Suchergebnis

Selbsthilfegruppen treffen sich

Region

In dieser Woche treffen sich folgende Selbsthilfegruppen: Selbsthilfegruppe "Busenfreundinnen" Frauen nach Brustkrebs Wangen am Mittwoch, 9.Juli, um 18:30 Uhr zum Ausflug; Selbsthilfegruppe "ADS-Kinder" Wangen, Elterngruppe, am Donnerstag, 10.Juli, um 20 Uhr in der Fachklinik Wangen.

Arzt spricht über Übergewicht

Kurz berichtet

RAVENSBURG (sz) - Dr. med. Dirk Dammann, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie an der Fachklinik Wangen, spricht am Mittwoch, 7.Februar, ab 16 Uhr in der Kulturwerkstatt, Reichlestraße 4 in Ravensburg, zum Thema "Psychisch fit aber dick oder schlank und krank? Ein gewichtiges Problem bei der Einnahme von Psychopharmaka". Dr. Dammann möchte einen Überblick über den aktuellen Wissensstand zur Behandlung von Übergewicht - insbesondere unter der Behandlung mit Neuroleptika - vermitteln und ...

CDU informiert zu Konjunkturprogramm

Die CDU-Kreistagsfraktion informiert heute, Freitag, über das Konjunkturprogramm und die Investitionen in die Fachklinik Wangen und in das Krankenhaus Wangen. Das Thema der Veranstaltung lautet "Gesundheit und Arbeitsplätze in Wangen". Treffpunkt ist, wie die Fraktion mitteilt, um 16 Uhr an den Fachkliniken (Pforte) und um 17.15 Uhr am Krankenhaus Wangen. Die drei CDU-Kreisräte des Wahlkreises Wangen-Amtzell-Achberg werden an der Veranstaltung teilnehmen.

Ein Vortrag über "Zappelbeine"

LEUTKIRCH - Seit einiger Zeit gibt es in Leutkirch eine Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe. Am kommenden Freitag bietet die Selbsthilfegruppe um 18 Uhr im DRK-Haus einen öffentlichen Vortrag mit Dr. Knape von der Fachklinik Wangen an; sein Thema ist das Restless-Legs-Syndrom (Zappelbeine). Neben medizinischen Vorträgen trifft sich die Gruppe auch zu kleinen Unternehmungen wie Wanderungen, Ausflügen und Festen. Wer sich angesprochen fühlt, ist jederzeit willkommen.


Die neuen Pflegeschüler in Wangen

27 neue Auszubildende an der Krankenpflegeschule Wangen

27 junge Menschen haben ihre Ausbildung an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Wangen begonnen. 20 angehende Pflegefachkräfte werden ihre Ausbildung im Klinikum Westallgäu Wangen machen und sieben bei den Fachklinken in Wangen, heißt es in einem Bericht. Einige Auszubildende haben schon in einem Jahrespraktikum oder einem Freiwilligen Sozialen Jahr die ersten Pflegeerfahrungen gesammelt. „Alle sind hochmotiviert und gespannt, was sie erwartet“, sagt Dorothee Maurer, Schulleiterin der vom Landkreis getragenen Krankenpflegeschule.


Grundschüler haben für kranke Menschen Grußkarten zu Weihnachten gebastelt.

Schüler schicken Kranken einen Engel

Fleißige Schüler der Grundschulen in Bodolz, Wasserburg und Hoyren haben mit ihrer Religionslehrerin Monika Eisele und mit Hilfe von Sigrid Oechslein und Gertrud-Maria Chupik ganz eifrig glitzernde Engelkarten gebastelt für Menschen im Hospiz in Lindau und in Wangen sowie in der Fachklinik Wangen – mit einem lieben Gruß von jedem Kind. Die Schüler der Klassen eins bis drei haben silberne Stoffkleidchen geschneidert, fröhliche Engelgesichter gemalt und einen Stern in die Hand geklebt.


Kinder schicken Kranken Engel.

Kinder schicken Kranken Engel

Fleißige Kinder haben in der Adventszeit bunte Weihnachtskarten für große und kleine Menschen in der Fachklinik Wangen, im Krankenhaus Lindau und für das Hospiz in Lindau und Wangen gemalt und geschrieben, weil diese Menschen Weihnachten nicht in ihrer Familie feiern können und sich deshalb vielleicht alleine fühlen.

Vor allem die Erstklässler aus dem Religionsunterricht in Lindau-Hoyren und Weißensberg von Monika Eisele und Sigrid Öchslein , aber auch die dritte und vierte Klasse in Hoyren von Gertrud Maria Chupick machten sich ...

Selbsthilfegruppen treffen sich

Folgende Selbsthilfegruppen im Landkreis Ravensburg treffen sich in dieser Woche wieder: die Selbsthilfegruppe "Zölliakie-Betroffene" heute um 19 Uhr im AOK-Gesundheitszentrum im DRK-Haus, Ulmer Straße 95, in Ravensburg; die Parkinson-Selbsthilfegruppe am Dienstag, 9. August, um 14 Uhr im AOK-Gesundheitszentrum im DRK-Haus, Ulmer Straße 95, in Ravensburg; die Selbsthilfegruppe "ADS-Kinder" Wangen (Elterngruppe) am Donnerstag, 11. August, um 20 Uhr in der Fachklinik Wangen;

Grundschüler schreiben Glückwunschkarten

An Weihnachten nicht alleine sein, das haben sich Kinder aus Hoyern, Weißensberg und Oberreitnau im Landkreis Lindau für kranke Menschen gewünscht. Fleißig bastelten, klebten, malten und schrieben sie Weihnachtsbriefe an Kranke, in der Fachklinik Wangen, die über Weihnachten nicht nach Hause dürfen und an Menschen im Hospiz.

Ihr Wunsch ist es, diesen Menschen an Heiligabend ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Die Grundschüler waren mit ihren Religionslehrerinnen Evi Boso, Sigrid Oechslein und Monika Eisele eifrig am Werk.

Springkraut wird weiter bekämpft

Der Schwäbische Albverein setzt seine Aktion zur Bekämpfung des Springkrautes fort. Nächster Termin ist Samstag, 24. September.

Die Ortsgruppe trifft sich am 24. September um 8 Uhr am Bahnübergang bei der Fachklinik Wangen mit der Bekämpfung des Springkrautes fort. Ende gegen 12 Uhr. Die Aktion ist nur bei trockenem Wetter, sonst 1 Woche später am 1. Oktober. Auskunft erteilt Anton Lanz, Telefon 0 7 5 22 / 4 5 14. Gäste sind willkommen.