Suchergebnis


Die Kächeles aus Ellwangen bieten Mundartkabarett beim Schwäbischen Abend in Reinstetten.

Gsälzbär kommt wieder als „Wunderfizz“

Zum Vormerken: Die dritte Auflage des „Schwäbischen Abends“ steigt am Pfingstsonntag, 8. Juni, ab 19.30 Uhr in der Reinstetter Gewerbehalle Schafitel. „Es wird ein Abend der schwäbischen Lebensfreude“, meint Simon Wespel, vom Vorstand der Funkenbude Reinstetten, die den schwäbischen Kabarett- und Musikabend, präsentiert von der Schwäbischen Zeitung, organisiert.

Viele Stunden Programm, vier Akteure, schwäbisches Essen, das an die Tische gebracht wird, alles in schwäbischer Atmosphäre gibt’s so nur beim Schwäbischen Abend der ...

Rat bestätigt Kommandantenwahl

Der Gemeinderat Ochsenhausen hat in seiner Sitzung am Mittwoch die Neuwahl des Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Ochsenhausen, Abteilung Reinstetten, und seiner Stellvertreter bestätigt.

Bei der Hauptversammlung im November wurde Helmut Bock als Kommandant, Christian Maier als erster Stellvertreter und Thomas Bodenmüller als zweiter Stellvertreter gewählt. Bürgermeister Andreas Denzel überreichte den Neugewählten ihre Ernennungsurkunden.

Maier-Kling wird Dritte bei Crosslauf

Das dritte Rennen der oberschwäbischen Crosslaufserie in Bad Waldsee hat von den Startern aus dem Kreis Biberach niemand so schnell absolviert wie Markus Kaiser (SV Reinstetten). Kaiser wurde Achter. Bei den Frauen war Isolde Maier-Kling (SV Birkenhard) als Dritte die Beste aus dem Landkreis.


Der Fußball-Verbandsligist Olympia Laupheim hat sein erstes Testspiel in der Vorbereitung gegen den Bezirksligisten Reinstetten

Laupheim bezwingt zu Hause Reinstetten

Der Fußball-Verbandsligist Olympia Laupheim hat sein erstes Testspiel in der Vorbereitung gegen den Bezirksligisten Reinstetten auf dem heimischen Kunstrasen mit 5:0 (0:0) gewonnen.

In der ersten Halbzeit war Laupheim überlegen, nutzte aber seine Torchancen nicht. Zudem zeigte SVR-Torhüter Dominik Gertler einige gute Paraden. In Hälfte zwei erzielten die Laupheimer dann fünf Treffer in regelmäßigen Abständen. Die Tore markierten Marcel Schwarzmann per Foulelfmeter, Simon Hammerschmied, Thomas Graf, Zugang Tim Maier und Matthias ...

 Der SVR (im Bild links Lea Maier im Zweikampf mit Kim Meyer/frühere Jugendspielerin beim SV Alberweiler) unterlag zu Hause gege

SVR scheidet im WFV-Pokal aus

Der Frauenfußball-Landesligist SV Reinstetten ist im Achtelfinale des WFV-Pokals 19/20 ausgeschieden. Der SVR (im Bild links Lea Maier im Zweikampf mit Kim Meyer/frühere Jugendspielerin beim SV Alberweiler) unterlag zu Hause gegen den Oberligisten TV Derendingen mit 1:4 (0:3). Den einzigen Treffer für Reinstetten erzielte Katja Haas (73.). Die Tore des TV Derendingen markierten Nina Schumacher (23.), Janina Kern (31.), Janina Grunwald (59.) und Nina Weiß (59.

Hier stoppt ein Stetter noch Rainer Mayer (l.), aber kurz vor Schluss erzielte Mayer den 2:1-Siegtreffer vom Punkt.

Reinstetten gewinnt in Unterzahl

Fußball-Landesligist SV Reinstetten konnte sein zweites Heimspiel in Folge gewinnen. Beim 2:1 Erfolg über den Aufsteiger SV Grün - Weiss Stetten musste der SVR allerdings 60.Minuten lang nach der Gelb-Roten Karte für Spielertrainer Andreas Maier in Unterzahl auskommen.

Von unserem Mitarbeiter  Uwe Ehing

Die wenigen Zuschauer im Reinstetter Waldstadion sahen ein schlechtes Landesliga Spiel. Spielerische Glanzpunkte waren absolute Mangelware.

Die Ü40 aus Reinstetten und Maselheim sichert sich WFV-Titel

Die Fußball-Senioren der SGM Reinstetten-Maselheim haben in Neuler die württembergische Ü-40-Meisterschaft gewonnen. Der Bezirksmeister Riß setzte sich in den Gruppenspielen mit der SGM Böbingen-Mögglingen, dem FC Oberrot, den TSV Crailsheim und dem SV Tieringen auseinander. Reinstetten-Maselheim ve rlor zum Auftakt gegen den späteren Finalgegner Böbingen-Mögglingen mit 0:2, gewann aber die anderen Spiele. Im Halbfinale gegen 1986 Neckarsulm brachte das Elfmeterschießen die Entscheidung.

Reinstetten gewinnt auch in Frommern

- Mit einem verdienten 3:1 Auswärtserfolg beim TSV Frommern-Dürrwangen, hat Fußball-Landesligist SV Reinstetten einen weiteren Sieg einfahren können und sich somit in der Tabelle bei 20.Punkten auf den siebten Platz vorarbeiten können.

Es läuft immer besser beim SV Reinstetten. Seit nunmehr fünf Spielen ist der SVR ohne Niederlage und verbessert sich in der Tabelle Woche für Woche. Im Spiel beim Aufsteiger TSV Frommern, wollte die Mannschaft von Spielertrainer Andreas Maier mindestens einen Punkt mit nach Hause nehmen.

"Wildcats" zeigen sich erfolgshungrig

Die E-Jugend-Fußballerinnen des SV Reinstetten haben in der vergangenen Saison den ersten Tabellenplatz belegt und sind somit Meister der Kreisstaffel 1 Donau/Iller. Zuletzt erreichten die "Wildcats" beim Feldturnier in Dornstadt ebenfalls den ersten Platz. Das Foto zeigt die "Wilden Katzen" aus Reinstetten und ihre Trainer: (hinten von links) Trainerteam Philipp Kehrle, Harald Schwarzenberger, Birgit Ouzay, (mittlere Reihe von links) Annika Schoch, Franziska Rapp, Celina Schwarzenberger, Romana Ouzay, Jennifer Runck, Laura Fels, Annabell ...


In der Mitte die Chorleiterin des Singkreis Erlenmoos, Petra Maier.

Singkreis gibt ein Herbstkonzert

„Alles was gut tut“: Unter diesem Motto präsentiert der Singkreis Erlenmoos am Samstag, 29. Oktober, um 20 Uhr im Gemeindesaal sein Herbstkonzert. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt kostet sieben Euro. Mit dabei sind der Singkreisel und der Harmonika-Spielring Reinstetten.

Eröffnet wird der Abend von den Singkreisel-Kindern unter der Leitung von Gudrun Scharneck. Sie entführen die Zuhörer mit einem Musical. Die Jugendlichen stellen bei „Mamma mia“ und „I will follow him“ ihr Können unter Beweis.