treffen der deutschen maritimen Wirtschaft, das zum ersten Mal nicht in einer Küstenstadt stattfindet.

„Klimaschutz statt Schwerölschmutz, Klimaschutz statt Schwerölschmutz.“ Während vor dem GZH rund 800 Konferenzteilnehmer Schlange stehen für ihre Anmeldung, versuchen unterhalb der Treppe zur Promenade ...

 Nationale Maritime Konferenz in Friedrichshafen: Die Bundeskanzlerin mit Norbert Brackmann (li.), dem Koordinator für die Marit

Bundeskanzlerin spricht am Bodensee über Schiffsverkehr, Weltklima und unterirdische CO2-Lager

Grundsätzlich wird es in Friedrichshafen schon bevor es überhaupt losgeht. 40 junge Menschen stehen gegen 13 Uhr im Halbkreis vor dem Graf-Zeppelin-Haus. Einige halten farbig bepinselte Schilder aus Karton in den Händen. Auf einem steht, wie viel Treibhausgas große Seeschiffe ausstoßen, auf einem anderen, dass 2049 mehr Plastikmüll in den Weltmeeren sein wird als Fische.

Das Grüppchen blickt auf eine andere Jugendliche vor ihnen, die sich in Rage redet.

Fotos: Angela Merkel besucht Maritime Konferenz in Friedrichshafen

In ihrer elften Auflage findet die Nationale Maritime Konferenz erstmals nicht in einer Küstenstadt, sondern am Bodensee statt. Zur Eröffnung im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen schauten am Mittwoch auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Winfried Kretschmann vorbei. Für schwäbische.de haben Andy Heinrich und Jens Lindenmüller ein paar Eindrücke mit der Kamera festgehalten.

Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier: Grundgesetz muss stärker in die Köpfe der Bürger

Das Grundgesetz und seine Werte müssen nach Überzeugung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier stärker im Bewusstsein der Bürger verankert werden: „Die Deutschen wissen zu wenig über ihr Grundgesetz“.

Bei einer Matinee zum 70. Jahrestag der Verfassung verwies Steinmeier am Mittwoch im Berliner Schloss Bellevue auf eine kürzlich veröffentlichte Umfrage, nach der das Grundgesetz zwar auf viel Zustimmung bei den Deutschen stößt, ihr Wissen über die Verfassung aber eher gering ist.

Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender

Steinmeier: Grundgesetz muss stärker in die Köpfe der Bürger

Das Grundgesetz und seine Werte müssen nach Überzeugung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier stärker im Bewusstsein der Bürger verankert werden. „Die Deutschen wissen zu wenig über ihr Grundgesetz“, sagte Steinmeier am Mittwoch im Berliner Schloss Bellevue bei einer Matinee zum 70. Jahrestag der Verfassung. Er verwies auf eine kürzlich veröffentlichte Umfrage, nach der das Grundgesetz zwar auf viel Zustimmung bei den Deutschen stößt, ihr Wissen über die Verfassung aber eher gering ist.