Suchergebnis

Alle warten auf den neuen Namen

Erste Ergebnisse über die Marktanalyse für die neue Biberacher Messe hat Willi Schaugg, Geschäftsführer der Oberschwabenhallen Ravensburg GmbH, in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorgestellt. Die Namensfindung wurde verschoben bis alle Daten vorliegen. Wie lautet der Vorschlag zum neuen Messe-Namen? Gespannt wie Flitzebögen saßen Stadträte und Verwaltung auf ihren Sesseln und blickten auf Willi Schaugg. Der musste sie jedoch vertrösten.Biberach

Alle warten auf den neuen Namen

Erste Ergebnisse über die Marktanalyse für die neue Biberacher Messe hat Willi Schaugg, Geschäftsführer der Oberschwabenhallen Ravensburg GmbH, in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorgestellt. Die Namensfindung wurde verschoben bis alle Daten vorliegen. Wie lautet der Vorschlag zum neuen Messe-Namen? Gespannt wie Flitzebögen saßen Stadträte und Verwaltung auf ihren Sesseln und blickten auf Willi Schaugg. Der musste sie jedoch vertrösten.Biberach

Oberschwabenschau: 92 000 Besucher

Besucherrekord: 92 000 Besucher sind in diesem Jahr zur 42. Oberschwabenschau in Ravensburg geströmt. Die größte Landwirtschafts- und Verbrauchermesse in der Region, die am 9. Oktober begann, ist am Sonntag zu Ende gegangen.  Wir sind mit dem gesamten Verlauf der Messe überaus zufrieden , sagt Willi Schaugg, Geschäftsführer der OberschwabenHallen Ravensburg GmbH. (Fotos: Felix Kästle)

Hallenmanager Schaugg

In der Berichterstattung über die Oberschwabenschau und die Hallen GmbH (siehe Schwäbische Zeitung vom vergangenen Freitag) sind leider zwei Namen durcheinander geraten: Geschäftsführer der OberschwabenHallen GmbH und damit Hallenmanager ist natürlich Willi Schaugg und nicht, wie fälschlicherweise berichtet, Marcus Sigg. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

WM in Ravensburg rückt näher

Kommt die Frauen-eishockey-WM 2011 nach Ravensburg? Die Stadt muss eine zweite Eisfläche bereitstellen und hat nach Angaben von Willi Schaugg bereits geprüft, ob man in der Oberschwabenhalle eine mobile Eisfläche einbauen kann. Das würde etwa 100 000 Euro kosten. Ravensburg

Deutschland-Costa Rica angucken

"Wir sind fit für den Anstoß", sagt Willi Schaugg, Geschäftsführer Oberschwabenhallen GmbH. Auf Großbildleinwand werden dort alle WM-Spiele bei freiem Eintritt live übertragen. Scharfes Bild, voluminöser Klang und Platz für bis zu 2500 Fußball-Fans versprechen während der WM-Wochen Stadion-atmosphäre in der Oberschwabenhalle, zum ersten Mal heute Abend.

Feierten die ausverkaufte Oberschwabenhalle (von links): Hallen-Geschäftsführer Willi Schaugg, Martin Rütter und Ursula Ehring.

Martin Rütter erhält Sold Out Award

Zur feierlichen Preisübergabe versammelten sich Willi Schaugg (Geschäftsführer Oberschwabenhalle), Martin Rütter sowie Ursula Ehring (Oberschwabenhalle). Zwei Stunden Infotainment rund um das Thema Hund und Mensch begeisterte die Fans in Ravensburg, denn mit Witz, Charme und fundiertem Fachwissen nahm Martin Rütter sein Publikum mit auf eine Reise in den humorvollen Alltag zwischen Mensch und Hund. Willi Schaugg äußerte nach dem Live-Programm „große Freude über einen sehr gelungenen Abend mit einem ausverkauften Haus und grandioser Stimmung“.

Nicht clever, aber ehrlich

Nicht clever, aber ehrlich

Er mag sich etwas ungeschickt ausgedrückt haben, aber letztlich hat Lira-Geschäftsführer Willi Schaugg Recht: Kultur kostet Geld. Egal, ob das Theater im Konzerthaus oder das Konzert in der Oberschwabenhalle: Die Eintrittspreise refinanzieren die Kosten in der Regel nicht. Das gilt übrigens auch für Schwimmbäder, die Eissporthalle und sonstige öffentlichen Einrichtungen, die sich Kommunen leisten. Wenn eine Stadt wie Ravensburg ihre defizitären Kultur- oder Sportstätten in GmbHs auslagert, ändert sich dadurch fast nichts an der ...

Messen faszinieren den Herrn der Hallen

RAVENSBURG - Er ist fasziniert von Messen, will die Oberschwabenhalle neu am Veranstaltungsmarkt platzieren und sucht für die Eishalle pragmatische Lösungen. Willi Schaugg, Geschäftsführer der OberschwabenHallen GmbH, erzählt im SZ-Gespräch, woher er kommt und was er als Ravensburger Hallenmanager alles vorhat. Der Oberschwabenhalle will er wieder das Image verschaffen, das sie vor 20 Jahren einmal hatte.