Suchergebnis

ZfP-Pensionäre treffen sich

Einmal im Jahr lädt das ZfP Südwürttemberg seine ehemaligen Mitarbeiter ein. Das Pensionärstreffen beginnt am Dienstag, 8. März, um 11.30 Uhr im großen Saal im Konventbau des ZfP in Zwiefalten. Dieser besondere Tag soll Gelegenheit bieten, sich mit ehemaligen Kollegen in geselliger Atmosphäre auszutauschen. Gleichzeitig gibt es Informationen über aktuelle Entwicklungen im ZfP. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 18 Uhr vorgesehen.

ZfP zeigt Berufe in der Druckerei

Ausbildungsberufe stellt das Zentrum für Psychiatrie "Die Weissenau" (ZfP) am Donnerstag, 26. April, von 8.30 bis 12.30 Uhr Mädchen beim so genannten "Girls Day" vor. Organisiert wird die Veranstaltung von der Gleichstellungsbeauftragten des ZfP, Carmen Kremer, und von Irene Bohnes von der Kontaktstelle Frau und Beruf. Im ZfP gewähren Angelika Gasser und Druckereileiter Wolfgang Engler Einblicke in die Berufe ihrer Abteilungen. Außerdem stellt Michael Rupp die Holzwerkstatt der Weissenauer Werkstätten vor.

ZfP lädt zum Pensionärstreffen ein

Einmal im Jahr lädt das ZfP Südwürttemberg seine ehemaligen Mitarbeiter ein. Das Pensionärstreffen beginnt am Mittwoch, 13. Juni, um 16 Uhr vor dem Personalcasino in Bad Schussenried.

Dieser Tag soll Gelegenheit bieten, sich mit ehemaligen Kollegen in geselliger Atmosphäre auszutauschen. Gleichzeitig gibt es Informationen über aktuelle Entwicklungen im ZfP.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, interessierte Ehemalige kommen einfach vorbei.

ZfP macht mit beim Girl's day

Seine Ausbildungsberufe stellt das Zentrum für Psychiatrie Die Weissenau (ZfP) am Donnerstag, 27. April, von 13 bis 15.30 Uhr Mädchen beim so genannten "Girl's Day" vor. Organisiert wird die Veranstaltung von der Gleichstellungsbeauftragten des ZfP, Carmen Kremer, und Irene Bohnes von der Kontaktstelle Frau und Beruf. Im ZfP präsentiert Ausbildungsleiterin Silvia Nell die verschiedenen Berufe mitsamt den Anforderungen, die das ZfP an seine Bewerberinnen und Bewerber stellt.


Dieter Grupp

Dieter Grupp führt weiterhin die ZfP

Dieter Grupp (Foto: ZfP/Rolf Schultes) wird die ZfP Südwürttemberg und ZfP Reichenau weiter führen. Das teilen die Zentren für Psychiatrie (ZfP), zu denen auch die Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Aulendorf gehört, mit. Grupp trat sein Amt als Geschäftsführer des ZfP Südwürttemberg zum Jahresbeginn 2012 an. Seit 1. September 2013 führt er außerdem das ZfP Reichenau. Nun bestellte ihn der Aufsichtsrat für fünf weitere Jahre.

Der Psychologe, Psychiater und Psychotherapeut mit Fachkunde Suchttherapie und Master of Business ...

ZfP investiert in gute Pflege

Das Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg (ZfP) investiert in gute Pflege und bezahlt seinen Pflegekräften weit mehr als den Mindestlohn. Das ZfP hat Standorte in Zwiefalten und Bad Schussenried und ist mit Abstand der größte Arbeitgeber in Zwiefalten.

Laut einer Pressemitteilung des ZfP wird vom 1. Juli an für die 800000 Pflegekräfte in Deutschland ein Mindestlohn festgesetzt. Die Pflegekommission fordert für den Westen einen Stundensatz von mindestens 7,50 Euro, nur so könne die Qualität in der Pflege weiterhin gewährleistet ...

Bürger spenden für den ZfP-Basar

Das Zentrum für Psychiatrie (ZfP) in Weißenau hat nach seinem Spendenaufruf für den Flohmarkt am Weihnachtsbasar eine große Anzahl von Sachspenden erhalten. Das teilte das ZfP mit. Die Erlöse des Basars sollen zum Teil für das Weihnachtsgeld der Beschäftigten in den Werkstätten des ZfP verwendet werden.

„Das ist unglaublich. Das ist ein Zeichen der Solidarität, die uns Beschäftigten mit psychischen Behinderungen außerordentlich wohltut.

In Weißenau entsteht eine Tagessuchtklinik

Gute Nachricht für das Zentrum für Psychiatrie Die Weissenau (ZfP): Dem ZfP wurden acht zusätzliche Behandlungsplätze für eine Tagesklinik für Suchtkranke genehmigt. Die Renovierungsarbeiten dafür sind angelaufen. Die neue Tagesklinik für suchtkranke Frauen und Männer soll bereits im Januar eröffnet werden, und zwar im Klostergebäude des ZfP. Nähere Informationen erteilt Chefarzt Thomas Fritschi, Telefon (0751)76F01F26F02.

Eine Party für den Weißenauer Star

RAVENSBURG - Philippe Bühler, Zivi der Suchtaufnahmestation des Zentrums für Psychiatrie Die Weissenau (ZfP), will ins Finale der RTL-Serie "Deutschland sucht den Superstar". Damit das klappt, findet heute ab 19.30 Uhr eine Unterstützerparty in der Mehrzweckhalle des ZfP statt.

Warnstreikwelle schwappt heran

Die Dienstleistungsgewerkschaft "ver.di" hat die Länderbeschäftigten in Oberschwaben für heutigen Freitag, 13. Februar, zu einem Warnstreiktag im ZfP Weissenau und auch im ZfP Bad Schussenried aufgerufen. Das Motto lautet "Cash in the Täsch - sonst ohne uns Pech! Acht Prozent sind angemessen!" Hintergrund ist die laufende Tarifrunde für die Beschäftigten der Länder. Treffpunkt ist ab 12 Uhr der Infopunkt am Zentrum für Psychiatrie Weissenau sowie zur gleichen Zeit das katholische Gemeindezentrum in Bad Schussenried.