Suchergebnis

Schild Maskenpflicht

Umfrage: Mehrheit der Baden-Württemberger für Maskenpflicht

Eine Mehrheit der Baden-Württemberger befürwortet in einer Umfrage die Einführung einer Mundschutzpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften. Knapp 60 Prozent bewerteten die Pflicht, Mund und Nase in bestimmten Bereichen der Öffentlichkeit zu bedecken, in einer repräsentativen Umfrage des Instituts Civey im Auftrag der „Schwäbischen Zeitung“ (online: Freitag) sehr positiv oder eher positiv.

Deutliche Unterschiede gab es beim Alter der Befragten: Während 73,1 Prozent der Baden-Württemberger über 65 Jahren die Maßnahme ...

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU)

Corona: Baden-Württemberger glauben an Wirtschaftsstandort

Die Menschen in Baden-Württemberg sind einer Umfrage zufolge zuversichtlich, dass ihr Bundesland die Auswirkungen der Corona-Krise wirtschaftlich gut verkraften wird. Mit 60,1 Prozent ist eine Mehrheit davon überzeugt, dass der Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg auf jeden Fall oder eher gut durch die Pandemie kommen wird. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der „Schwäbischen Zeitung“ in Zusammenarbeit mit dem Online-Meinungsforschungsinstitut Civey.

Schutzmasken

Coronamanagement: Bayern zufriedener als Baden-Württemberger

Die Baden-Württemberger sind mit dem Corona-Krisenmanagement ihrer Landesregierung weniger zufriedener als die Menschen in Bayern. Dies ergab eine repräsentative Umfrage der „Schwäbischen Zeitung“ (Samstag) und des Online-Meinungsforschungsinstituts Civey. Demnach gaben in Baden-Württemberg 57 Prozent der Befragten an, mit der Arbeit der Landesregierung zufrieden zu sein. In Bayern waren es 67 Prozent. In beiden Ländern liegen die Werte über dem Bundesschnitt von 55 Prozent.

Der BaWü-Check: Krisenmanagement in den Schulen

Unabhängig von der politischen Verantwortung für die Schulen zweifeln viele Eltern an der Digitalkompetenz der Lehrer. Die Chefredakteure von SWP und Schwäbischer Zeitung, Uli Becker und Hendrik Groth, diskutieren auf Basis der repräsentativen Allensbach-Umfrage über die großen Probleme an den Schulen in Baden-Württemberg, die durch die Corona-Pandemie ausgelöst worden sind.

Corona-Tests: Die meisten sind gegen Kostenübernahme

Von kostenlosen Corona-Tests bei Reiserückkehrern halten die meisten Menschen in Süddeutschland einer Umfrage zufolge nicht viel: Demnach fänden es etwa drei Viertel der Baden-Württemberger und Bayern angemessen, wenn Urlaubsrückkehrer selbst für die Kosten aufkommen würden - und nicht die Steuerzahler. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der „Schwäbischen Zeitung“ (Ravensburg) mit dem Online-Meinungsforschungsinstitut Civey. Wie die Zeitung (Samstag) berichtet, sind die Befragten aus Baden-Württemberg dabei noch etwas strenger ...

Podcast "Die Leitung steht": Kennen Sie diese Landes-Politiker überhaupt?

In der aktuellen Folge „Die Leitung steht“ sprechen die beiden Chefredakteure, Hendrik Groth von der Schwäbischen Zeitung und Ulrich Becker von der SWP, über eine Umfrage, die von den baden-württembergischen Regionalzeitungen in Auftrag gegeben wurde.

Was stört die Bürger und was sollte verbessert werden? So einige Probleme sind dabei ans Licht gekommen.

Was sind Podcasts? Podcasts sind kostenlose Audioformate - Interviews und Gespräche zum Zuhören.