Suchergebnis

Basketball: ratiopharm Ulm in der Vorbereitung für die neue Saison

Basketball: ratiopharm Ulm in der Vorbereitung für die neue Saison

Am 26. September geht es wieder los. Dann startet die neue Saison der Basketball Bundesliga. Die Ulmer haben direkt eine hohe Hürde zu nehmen, denn sie müssen zum Auftakt zum FC Bayern München. Wie nahezu jedes Jahr muss ratiopharm Ulm einige Veränderungen im Kader vornehmen – und die bringen dieses Mal auch ein bisschen Glanz und Glamour in die Donaustadt. Denn der neue Center der Ulmer bringt einen Hauch NBA in die ratiopharm Arena in Neu-Ulm. Neben der prominenten Verstärkung von den Chicago Bulls aus der Amerikanischen Top-Liga wird es ...

ratiopharm Ulm setzt Negativlauf fort

ratiopharm Ulm setzt Negativlauf fort

Einzig positive Nachricht nach dem Spiel gegen Brose Bamberg: Die Basketballer von ratiopharm Ulm stehen weiterhin auf einem der begehrten Playoff-Plätze. Ein gewisses Polster besteht noch, aber aus Sicht vom Team von Jaka Lakovic sollte schnellstmöglich die Trendwende her. Denn im Duell gegen den Tabellennachbarn aus Bamberg gibt es für Ulm die vierte Niederlage in Folge in der Bundesliga.

ratiopharm Ulm vor wichtigem Spiel gegen Brose Bamberg

ratiopharm Ulm vor wichtigem Spiel gegen Brose Bamberg

Unterschiedlicher könnten die Formkurven beider Mannschaften kaum sein. Während ratiopharm Ulm an einer 3 Spiele andauernden Niederlagenserie knabbert, befindet sich Brose Bamberg mit 4 Siegen in Folge im Aufwind. Dennoch liegen die Ulmer in der Tabelle einen Platz vor den Franken. Die Männer von Headcoach Jaka Lakovic sind aber gewarnt: im Hinspiel Anfang Januar hat ratiopharm Ulm in der heimischen Arena eine 67:74 Niederlage einstecken müssen. Die Partie morgen beginnt um 18 Uhr.

ratiopharm Ulm: Leistungsträger verlängert langfristig

ratiopharm Ulm: Leistungsträger verlängert langfristig

In der Sommerpause gibt es bei ratiopharm Ulm häufig durch die kurzen Vertragslaufzeiten oder Vertragsauflösungen einen Kaderumbruch. Der wurde auch in diesem Jahr befürchtet. Doch jetzt gibt es erfreuliche Neuigkeiten. Leistungsträger Thomas Klepeisz hat nach einer bewegten Saison mit Auf und Abs seinen Vertrag um drei Jahre verlängert. Der erfahrene Österreicher unterschreibt somit einen langfristigen Vertrag, der im Basketball durchaus unüblich ist.

Ausgleich im Playoffhalbfinale zwischen ratiopharm Ulm und Alba Berlin

Ausgleich im Playoffhalbfinale zwischen ratiopharm Ulm und Alba Berlin

Der Auftakt am Sonntag in die Playoff-Halbfinalserie hätte für ratiopharm Ulm nicht besser laufen können. Knapper Sieg gegen Alba Berlin und das auch noch im Wohnzimmer des amtierenden Meisters. Im zweiten Spiel hat sich dieses Wohnzimmer, die Mercedes-Benz-Arena, etwas verändert. Erstmals nach längerer Zeit waren wieder Zuschauer zugelassen. Und die haben das Heimteam zur Bestleistung angetrieben:  Die Hauptstädter bestimmen von Beginn an die Partie und gehen früh mit 9:0 in Führung.

Patrick Heckmann

Brose Bamberg holt Ex-Nationalspieler Heckmann zurück

Der frühere Basketball-Nationalspieler Patrick Heckmann kehrt von ratiopharm Ulm zurück zu Brose Bamberg.

Der 29-Jährige unterschrieb bei den Oberfranken einen Vertrag für die nächste Bundesligasaison, wie Bamberg mitteilte. Der Flügelspieler war bereits von 2015 bis 2019 für Bamberg aktiv und gewann in der Zeit zwei deutsche Meisterschaften und wurde zweimal Pokalsieger.

Zuletzt spielte er zwei Saisons für die Ulmer.

© dpa-infocom, dpa:210701-99-217074/2

Tabelle Bundesliga

Spielplan Brose ...

Ratiopharm Ulm gewinnt erste Play-Off Partie

Ratiopharm Ulm gewinnt erste Play-Off Partie

Ratiopharm Ulm kann die erste Playoff-Partie gegen die EWE Baskets Oldenburg mit 88:93 für sich entscheiden. Zu Beginn der Partie kommen die Ulmer nur schwer ins Spiel, verlieren das erste Viertel mit 13 Punkten Rückstand. Das Team von Headcoach Jaka Lakovic kämpft sich aber zurück in die Partie und die Ulmer geben danach kein Viertel mehr an die Niedersachsen ab. Spieler der Partie ist Andreas Obst mit 24 Punkten. Bereits morgen um 18 Uhr findet das zweite Playoff-Spiel gegen Oldenburg statt.

ratiopharm ulm: Kader nimmt Form an

ratiopharm ulm: Kader nimmt Form an

Der Kader von ratiopharm Ulm für die neue Saison nimmt immer mehr Form an – Nachdem bereits Leistungsträger wie Dylan Osetkowski, Troy Caupain, Isiah Wilkins und Patrick Heckmann den Verein verlassen haben, hat sich jetzt auch einer der besten Distanzschützen der Ulmer verabschiedet.  Der deutsche Nationalspieler Andreas Obst wechselt zum FC Bayern München. In der vergangenen Saison erzielte der 24-jährige insgesamt 556 Punkte, im Durschnitt 13,6 pro Spiel.

ratiopharm Ulm: Neuzugang mit etwas Verspätung

ratiopharm Ulm: Neuzugang mit etwas Verspätung

Ein weiterer Neuzugang für die Basketballer von ratiopharm Ulm steht fest, wenn auch mit etwas Verspätung. Denn eigentlich hatte Jaron Blossomgame bereits im Januar bei ratiopharm Ulm zugesagt. Eigentlich! Denn als der Transfer bereits eingetütet schien, konnte der US-Amerikaner coronabedingt Israel, wo er zuletzt gespielt hat, nicht mehr verlassen. Die Ulmer haben stattdessen Cameron Clark verpflichtet, der eine bärenstarke Saison gespielt hat. Da eine Weiterverpflichtung von Cameron Clark nicht möglich ist, verpflichten die Ulmer Jaron ...

Nächste Niederlage gegen Berlin

Nächste Niederlage gegen Berlin

Nach dem starken Auftaktsieg in die Playoff-Halbfinalserie gegen Alba Berlin hat ratiopharm Ulm am Dienstag einen Rückschlag hinnehmen müssen. Erstmals wieder vor Zuschauer verliert die Mannschaft von Headcoach Jaka Lakovic gegen den amtierenden Meister. Nun stand das erste Halbfinal-Heimspiel für die Ulmer Basketballer an. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie müssen sich die Ulmer Basketballer Alba Berlin mit 72:80 geschlagen geben.