Suchergebnis

So ein Abi-Bild gab es noch nie. Schulleiter Jürgen Pach gratulierte den Schülern dieses besonderen Jahrgangs.

Abiturienten erhalten Zeugnisse

Am Samstag haben die Abiturienten des Spaichinger Gymnasiums ihre Zeugnisse erhalten. Dass das Abitur mitten in die Corona-Krise gefallen war, hatte es im Vorfeld landesweite Diskussionen um die Prüfung gegeben. In Spaichingen schloss Laura Mauch mit 1,0 ab.

Dass sie etwas zu feiern haben, auch wenn Abifeier, Abiball in der Stadthalle und mehr ausfallen müssen, zeigten die jungen Leute aber trotzdem: Die Bühne war schön geschmückt, Eltern hatten ein Plakat gebastelt (siehe gesonderten Bericht) und die Hauptpersonen waren zum ...

Die Polizei hat auf der B 14 bei Balgheim einen rücksichtslosen Mercedes-Fahrer angehalten.

Verdacht auf illegales Rennen

Das unangemessene Fahrverhalten des 24 Jahre alten Fahrers eines Mercedes-Benz AMG und die Fahrgeräusche seines Pkw auf der Bundesstraße 14 zwischen Spaichingen und Balgheim haben am Samstagabend gegen 19 Uhr die Aufmerksamkeit einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Spaichingen erregt.

Die Polizeibeamten konnten beobachten, wie der Mercedesfahrer seinen Pkw auf dem kurzen Teilstück der Bundesstraße auf hohe Geschwindigkeiten beschleunigte und am Ortseingang von Balgheim stark abbremste.

Häufig kommt es vor, dass sich Gauner am Telefon in betrügerischer Absicht als Polizeibeamte ausgeben. Doch eine Rentnerin aus D

Rentnerin lässt sich nicht betrügen

Am Dienstagabend hat sich eine Bürgerin bei der Polizei gemeldet und berichtet, dass sie gegen 22 Uhr ein unbekannter Mann angerufen habe, der sich als Polizeibeamter namens Weber ausgegeben und mitgeteilt habe, dass es in Dürbheim zu Einbrüchen gekommen sei.

Die Rentnerin ließ sich jedoch nicht täuschen, sie war über die Betrugsmasche informiert und beendete das Gespräch. Sie verständigte anschließend das Polizeirevier Spaichingen über die Kontaktaufnahmen des falschen Polizeibeamten, der in betrügerischer Absicht handelte.

Die Grünen hoffen, dass sich in Sachen Fahrradwege etwas tun wird.

Wie sich die Mobilität in Spaichingen ändern könnte

Nachhaltig aus der Corona-Krise starten – nach diesem Motto versucht der Heuberger Bote Lösungen vorzustellen, wie es in Spaichingen trotz Pandemie ökologisch weitergehen kann. Vor allem beim Thema Mobilität kann in Spaichingen noch so einiges getan werden. Was sich in Zukunft ändern könnte, lesen Sie hier.

Wenn Anton Uhl vom Klima-schutz spricht, dann hat er einen Spruch der Indianer im Hinterkopf: „Bei allem, was du tust, denke an die siebte Generation.

Die Polizei hat den Diebstahl des Krankenfahrstuhls aufgeklärt.

Polizei klärt Diebstahl des Krankenfahrstuhls auf

Klären konnte das Polizeirevier Spaichingen am Mittwochabend den Diebstahl eines Krankenfahrstuhles, der am Dienstagabend bei einem Lebensmittelmarkt in der Ernst-Haller-Straße gestohlen und durch einen unbekannten Jugendlichen missbräuchlich gefahren wurde.

Nach einem Zeugenhinweis fanden Polizeibeamte des Polizeireviers Spaichingen im Stadtgebiet den 15 Jahre alten Tatverdächtigen. Die Überprüfung Jugendlichen, der sich zunächst unwissend gab, führte zum Fund des zum Krankenfahrstuhl gehörenden Fahrzeugschlüssels.

Sozialpädagogen verabschieden sich

Die Fritz-Erler-Schule hat zahlreiche Absolventen der Fachschule für Sozialpädagogik verabschiedet.

Hier die Namen der Bestandenen:

Klasse 2BK2SP1

Brouwer Kerstin (Preis), Trossingen; Chamula Tabea, Talheim; Dietrich Madelaine (Lob), Neuhausen; Durmus Canan, Seitingen-Oberflacht; Els Patricia, Seitingen-Oberflacht; Figel Alina (P), Hausen o. V.;Flaig Annika, Spaichingen; Hoffmann Miriam, Worndorf; Irion Ann Katrin (P), Talheim;

Mit der Crowdfunding-Plattform werden regionale Künstler unterstützt.

Geld für kulturelle Projekte aus Rottweil und Spaichingen

Zum Abschluss ihrer Online-Spendenplattform zieht die Energieversorgung Rottweil (ENRW) eine äußerst positive Bilanz, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Alle fünf kulturellen Projekte aus Rottweil und Spaichingen haben nach ENRW-Angaben ihre jeweilige Zielsumme erreicht.

Die Beträge werden nun an die Projektstarter ausbezahlt. Mit der Crowdfunding-Plattform unterstützt der regionale Energieversorger Kulturschaffende aus seinem Versorgungsgebiet, die durch die Corona-Pandemie in finanzielle Schieflage geraten waren.

 Eine öffentliche Kreistagssitzung findet am 23. Juli in Wehingen statt.

Öffentliche Kreistagssitzung

Der Kreistag tagt am Donnerstag, 23. Juli, öffentlich in der Schlossberghalle in Wehingen, Wörthstraße 33. Alle Bürger des Landkreises sind herzlich eingeladen, den 14 Punkten der Tagesordnung zu lauschen.

Die Mitglieder werden unter anderem den neuen Geschäftsführer des Klinikums Tuttlingen, Dr. Sebastian Freytag, vorstellen und über die Weiterentwicklung des Gesundheitszentrums Spaichingen beraten. Zur Debatte steht hier die Konzeption Oberender für das Intersektorale Gesundheitszentrum mit erweiterter ambulanter Versorgung.

Jens Metzger

Landtagswahl: Metzger kandidiert für die Grünen

Der Tuttlinger Jens Metzger ist Kandidat von Bündnis 90/die Grünen im Landtagswahlkampf 2021 im Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen, zu dem neben dem Landkreis Tuttlingen die drei Schwarzwald-Baar-Gemeinden Donaueschingen, Blumberg und Hüfingen gehören.

Metzger erhielt bei der Nominierungsversammlung am Freitagabend in Donaueschingen bereits im ersten Wahlgang die erforderliche absolute Mehrheit von 28 Stimmen von 48 anwesenden Mitgliedern.

Die Polizei fahndet wegen eines Diebstahls auf einer Baustelle in Mahlstetten.

Ganoven klauen Hydraulikhammer

Zeugen sucht die Polizei zum Diebstahl des zu einem Minibagger gehörenden Hydraulikhammers im Zeitraum von Freitagabend bis Montagvormittag an einer Baustelle in der Hauptstraße in Mahlstetten. Die Baustelle war im Tatzeitraum frei zugänglich, der gestohlene Hydraulikhammer war dort abgelegt.

Personen, die der Polizei Hinweise auf Tatverdächtige oder möglicherweise benutzte Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Spaichingen, Tel.