Suchergebnis

Erfolg: Brauereichef Rainer Honer, Grimme-Preisträgerin und Bierbotschafterin Ina Müller, Braumeister Thorsten Jauch, die Haller

Hirsch-Brauerei erhält den Bundesehrenpreis

Die Hirsch-Brauerei Wurmlingen hat erneut den Bundesehrenpreis erhalten – als eine von insgesamt nur 18 deutschen Brauereien.

Brauereichef Rainer Honer und Braumeister Thorsten Jauch nahmen die höchste Auszeichnung, die deutsche Brauereien erreichen können, in Berlin entgegen. Nachfolger der Wurmlinger Brauerei als Brauerei des Jahres wurde die Biermanufaktur Engel in Crailsheim.

Die Preisträger hatten bei der Qualitätsprüfung der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) für Bier die besten Gesamtergebnisse in den ...

Narren nehmen ihre Preise in Empfang

Am Donnerstagabend hat die Berg-Brauerei die Preise der Narrenfotos-Aktion an die Gewinner übergeben. Brauerei-Chef Uli Zimmermann verteilte Bier- und Wellness-Gutscheine. Raum Ehingen

Kindl-Brauerei wird geschlossen

Aus für die traditionsreiche Kindl-Brauerei in Berlin- Neukölln: Sie soll nach mehr als 130 Jahren geschlossen werden. Die Brauerei werde nach Hohenschönhausen verlagert, wo die ebenfalls zur Oetker-Gruppe gehörende Brauerei Schultheiss ihren Sitz hat. Das teilte der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Nahrung- Genuss- Gaststätten, Edmund Mayer, der dpa mit.

Tauschtreffen für Brauerei-Souveniers

Tauschtreffen für Brauerei-Souveniers ist am Samstag, 27. Juli, im Brauereigasthof "Engel" ab 14 Uhr - wie jeden vierten Samstag im Monat. Neue Sammler und Fans von Brauerei-Artikeln sind willkommen.

Wohnen im Brauereigebäude

Statt leerstehender Brauereigebäude sollen in den nördlichen Teil der ehemaligen Adler-Brauerei fünf neue Wohnungen eingebaut werden. Nachbar Wolfgang Bieg hatte die alte Brauerei, die dem früheren Besitzer, der Memminger B&E Brauerei, über Jahrzehnte als Auslieferungslager diente, vor Jahren gekauft. Jetzt wird das weitgehend ungenutzte Bauwerk teilweise abgerissen. Rund um Munderkingen

Ausflug zur kleinsten deutschen Brauerei

Einen Besuch bei der Brauerei "Hirsch" in Flözlingen hat der CDU-Ortsverband Aixheim veranstaltet; mit dabei waren der Vorstand und weitere Aixheimer. Die Familie Schittenhelm führt die Brauerei als Familienbetrieb. Es ist die kleinste Brauerei in ganz Deutschland, sie produziert im Jahr über 200 Hektoliter Bier. Das Geschäft ruht auf drei Standbeinen: Gastwirtschaft, Brauerei und Schnapsbrennerei.

Die Ausflügler erfuhren alles über die Arbeitsschritte beim Bierbrauen und Schnapsbrennen und welche Voraussetzungen dazu nötig sind.

Wurmlingen

Die Jahreshauptversammlung des Fanfarenzuges findet am Freitag, 31. März, um 19.30 Uhr in der Brauerei-Gaststätte "Hirsch" statt.

Kartellamt will Ermittlungen gegen Brauereien bald abschließen

Bonn (dpa) - Die langwierigen Untersuchungen des Bundeskartellamts zu unerlaubten Preisabsprachen unter Brauereien stehen vor dem Ende. Nach „Focus“-Informationen hat die Bonner Behörde zwölf beschuldigten Brauereien ein „einvernehmliches Verfahrensende“ angeboten. Dabei könnten die Kartellwächter geständigen Unternehmen bei Geldbußen einen Rabatt einräumen. Nach einem früheren „Focus“-Bericht sollen die betroffenen Brauereien auf einen Marktanteil von insgesamt 50 Prozent kommen.