Suchergebnis

Acoustic Affair spielt im Innenhof der Caserne Pop-Soul mit Einschlägen von Blues und Jazz.

Open-Air-Konzert in der Caserne präsentiert Acoustic Affair

Nach langer Corona-bedingter Zwangspause lädt der Friedrichshafener Jazzport erstmals seit März wieder zum Open-Air-Konzert in das Kulturhaus Caserne ein. Für das Reopening des beliebten Jazz-Events Jazz am Donnerstag konnte das Friedrichshafener Ensemble Acoustic Affair verpflichtet werden. Mit Pop-Soul-Klängen und Melodien aus den Musikrichtungen Blues und Jazz verzaubert das Ensemble die zahlreich erschienenen Gäste auf der Bühne im Innenhof der Caserne.

Die Mahlstetter Fünfziger bei ihrer Feier am Samstag.

Mahlstetter Fünfziger feiern mit Gottesdienst und Sektempfang

Den Umständen entsprechend und in leicht abgespeckter Form ist in Mahlstetten am vergangenen Samstag das Fünfzigerfest gefeiert worden. Eingeladen hatte der Jahrgang 1970, Annelore Specker, Arno Villing, Bernd Bronner, Gerry Scharfschwert, Jürgen Sauter und Marc Stegmüller. Der Festtag begann mit einem feierlichen Festgottesdienst in der Wallfahrtskirche Aggenhausen, zelebriert von Pfarrer Johannes Amann. Die musikalische Gestaltung oblag Annelore Specker, es gab auch ein Duett mit Wolfgang Sauter, einem Bruder eines Jubilares.

Ehrungen in Renquishausen

Wie jedes Jahr wurden beim Zunftball der Gullenzunft Renquishausen langjährige Mitglieder geehrt. Die Ehrungen wurden von Zunftmeisterin Christina Eismann und der ersten Vorsitzenden Katharina Braun vorgenommen. Geehrt wurden: Samanth Stach, Jana Maier, Selina Stehle, Felix Sauter, Josef Sauter, Janine Sauter, Sigmund Dett, Jessica Forster, Andrea Stumpp, Robert Brieg, Katharina Braun und Christina Eismann für 10 Jahre; Christof Mattes, Ulrich Mattes und Angelika Moser für 25 Jahre;

Acoustic Affair unterhält mit Pop, Soul und Jazz.

Acoustic Affair spielt im Casino-Kulturraum

Der Verein Jazzport Friedrichshafen präsentiert in der Reihe „Jazz am Donnerstag“ am 9. Januar die Band Acoustic Affair. Beginn des Konzerts im Casino-Kulturraum, Fallenbrunnen 17, ist um 20.30

Uhr.

Acoustic Affair spielen laut Veranstalter Pop-Soul mit Anleihen aus dem Blues und Jazz. Mit Caroline Müller (geborene Wetzel), Martin Ibele, Wolfgang Müller und Thomas Riether stehen vier Vollblutmusiker auf der Bühne, die seit Jahren in verschiedenen Bands wie den Blues Blasters und anderen Projekten aktiv sind.

Frau und Kind des ersten Corona-Patienten weiterhin gesund

Die Familienangehörigen des ersten Patienten mit Coronavirus in Deutschland sind weiterhin gesund. „Mutter und Kind haben nach wie vor keine Symptome“, sagte der Pressesprecher des Landratsamts Landsberg am Lech, Wolfgang Müller, am Mittwoch unter Verweis auf aktuelle Informationen zum Gesundheitszustand der beiden. Deshalb sei auch die Kinderkrippe, in der das Kind normalerweise betreut wird, weiterhin geöffnet.

„Wir haben gestern Nachmittag die Kindergartenleitung und auch die Eltern direkt mit einem kleinen Anschreiben informiert ...

Übergabe der Masken, die im 3D-Druck am Technikcampus Friedrichshafen der DHBW Ravensburg entstanden sind, ans Landratsamt (von

DHBW Ravensburg druckt 3D-Schutzvisiere in Friedrichshafen

Ärzte und Pfleger sind in der Corona-Krise vermehrt auf Schutzmasken angewiesen. Stark im Einsatz sei deswegen derzeit der 3D-Drucker am Technikcampus Friedrichshafen der DHBW Ravensburg. Unter Aufsicht der Laboringenieure Wolfgang Müller und Khamis Jakob entstehen dort laut einer Pressemitteilung Halterungen für Schutzvisiere, wie sie gerade etwa im medizinischen Bereich oder in der Pflege stark gefragt sind.

Die fertigen Exemplare würden nun laut Mitteilung an das Landratsamt übergeben, und zwar an Peter Schörkhuber, ...

 Das neu gewählte Team des VdK Bingens.

VdK Bingen wählt Vorstandsteam

Bei der Hauptversammlung des Sozialverbandes VdK in Bingen hat der Vorsitzende Hans Eichin für das abgelaufene Jahr eine positive Bilanz gezogen. Dass der Sozialverband ein verlässlicher Partner sei, könne auch am Zuwachs durch neue Mitglieder festgestellt werden, so der Vorsitzende.

Neben den Mitgliedern begrüßte er den stellvertretenden Bürgermeister Horst Arndt und den stellvertretenden Vorsitzenden des VdK Kreisverbands Sigmaringen, Albert Gröber.

David Kern

„Ideen-Erfindungen-Neuheiten“: Messe für Tüftler in Nürnberg

Ein Mal im Jahr wird Nürnberg zum Eldorado von Erfindern und Tüftlern. Auf der diesjährigen Internationalen Fachmesse „Ideen-Erfindungen-Neuheiten“ (iENA) zeigen sie vom 31. Oktober bis zum 3. November rund 800 Erfindungen - von einer Thermoskanne aus Holz bis zur Seife im Schwamm und einem Baby-Notfallkoffer. Ein Waschmaschinenmodul aus Messing und einem Kern aus Quarzsteinen soll Reinigungsmittel beim Waschen überflüssig machen und ein bewegliches Sattelgelenk Rückenschmerzen und taube Glieder beim Fahrradfahren vermeiden.

 Während der Fahrt durch Täler oder über hohe Berge mit engen Kurven hilft ein möglichst weiter Blick, um potentielle Gefahren f

Sicher mit dem Auto durch die Berge

Enge Kurven, steile Abhänge und ein sensationeller Blick. Eine Fahrt durch die Berge ist für viele Autofahrer ein Erlebnis. Eines, auf das sie sich vor der Fahrt ein wenig einstellen sollten. Denn so schön eine Bergtour im Urlaub auch ist – es lauern ein paar Fallen.

Wolfgang Müller rät Autofahrern vor der Fahrt, ihr Auto vorzubereiten. „Wie bei jeder Fahrt sollte auch bei der Urlaubsfahrt die Ladung ausreichend gesichert werden. Bei einer Fahrt mit Gefällen noch sorgfältiger, denn auf abschüssigen Strecken kann das Gepäck ...

 Dank der neuen Bank können Spaziergänger und Wanderer bei Rulfingen jetzt mit Blick auf die Zielfinger Seen eine Rast einlegen.

Obst- und Gartenbauverein weiterhin aktiv

Der Obst- und Gartenbauverein Rulfingen ist auch während der Corona-Verordnungen aktiv gewesen, wenn auch anders als sonst. Der erste Vorsitzende Fritz Fischer erklärte in einer Pressemeldung, dass man vielleicht nichts vom Verein höre, aber dennoch sehen könne.

Bis kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie waren die Fachwarte im Verein entweder in der Gruppe oder einzeln damit beschäftigt, den Pflegeschnitt an den verschiedenen Obstbaumkulturen zu machen.