Suchergebnis

 Demonstranten mit ihren Plakaten auf der Fridays for Future-Demo

Letzte Klimademo vor den Sommerferien

Fridays for Future Ravensburg streikt wieder: Das erste Mal seit Ausbruch der Pandemie gab es wieder eine Demo der jungen Klimaschutzaktivisten. Um 15 Uhr ging es am Bahnhof Ravensburg los – durch die Innenstadt bis zur anschließenden Kundgebung auf dem Marienplatz. Aufgrund der heißen Wetterlage – zum Demonstrationszeitpunkt 32 Grad – wurde die Route verkürzt. Zudem kamen nur knapp 50 Teilnehmer.

 Bei den beiden Bahnbrücken nahe der Autobahnanschlussstelle Wangen-Nord wird die Lücke bei Masten und Oberleitungen geschlossen

Wie die letzten Oberleitungsmasten aufgestellt werden

Dieser Tage wird die Lücke bei Masten und Oberleitungen auf der künftig elektrifizierten Bahnstrecke im Württembergischen Allgäu geschlossen. SZ-Redakteur Bernd Treffler war mit der Kamera bei den Bauarbeiten in luftiger Höhe dabei.

Magirus-Museum eröffnet in Neu-Ulm – das erwartet die Besucher

Vor 150 Jahren wurde die Freiwillige Feuerwehr Neu-Ulm gegründet. Das wird am Sonntag ausgiebig gefeiert. In der Donaustadt verteilt werden dann Feuerwehrautos von überall her ausgestellt sein: Auf dem Petrusplatz, dem Johannesplatz und dem Rathausplatz sowie auf dem Heiner-Metzger-Platz und in der Bahnhofstraße auf Höhe der Glacis-Galerie werden zahlreiche Feuerwehr-Oldtimer ebenso präsentiert wie modernste Einsatzfahrzeuge aus der Region. Um die 30 Stück haben sich angekündigt.

Albabstiegstunnel Dornstadt 07082019

Schienen kriechen die Alb hoch

Der Bau der Bahnneubaustrecke Wendlingen-Ulm schreitet voran: Seit Montagmorgen „wächst“ das Gleis aus dem Albabstiegstunnel bei Dornstadt über die Albhochfläche in Richtung Hohenstadt. Allerdings muss die neue Fahrbahn auf freier Strecke beim Bau vor Wettereinflüssen geschützt werden.

 Oliver Ruppert mit dem Siegerpokal, einem Steuerknüppel.

Laichinger ist deutscher Carrera-Champion

Im Carrera-Bahn-Fahren macht Oliver Ruppert (18) aus dem Laichinger Teilort Machtolsheim keiner so schnell etwas vor. Er hat die diesjährige Deutsche Meisterschaft im Carrera-Bahn-Fahren gewonnen hat.

Vor der Marstallpassage soll ein neuer Platz entstehen

Sigmaringen - Das Tor zur Innenstadt beim Marstall soll aufgewertet werden: Angedacht ist, die Fürst-Wilhelm-Straße in einer Kurve an dem historischen Gebäude vorbeizuführen. So könnte vor dem Marstall ein neuer Platz entstehen. Im kommenden Jahr werden sich 20 Architekten in einem Wettbewerb Gedanken machen. Der Gemeinderat hat dies am Mittwoch einstimmig beschlossen.„Die Straße zu erneuern, ist aus unserer Sicht zu kurz gesprungen“, sagte Stadtbaumeister Thomas Exler vor dem Gemeinderat.

Tolle Angebote, tolles Wetter: Spaß in der City

Das Wetter passte, die Angebote passten: Beim verkaufsoffenen Sonntag packten die Tuttlinger die Gelegenheit beim Schopfe und stürmten die Innenstadt. Zwischen 14.30 und 17.30 Uhr hieß es auf der Einkaufsmeile zwischen Stadtgarten und „Rundem Eck“: Nichts geht mehr. Wer ein Plätzchen in einem Café ergattert hatte, ließ die Massen einfach an sich vorbeiströmen.Citymanager Alexander Stengelin zeigte sich noch am Nachmittag auf Facebook sehr zufrieden mit dem Zuspruch: „Natürlich lohnt sich eine Shoppingtour in Tuttlingen immer, aber bei schönem ...

São Paulo (AFP) - Unter dem Eindruck neuer Sozialproteste und gewaltsamer Polizeieinsätze ist am Donnerstag im brasilianischen S

Der Startschuss zur Fußball-WM

Unter dem Eindruck neuer Sozialproteste und gewaltsamer Polizeieinsätze ist am Donnerstag im brasilianischen São Paulo mit einem bunten Spektakel der Beginn der Fußballweltmeisterschaft gefeiert worden. Die Zeremonie vor etwa 62.000 Zuschauern, darunter auch Präsidentin Dilma Rousseff, stieg im Corinthians-Stadion der Metropole. Vor dem Eröffnungsspiel zwischen Brasilien und Kroatien sorgten dort mehr als 600 Künstler für Stimmung. Ihre Kostüme symbolisierten unter anderem die brasilianische Natur.