Suchergebnis

Zwiefalten - Reges Treiben herrschte beim „Treffpunkt Zwiefalten“ im Zentrum für Psychiatrie. Sowohl im Park, als auch in einige

Treffpunkt Zwiefalten

Zwiefalten - Reges Treiben herrschte beim „Treffpunkt Zwiefalten“ im Zentrum für Psychiatrie. Sowohl im Park, als auch in einigen Bereichen des ZfP, war den Besuchern ein buntes Programm geboten, sodass nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die Kinder auf ihre Kosten kamen. Zu den Angeboten gehörten unter anderem Führungen, ein Flohmarkt oder ein Kinderparcours. Mit der Kamera war SZ-Mitarbeiterin Jana Mack dabei.

Drei Bands unterhalten Patienten, Mitarbeiter und Gäste

Drei Bands unterhalten Patienten, Mitarbeiter und Gäste

BAD SCHUSSENRIED (geru) – Nicht Klänge aus der Kirchenmusik, sondern Rock und Rock`n`Roll, erklangen vor dem neuen Kloster in Bad Schussenried. Anlass war das Open-Air-Konzert, im Zuge der 11. Kulturtage im ZfP Südwürttemberg in Bad Schussenried. Drei Bands machten gute Laune. Hier einige Impressionen. Fotos: Rundel

Warnstreik: Landesangestellte zeigen sich kampfeslustig

Gut 200 Mitarbeiter des ZfP und andere Landesangestellte treten in den einstündigen Warnstreik. Sie wollen mehr Lohn. "Wir sind es wert" - diese Botschaft tragen viele auf Brust und Rücken. Fotos: Felix Kästle

Warnstreik vor ZfP: Ver.di fordert mehr Lohn

Wir machen das Jahr 2011 zum „Jahr des Krankenhauses. Wer sonst? Ganz nach dieser Devise gehen rund 150 Beschäftigte des Zentrums für Psychiatrie und der Deutschen Telekom auf die Straßen, um für mehr Lohn zu demonstrieren. Um die Mittagszeit versammeln sich die Bediensteten vor dem Eingang zur „Weissenau“. Aufgerufen hatte dazu die Gewerkschaft ver.die Oberschwaben. Die Bediensteten seien sauer, weil sich die Arbeitgeber nicht mit den Forderungen auseinander setzen wollten, beklagt ein Sprecher von ver.