Suchergebnis

„Intransparent und destruktiv “: Zwei Frauen treten vom Grünen-Vorstand zurück

Der vierköpfige Vorstand der Grünen im Alb-Donau-Kreis ist vorerst nicht mehr paritätisch besetzt: Mit Mona Buchenscheit aus Erbach und Marie-Luise Neuheuser haben die beiden Frauen des Quartetts ihren Rücktritt erklärt. Ihre Entscheidung begründen sie mit „intransparentem, destruktivem, jegliche respektvolle Zusammenarbeit verweigerndem Handeln“ einzelner Parteimitglieder.

„Ebenso mussten wir sogar zerstörendes, denunzierendes und bedrohendes Verhalten erleben“, schreiben die beiden in einem Brief an alle Mitglieder, den außerdem ...

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) gestikuliert

Nach Querelen um CDU: Kretschmann erklärt sich im Vorstand

Nach den großen Bedenken bei den Grünen gegen eine Koalition mit der CDU wird sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann an diesem Freitag nochmal im Landesvorstand erklären. Es gehe in der Präsenzsitzung im Haus der Abgeordneten darum, den Vorstandsmitgliedern ausführlich zu erläutern, was in der Sondierung mit der Union besprochen worden sei, hieß es aus Grünen-Kreisen am Freitag in Stuttgart.

Die Sondierungsgruppe, zu der neben Kretschmann auch die beiden Landesvorsitzenden Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand sowie ...

Enttäuschung bei Thomas Müller: Das 1:0 reicht den Bayern im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League nicht.

Zeitenwende ohne Flick: Bei den Bayern geht nach dem Champions-League-Aus eine Ära zu Ende

Und sie hatten doch etwas zu verlieren, die Bayern – ihren Titel als aktueller König Europas. Der ist nun futsch, die Münchner wurden von Vorjahresfinalist Paris St. Germain vom Thron gestoßen. Trotz eines 1:0-Erfolgs, des allerersten in der Vereinsgeschichte im „Parc des Princes“ (zuvor vier Niederlagen). Trotz des 18. Auswärtsspiels hintereinander, in dem sie in der Champions League ungeschlagen blieben (14 Siege, vier Remis). Trotz des Fehlens von Weltfußballer Robert Lewandowski.

Christian Abert und seine Frau Carolin

Kolbingen hat einen neuen Bürgermeister

Die Gemeinde Kolbingen hat ihren neuen Bürgermeister gewählt – mit einem eindeutigen Ergebnis und herausragender Wahlbeteiligung. Mit 81,1 Prozent der gültigen Stimmen geht Christian Abert als Sieger hervor. Markus Stehle konnte 18,5 Prozent der Wähler überzeugen. Der dritte zur Wahl zugelassene Kandidat, Samuel Speitelsbach, erhielt keine einzige Stimme.

Punkt 18 Uhr am Sonntagabend im Kolbinger Rathaus. Das Wahllokal ist geschlossen, der Briefkasten ein letztes Mal kontrolliert.

Ralf Rangnick

Schalke zerrissen und ohne Hoffnungsträger Rangnick

Die Spieler überfordert, der Club zerstritten: Die Absage von Hoffnungsträger Ralf Rangnick stürzt den Tabellenletzten FC Schalke 04 noch tiefer in die Sinnkrise. Der fast sichere Weg in die 2. Liga wird begleitet von Eitelkeiten, Vorwürfen und Indiskretionen.

«Wir würden da in einen Krieg hineingezogen», wurde der Deutschen Presse-Agentur aus Rangnicks Umfeld zu den Hintergründen seiner für Schalke folgenschweren Absage mitgeteilt. Der 62 Jahre alte frühere Schalker Trainer sollte eigentlich als Sportvorstand ins Revier ...

Armin Laschet

Union ringt um K-Frage: CDU für Laschet, CSU für Söder

Der Machtkampf um die Kanzlerkandidatur der Union geht in die Verlängerung. Die Führungsgremien von CDU und CSU haben ihren Parteivorsitzenden Armin Laschet und Markus Söder am Montag jeweils vollen Rückhalt gegeben.

Während allerdings die CDU-Spitze Druck für eine schnelle Klärung der Frage machte, bremste die CSU-Führung. «Es gibt eine breite Unterstützung für Armin Laschet als Kanzlerkandidaten von CDU und CSU», sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak am Montag nach Beratungen von Präsidium und Bundesvorstand.

Armin Laschet und CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak

Laschet und Söder erhalten Rückendeckung ihrer Parteigremien

Der Machtkampf um die Kanzlerkandidatur der Union geht in die Verlängerung. Die Führungsgremien von CDU und CSU haben ihren Parteivorsitzenden Armin Laschet und Markus Söder am Montag jeweils vollen Rückhalt gegeben. Während allerdings die CDU-Spitze Druck für eine schnelle Klärung der Frage machte, bremste die CSU-Führung.

«Es gibt eine breite Unterstützung für Armin Laschet als Kanzlerkandidaten von CDU und CSU», sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak am Montag nach Beratungen von Präsidium und Bundesvorstand.

BASF-Impfzentrum

Unternehmen wollen Impfaktion in Deutschland beschleunigen

Große Teile der deutschen Wirtschaft sind davon überzeugt, die Impfaktion gegen das Coronavirus beschleunigen zu können.

Zahlreiche Unternehmen signalisierten in den vergangenen Tagen ihre Bereitschaft, Mitarbeiter von Betriebsärzten spritzen zu lassen. Noch reicht der Impfstoff dafür aber nicht aus. Mehr als Pilotprojekte sind bisher nicht absehbar - und in den Impfzentren der Konzerne ist Geduld gefragt.

Allein beim Autozulieferer Continental könnten in Deutschland in den werksärztlichen Diensten täglich mehr als 1000 ...

 Seit wenigen Jahren ist Harry Brobeil (Mitte) zurück bei seinem Heimatverein TSV Allmendingen, der in der Kreisliga spielt.

Er war mit Ralf Rangnick im Ulmer Trainerteam

Harry Brobeil hat seit Jahren als Fußballtrainer einen guten Ruf. Bei seiner Tätigkeit beim SSV Ulm 1846 war er damals zur Ulmer Bundesliga-Zeit als Trainer der Zweiten Mannschaft im Trainer-Team zusammen mit Ralf Rangnick: „Das war eine lehrreiche Zeit und für mich ein großer Schritt zur nächsten Ebene“, sagt Harry Brobeil im Gespräch mit SZ-Mitarbeiter Hans Aierstok

Alles begann in Allmendingen Im Jahr 1963 geboren, begann Harald, kurz Harry, Brobeil als D-Jugendlicher beim TSV Allmendingen schon früh mit dem Fußballspielen.