Suchergebnis

Mann sprüht Pfefferspray: 50 Menschen müssen Zug verlassen

Rund 50 Menschen haben in Ötigheim eine S-Bahn verlassen müssen, weil darin Pfefferspray versprüht wurde. In Folge eines Streits soll ein bislang noch unbekannter Mann am Dienstagabend das Spray eingesetzt haben, wie ein Sprecher der Bundespolizei mitteilte. Rund 25 Menschen mussten wegen Übelkeit und Augenreizungen im Bahnhof Ötigheim medizinisch versorgt werden. Die S-Bahnlinie 8 war von Forbach nach Karlsruhe unterwegs.

Mitteilung der Bundespolizei

 Chören aus aller Welt können die Besucher des Freilichtmuseums am 26. Mai lauschen, darunter Koris Austrums Riga aus Lettland.

Chöre aus Thailand, Lettland und Mexiko singen

Ein Höhepunkt des diesjährigen Jahresprogramms des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof in Gutach ist das internationale Chortreffen im Vogtsbauernhof. Erstmals findet am Sonntag, 26. Mai, eines der insgesamt elf Konzerte des fünftägigen „Internationalen Chorfestivals Baden“ im Freilichtmuseum statt.

Die Besucher des Freilichtmuseums sind laut Pressemitteilung von 11 bis 16 Uhr dazu eingeladen, dem Chortreffen der Sängerinnen und Sänger aus aller Welt beizuwohnen.

Eine Baustelle an der Neubaustrecke der Rheintalbahn

Arbeiten auf Neubaustrecke der Rheintalbahn laufen

Trotz der Unterbrechung beim Bau des Bahntunnels in Rastatt geht der Ausbau der Rheintalbahn-Neubaustrecke voran. Im Abschnitt nördlich der Stadt - südlichöstlich von Rheinstetten bis Ötigheim - läuft aktuell der Bau der Schallschutzwände und Oberleitungsmasten. Ab Juli sollen Schienen verlegt werden, teilte ein Bahnsprecher am Donnerstag mit. Dazu sollen auf dem rund 8 Kilometer langen Abschnitt mehr als 28 000 Betonschwellen verlegt und 68 000 Tonnen Schotter verteilt werden.

Blaulicht

20-Jähriger fährt mit Auto gegen Baum und stirbt

Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist bei Ötigheim (Kreis Rastatt) gegen einen Baum gefahren und dabei tödlich verletzt worden. Der Mann sei aus seinem Wagen geschleudert worden und noch an der Unfallstelle gestorben, teilte die Polizei in Offenburg mit. Der 20-Jährige kam demnach in der Nacht zum Sonntag nach rechts von der Bundesstraße 36 ab. Dort habe er zunächst die Leitplanke gerammt, sei wieder auf die Straße geschleudert worden und schließlich gegen den Baum geprallt.

Polizei sichert Unfallstelle

Zwei Zusammenstöße nacheinander: Vier Verletzte auf B36

Bei zwei Zusammenstößen auf der Bundesstraße 36 nahe Ötigheim (Kreis Rastatt) sind vier Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Ein 58 Jahre alter Mann sei aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr gefahren, teilte die Polizei in Offenburg mit. Der Autofahrer rammte demnach am Freitagabend zunächst den Wagen einer 58-Jährigen. Danach prallte er frontal mit dem Fahrzeug eines 23 Jahre alten Mannes zusammen. Der 23-Jährige, dessen 21 Jahre alte Beifahrerin und der Unfallverursacher wurden dabei schwer verletzt, die 58-Jährige ...


Besucher beim Freilichttheater in Ötigheim, wo in diesem Jahr die Operette „Der Vogelhändler“ gespielt wird. Margit Weber aus W

Begeisterung bei der Operette „Der Vogelhändler“

Theaterfreunde aus den Ortsgruppen Westerheim, Sontheim, Laichingen, Göppingen und Stuttgart im Schwäbischen Albverein haben am vergangenen Sonntag eine großartige Vorstellung der Operette „Der Vogelhändler“ in Ötigheim erlebt. Organisiert wurde die Kulturfahrt bereits zum elften Mal von Margit Weber aus Westerheim.

Die Volksschauspiele Ötigheim bieten in Deutschland die größte Freilichtbühne überhaupt. Mit 4000 überdachten Zuschauerplätzen spielt hier „Volk fürs Volk“ und begeistert jedes Jahr aufs Neue Kulturfreunde aus ganz ...

Larissa Schall belegte in ihrer Klasse bei den Landesmeisterschaften im Waldlauf in Ötigheim den vierten Platz.

Larissa Schall belegt im Waldlauf den vierten Platz

Bei den baden-württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Ötigheim hat Larissa Schall von der LG Tuttlingen-Fridingen am Wochenende in der Klasse W 15 den guten vierten Platz belegt. Über die Strecke von 2300 Metern verfehlte sie in der Zeit von 8.17 Minuten einen Podestplatz nur um wenige Sekunden.

Die tolle Leistung von Larissa Schall war für LG-Trainer Franz Saile eine Entschädigung für den Ausfall von Alisha Pawlowski und Larissas Zwillingsschwester Anna.

Die erfolgreichen Ehinger Athleten.

Erfolgreiche TSG-Athleten

In Ötigheim bei Karlsruhe haben die Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften stattgefunden. Zum Abschluss der Saison war nochmals die gesamte baden-württembergische Läuferelite am Start. Auch die Ehinger Leichtathleten wollten ihre bisherige erfolgreiche Saison 2017 nach einer gezielten vierwöchigen Vorbereitungsphase mit Erfolg abschließen, was auch mit sechsmal Edelmetall eindrucksvoll gelang.

Durch das frühlingshafte Wetter war die Waldlaufstrecke in einem sehr guten Zustand.


Die LG-Athleten schlugen sich wacker bei den Landesmeisterschaften.

Leichtathletik: Drei Medaillen für die LG Rems-Welland

Essingen (an) - Zum Abschluss einer langen Meisterschaftssaison haben die Athleten der LG Rems-Welland nochmals ein großes Ausrufezeichen gesetzt. Mit einer geschlossen starken Mannschaftsleistung konnte bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Ötigheim die Erfolgsbilanz in diesem Jahr weiter ausgebaut werden. So kehrten die Essinger mit drei Medaillen und weiteren Platzierungen in den Top-Ten in ihre Heimat zurück.

Je nach Altersklasse mussten bei diesen sehr gut besuchten Meisterschaften dabei verschiedene ...


Franziska Jehle

Franziska Jehle wird Zweite

Zum Abschluss des Meisterschaftsjahres hat Franziska Jehle von der LG Welfen an die starken Leistungen der vergangenen Wochen angeknüpft. Bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften in der Jugend U20 wurde sie Zweite.

Die Titelkämpfe der verschiedenen Altersklassen wurden in neun Läufen ausgetragen. Dabei variierten die Streckenlängen zwischen 2300 und 9600 Meter. Knapp 300 Athleten aus über 40 Vereinen stellten sich bei guten Lauftemperaturen im badischen Ötigheim der Konkurrenz aus den unterschiedlichen Landesvereinen.