Suchergebnis

Vorzeitige Bescherung: Die ifm-Azubis übergeben die Spenden an die Kinderstiftung-Bodensee.

ifm-Azubis beschenken Kinderstiftung

Seit 2013 beteiligt sich die ifm-Unternehmensgruppe an dem Adventskalenderverkauf der Kinderstiftung Bodensee. In diesem Jahr wurden mehr als 500 Kalender an allen ifm-Bodenseestandorten verkauft und der Kinderstiftung konnte somit ein Betrag von rund 2655 Euro überreicht werden.

Der Verkauf an den Bodenseestandorten von ifm wird von den ifm-Azubis seit sechs Jahren betreut und organisiert. Die gesamten Einnahmen der Adventskalenderaktion kommen laut Pressemitteilung der Kinderstiftung Bodensee zugute und fließen direkt in deren ...

Den German Brand Award in Gold in der Kategorie „Excellent Brands: Industry, Machines and Engineering“ geht an ifm.

ifm freut sich über zwei Auszeichnungen

ifm ist vor wenigen Tagen gleich mit zwei Preisen ausgezeichnet worden. Wie das Unternehmen mitteilt, gewann die Firma den German Brand Award und eine Zertifizierung für die Ausbildung.

Um Markenerfolge wirkungsvoll sichtbar zu machen, sei der German Brand Award eine der Institutionen, heißt es in der Pressemitteilung. „Wir sind stolz, für ifm und unsere starke Marke diese Gold-Auszeichnung entgegen zu nehmen“, schreibt Nadine Rahman, Chief Executive Officer ifm Software.

Einen interessanten Tag erleben die Mädchen bei ifm in Tettnang.

Mädchen schnuppern ifm-Luft

Ein voller Erfolg ist eigenen Angaben zufolge der Girls’ Day an den ifm-Standorten in Tettnang und Essen gewesen. 39 Teilnehmer erlebten einen spannenden Tag, der vor Infos nur so strotzte.

In Tettnang wurde den Mädchen von 8.30 bis 12.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geboten. Der Tag startete mit einer Unternehmenspräsentation, bei der die Mädchen auch die Möglichkeit hatten, einige ifm-Produkte in die Hand zu nehmen und genau zu betrachten.

Personalgeschäftsführer Steffen Fischer überreicht Sylvia Zwisler und Peter Bentele vom Bürgerbus den symbolischen Scheck.

ifm unterstützt Bürgerbus „BerTTI“

Das Automatisierungsunternehmen ifm electronic hat dem Bürgerbusverein 1000 Euro gespendet. Bei der Spendenübergabe in Tettnang dankten die Vereinsvorsitzenden ifm-Personalgeschäftsführer Steffen Fischer für das erfreuliche Sponsoring. Die Vertreter des Bürgerbusvereins schätzen besonders, dass das Unternehmen damit neben der Unterstützung von kulturellen Veranstaltungen und Bildungsangeboten in der Stadt nun auch den sozialen Fahrdienst mit einbezieht, wie der Bürgerbusverein schreibt.

Die Jugendlichen der Robotik-AG am Bildungszentrum Parkschule freuen sich über den Besuch.

Ifm-Azubi gibt Schülern Tipps

Die Teamleiter der Robotik-AG am Bildungszentrum Parkschule Kressbronn haben Besuch vom Ausbildungszentrum der Ifm in Kressbronn bekommen. Grund dafür war die Bildungspartnerschaft von ifm-electronic und der Parkschule, berichtet die Schule in einem Schreiben.

Florian Herkommer, Azubi im zweiten Lehrjahr, berichtete von seiner Ausbildung zum Fachinformatiker. Er gab den Jugendlichen Einblicke in seinen Ausbildungsalltag, in die Projekte an denen er beteiligt ist und in verschiedene Programmierungssprachen.

Von Bürgermeister Bruno Walter (rechts) gibt es zum Jubiläum ein Bild der Tettnanger Künstlerin Katharina Gluche für ifm-Geschäf

Über 10.000 Besucher und persönlicher Rückblick bei ifm-Jubiläumsfeier

Das hatte schon Volksfestcharakter: Über 10 000 Besucher sind am Samstag auf das Betriebsgelände der Firma ifm electronic in Bechlingen gekommen, um gemeinsam das 50-jährige Firmenjubiläum des Sensorenherstellers zu feiern. Da fehlte es an nichts. Angefangen bei den optimalen Wetterbedingungen – den ganzen Tag lachte eine strahlende Sonne vom Himmel – über jede Menge kulinarischer Köstlichkeiten sowie Kinderprogramm bis hin zu diversen musikalischen Höhepunkten.

26 Auszubildende und 17 Dualstudenten beginnen mit ihrer Arbeit bei ifm in Tettnang.

43 junge Leute starten bei ifm in Tettnang

58 Auszubildende und Duale Studenten in 21 Ausbildungsberufen und zwölf Studiengängen gehören ab sofort zur ifm-Gruppe. Am 2. September startete der Nachwuchs in die berufliche Zukunft bei ifm. Eine kleine Neuheit dabei: Dieses Jahr startet die Ausbildung an drei Standorten, teilt ifm in einem Schreiben mit.

26 Auszubildende und 17 Dualstudenten in 19 Ausbildungs- und Studienberufen setzten ihren ersten Karriereschritt am Bodenseestandort Tettnang.

Schüler des Bildungszentrums Parkschule Kressbronn gestalten die Eröffnung des Roboter-Wettbewerbs im Schülerforschungszentrum F

Die Vorbereitungen für die IFM-School-Robotics-Challenge starten

Die Freude über herausragende Leistungen bei der internationalen Forschermesse in Nürnberg ist noch nicht verflogen, da findet bereits ein weiteres Projekt des Bildungszentrums Parkschule (BZP) Kressbronn überregionale Beachtung, heißt es in der Pressemitteilung. Am Dienstagabend konnte das Bildungszentrum mit der Unterstützung der Firma IFM die Eröffnung der IFM-School-Robotics-Challenge 2020 in den Räumen des Schülerforschungszentrums Friedrichshafen (SFZ) gestalten.

Ein buntes Grafitti

ifm ist weiter auf Wachstumskurs – Was das für die Region bedeutet

Nach einem halben Jahrhundert wird ifm im Jubiläumsjahr 2019 wohl die Milliardengrenze beim Umsatz knacken. Schon 2018 lag der bei 943 Millionen Euro – was einer Steigerung von 8,7 Prozent entspricht (wir berichteten). Welche Perspektiven die Standorte am Bodensee haben und wie sich das Unternehmen international aufstellt, hat ifm-Finanzvorstand Christoph von Rosenberg im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“ erklärt.

Das Stiftungsunternehmen wachse in verschiedenen Bereichen und Weltregionen, sagte von Rosenberg.

An einigen Stationen können sich Interessenten selbst ausprobieren, die Azubis und DH-Studenten in orangenen T-Shirts erklären d

ifm will Informatikausbildung weiter ausbauen

Das Thema Informatik wird für die ifm-Unternehmensgruppe in Zukunft immer wichtiger: Auf etwa 50 Ausbildungsplätze in diesem Bereich wird das Angebot bei ifm in den nächsten drei bis vier Jahren steigen, sagt Personalentwicklungsleiter Bernhard Bentele. Das ist ein großer Schritt: Derzeit gibt es insgesamt 110 Azubis in allen Bereichen, 15 davon in der Informatik.

Welche Möglichkeiten es im Moment bei dem Technologieunternehmen insgesamt gibt, darüber haben sich am Donnerstagabend etwa 230 Jugendliche bei der Nacht der Ausbildung ...