Suchergebnis

Vetter Pharma spendet Auto an "Clinic Home Interface"

"Clinic Home Interface" (CHI) freut sich über ein neues Auto. Bernd Strauß von der Firma Vetter Pharma-Fertigung hat einen neuen VW Golf Variant Bluetec-Diesel an Simone Meisert, Teamleiterin von CHI, und Dr. Siegmar Mende, Vorsitzender des Fördervereins, übergeben.

Seit Gründung von CHI im Jahre 1989 unterstützt der Vetter Pharma "Clinic Home Interface". Vetter Pharma übernimmt neben den Anschaffungskosten auch Treibstoff, Wartung und Reifen.

Vetter erweitert die Produktion

Auf einen Blick

Die Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG will - wie bereits berichtet - ihr bestehendes Firmengebäude an der Eisenbahnstraße nord-östlich um einen Neubau erweitern. Dieser soll Platz für zusätzliche Produktionslinien und rund 100 neue Arbeitsplätze schaffen. Der Planentwurf wird im Rahmen einer Info-Veranstaltung am Donnerstag, 9. August, 17 Uhr, im Rathaus vorgestellt.(li)

Vetter erweitert die Produktion

Auf einen Blick

Die Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG will - wie bereits berichtet - ihr bestehendes Firmengebäude an der Eisenbahnstraße nord-östlich um einen Neubau erweitern. Dieser soll Platz für zusätzliche Produktionslinien und rund 100 neue Arbeitsplätze schaffen. Der Planentwurf wird im Rahmen einer Info-Veranstaltung am Donnerstag, 9. August, 17 Uhr, im Rathaus vorgestellt.(li)

Ergebnisse

Auf einen Blick

Mega-Staffel (bis zwölf Teilnehmer): 1. Team MSR Office (98 Runden), 2. Schuko läuft (92), 3. Wadenbeißer (85), 4. Tri-Kids DAV Ravensburg und Hobbysprinter (jeweils 84), 6. U13, Erfahrene Spieler und HSW (jeweils 80), 9. Team Stahlbau Bühler (79), 10. Team Ultra Sport (78), 11. SV Maria-Thann (77), 12. Frigor-Tec Runners und Team Vetter Pharma 1 (jeweils 75), 14. Lauftreff Neukirch (74), 15. Team Deutsche Vermögensberatung und DAV Tri-Kids Family (jeweils 73), 17.

Vetter produziert für Japan

Der Ravensburger Pharma-Zulieferer Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG hat vom japanischen Gesundheitsministerium wichtige Qualitätszertifikate erhalten. Ab sofort kann Vetter auch für japanische Pharma- und Biotech-Firmen produzieren, die ihre Medikamente auf dem Inlandsmarkt anbieten wollen.

Dadurch erhält das Unternehmen einen direkten Zugang zum drittgrößten Pharma-Markt der Welt und legt den Grundstein für weiteres Wachstum, heißt es in einer Pressemitteilung.

Vetter produziert für Japan

Der Ravensburger Pharma-Zulieferer Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG hat vom japanischen Gesundheitsministerium wichtige Qualitätszertifikate erhalten. Ab sofort kann Vetter auch für japanische Pharma- und Biotech-Firmen produzieren, die ihre Medikamente auf dem Inlandsmarkt anbieten wollen.

Dadurch erhält das Unternehmen einen direkten Zugang zum drittgrößten Pharma-Markt der Welt und legt den Grundstein für weiteres Wachstum, heißt es in einer Pressemitteilung.

Vetter kann für Japan produzieren

Der Ravensburger Pharma-Zulieferer Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG hat vom japanischen Gesundheitsministerium wichtige Qualitätszertifikate erhalten. Ab sofort kann Vetter auch für japanische Pharma- und Biotech-Firmen produzieren, die ihre Medikamente auf dem Inlandsmarkt anbieten wollen.

Dadurch erhält das Unternehmen einen direkten Zugang zum drittgrößten Pharma-Markt der Welt und legt den Grundstein für weiteres Wachstum, heißt es in einer Pressemitteilung.

Vetter wehrt sich gegen Vorwürfe

Die Vetter Pharma Fertigung GmbH & Co. KG wehrt sich in einer Pressemitteilung gegen die Vorwürfe einiger Anwohner in Bezug auf Lärm- und Geruchsbelästigungen durch das Unternehmen. Sämtliche Werte lägen deutlich unter den gesetzlich zulässigen Höchstwerten. Wie die SZ berichtete, hatten sich rund 20 Nachbarn der Firma Vetter getroffen, um ihre Bedenken hinsichtlich der geplanten Erweiterung des Unternehmens vorzubringen. Dabei ging es nicht nur um die Parkplatzproblematik, sondern auch um Lärm- und Geruchsbelästigungen.