Suchergebnis

Zonta-Aktion ein voller Erfolg

BIBERACH - Der Zonta-Club Oberschwaben Area hat sich an einer beispiellosen bundesweiten Aktion beteiligt: quer durch die Republik war ein knallgelber Zonta-Smart auf Benefiz-Tour, von Club zu Club. Auf einer Tour quer durch ganz Deutschland, bei der ein knallgelber Zonta-Smart von Club zu Club fuhr, konnten insgesamt 70 000 Mark für einen behindertengerechten Bus für das Hilfsprojekt des Zonta-Clubs im russischen St. Petersburg gesammelt werden.

ZONTA-Club spendet für Weihnachtsfeier

BIBERACH - Angeregt durch den Spendenaufruf in der Schwäbischen Zeitung, die jährliche Weihnachtsfeier der KAB für Menschen ohne Arbeit finanziell zu unterstützen, entschloss sich der Zonta-Club Oberschwaben spontan zu einer Schlafmünzen-Sammelaktion. Und der Aufruf hatte Erfolg: beim Clubtreffen wurden Dosen, Säckchen und Sparstrümpfe mit Kleingeld geleert und aus der Clubkasse zu DM 500,-- aufgefüllt. Der Zonta-Club hofft , mit dieser Spende ein wenig zum Gelingen der Weihnachtsfeier für Arbeitslose und Nichtsesshafte beitragen zu können.

Zonta-Club Oberschwaben erlöst 6000 Euro

Trotz der frühlingshaften Temperaturen ist der Zonta-Weihnachtsbasar der schönen Dinge auf Schloss Warthausen wieder ein voller Erfolg geworden. Nicht nur die von den Mitgliedern des Zonta-Clubs selbst gefertigten Kränze fanden rasch ihre Käufer, auch an den reich bestückten Tischen mit hochwertigem Silber, Esswaren, Stoffen, Spielzeug, Schmuck und vielem anderem herrschte ein reger Andrang. Die Präsidentin des Zonta-Clubs Oberschwaben, Dr. Elisabeth Isbary (links), zeigte sich hoch zufrieden mit einem Reinerlös von mehr als 6000 Euro, der wie ...

Zonta-Club Oberschwaben erlöst 6000 Euro

Trotz der frühlingshaften Temperaturen war der Zonta-Weihnachtsbasar der schönen Dinge auf Schloss Warthausen ein voller Erfolg. Nicht nur die von den Mitgliedern des Zonta-Clubs selbst gefertigten Kränze fanden rasch ihre Käufer, auch an den reich bestückten Tischen mit hochwertigem Silber, Esswaren, Stoffen, Spielzeug, Schmuck und vielem anderem herrschte reger Andrang. Die Präsidentin des Zonta-Clubs Oberschwaben, Dr. Elisabeth Isbary (links), zeigte sich hoch zufrieden mit einem Reinerlös von mehr als 6000 Euro, der wie in jedem Jahr ...

Zonta-Club lädt zum Markt am Muttertag

ERBACH (sz) --Zu einem frühlingshaften Markt lädt am Muttertag, 13. Mai, der Freundeskreis Zonta-Club Ulm aufs Schloss nach Erbach ein. ZONTA International ist ein weltweiter Zusammenschluss berufstätiger Frauen, die sich dem Dienst am Menschen verpflichtet haben.

Verschiedene Händler bieten dem Publikum von 11 bis 18 Uhr ein umfassendes Angebot an. Wohnaccessoires, Skulpturen, Gemälde, Keramiken oder Schmuck gehören ebenso dazu, wie edle Stoffe, Weine und mehr.

Valentin und seine Schwester freuen sich über Windräder.

Muttertagsmarkt im Schloss Erbach

Erbach - Buntes Markttreiben herrschte am Muttertag vor und im Schloss Erbach, denn der Zonta-Club Ulm-Donau veranstaltet seinen „Frühling im Schloss“. Die 25 ausgesuchten Aussteller zeigten hier ihre Produkte. Die Besucher drängten sich vor den Ständen mit edlem Silbergeschirr, Taschen aus Stoff und Leder sowie handgearbeitetem Schmuck. Besonders gut besucht war der Stand von Sibylle Baur, die Holzspielzeug verkaufte. Seit 2007 veranstaltet der Zonta-Club Ulm-Donau hier seinen Frühlingsmarkt.

Zonta Club verleiht Preis

Zum ersten Mal verleiht der Zonta Club Oberschwaben einen Preis für eine herausragende Abschlussarbeit einer Studentin. Der mit 2000 Euro dotierte „Zonta Club Oberschwaben Award“ wird am Mittwoch, 16. März, ab 18 Uhr im Audimax der Hochschule Biberach (Karlstr. 11) an Michèle Günster verliehen. Sie erhält den Preis aus der Hand von Ministerialdirektorin Dr. Gisela Meister-Scheufelen für ihre Masterarbeit im Bereich der Geotechnik. Die Preisverleihung ist öffentlich.

Marla Münch und Tobias Klessinger musizieren auch gemeinsam und wurden für ihre musikalischen Leistungen bereits mehrfach ausgez

Preise für beste Schüler in Musik und Bildender Kunst

Lara Simon, Marla Münch und Tobias Klessinger sind die Preisträger der Zonta-Schul-Kulturpreise 2020 für die besten Absolventen in den Fächern Musik und Bildende Kunst. Mit dem Schul-Kulturpreis des Zonta-Clubs Oberschwaben sollen herausragende Leistungen im Bereich Kultur an den städtischen Biberacher Gymnasien gewürdigt werden.

Lara Simon erhielt den Förderpreis für ihre hervorragenden Leistungen im Fach Bildende Kunst am Wieland-Gymnasium.

Zonta-Club wählt neuen Vorstand

Zonta-Club wählt neuen Vorstand

Die Frauen des Zonta-Clubs Bodensee-Allgäu sind vor Kurzem zusammengekommen, um den scheidenden Vorstand zu verabschieden und einen neuen zu wählen. Mit dem Ergebnis: Präsidentin des Vereins ist jetzt Manuela Klüber-Wiedemann.

Die ebenso einstimmig gewählten Frauen des neuen Vorstandes wurden laut Pressemitteilung mit Glückwünschen für die zukünftige Zusammenarbeit in ihrem Amt begrüßt. Die scheidende Präsidentin Pia Endlich und der ehemalige Vorstand wurden mit herzlichem Dank für ihre erfolgreiche Vereinsarbeit mit kleinen ...

 Die Frauen des Zonta Clubs Ulm setzen in jedem Jahr Zeichen gegen Gewalt an Frauen. 2017 fand eine Aktion im Ulmer Theater stat

Zonta-Club beleuchtet am Dienstag Ulmer Zentrum für Gestaltung: „Zeichen gegen Gewalt an Frauen“

Der Zonta Club Ulm beleuchtet am Dienstag ab etwa 16 Uhr das Zentrum für Gestaltung in Ulm in der Schillerstraße in Orange, um auf Gewalt an Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen.

Zusätzlich möchten die Zonta-Frauen Passanten, die zur Abendvorstellung ins Roxy kommen, mit einem Informationsstand auf das Thema hinweisen.

Im Rahmen der weltweiten Kampagne „Zonta says no!“, zu der beispielsweise auch die Niagara Fälle und der Eiffelturm illuminiert werden, setzt der Zonta Club Ulm mit der orangefarbenen Beleuchtung des ...