Suchergebnis

Interview

Marcus Kiekbusch, Obmann der Schiedsrichter-Gruppe Tuttlingen. Foto: Archiv

Archive im Rampenlicht

Biberach (bma) - Bundesweit findet am Samstag, 19. Mai, der "Tag der Archive" statt, an dem sich Archive auf unterschiedlichste Weise der Öffentlichkeit präsentieren. Auch die in Biberach ansässigen Archive (Städtische Archive, Walser-Archiv und Wieland-Archiv) werden zwischen 10 Uhr und 13 Uhr die Bereiche öffnen, die der Allgemeinheit sonst nicht zugänglich sind. Darüber hinaus ist ein interessantes Programm geboten: 9.45 Uhr Eröffnung einer Ausstellung im Foyer der Volkshochschule, die Einblicke in Bestände und Arbeit der ...

ARCHIVE

Irgendwo zwischen Sergio Leones Soundtracks und dem Klang von Pink Floyd treten die TripHop-Songs der englischen Band Archive in den Musik-Kosmos ein. Nun wollen Archive landen, und zwar in Köln (27.5.), Berlin (28.5.) und Hamburg (29.5.).

Tag der Archive: Am Samstag Führung im Menger Archiv

MENGEN (rum) - Am Tag der Archive am kommenden Samstag, 19. Mai, öffnen sich bundesweit die Türen der Archive. Auch das Kreisarchiv und die kommunalen Archive im Kreis Sigmaringen machen mit. In Mengen wird am Samstag um 10.30 Uhr eine Führung durch das Menger Archiv im Heimatmuseum angeboten.

Der breiten Öffentlichkeit ist es in der Regel verwehrt, hinter die Kulissen der Archive zu schauen. Doch am Tag der Archive gibt es die Möglichkeit, schöne Stücke zu bewundern und etwas über die Arbeit der Archivare zu erfahren.

Google: Usenet-Archiv mit historischen Dokumenten bis zurück nach 1981

Google hat seinen Service erweitert und bietet ein Online-Archiv, das bis in das Jahr 1981 zurückreicht. Das Angebot ist sehr reichhaltig und lässt kaum Wünsche offen. Basis des erweiterten Angebots ist das Usenet-Archiv von Deja.com, das Google übernommen hat.

Das Google-Usenet-Archiv unter: http://www.google.com/googlegroups/archive_announce_20.html

 Der Tag der Archive in Biberach am 8. März fällt wegen des Coronavirus aus.

Tag der Archive in Biberach fällt aus

Der für Sonntag, 8. März, geplante Tag der Archive im Biberacher Haus der Archive (Roter Bau) in der Waldseer Straße, fällt wegen des Coronavirus aus. Dies teilte die städtische Pressesprecherin Andrea Appel der SZ am Freitag auf Nachfrage mit.