Suchergebnis

Iran will Kooperation mit IAEA reduzieren

Der Iran wird seine Zusammenarbeit mit den Inspektoren der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) ab kommendem Dienstag einschränken. Das teilte die Aufsichtsbehörde mit Sitz in Wien am Dienstag mit.

© dpa-infocom, dpa:210216-99-468600/1

Leiterin des Jüdischen Museums Augsburg wechselt nach Wien

Barbara Staudinger soll ab Mitte 2022 das Jüdische Museum Wien leiten. Die derzeitige Chefin des Jüdischen Museums Augsburgs werde die Institution in der österreichischen Hauptstadt stärker wissenschaftlich und gesellschaftspolitisch ausrichten und sie einem jüngeren Publikum öffnen, sagte Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler am Donnerstag.

Die aus Wien stammende Staudinger ist seit 2018 Direktorin des Jüdischen Museums Augsburg. Unter ihrer Führung wurden dort Ausstellungen gezeigt, die über jüdische Geschichte und Gegenwart ...

Lukas Mühl in Aktion

Bisheriger Nürnberg-Profi Mühl wechselt zu Austria Wien

Der bisherige Nürnberger Fußballprofi Lukas Mühl spielt künftig für Austria Wien. Der 24 Jahre alte Verteidiger hatte seinen Vertrag beim Zweitligisten aus Franken nicht verlängert; nun nahm ihn der Traditionsverein aus der österreichischen Hauptstadt unter Vertrag, wie am Dienstag mitgeteilt wurde. Der gebürtige Niederbayer spielte seit 2011, als er 14 Jahre alt war, beim «Club». Mit dem FCN war er danach in der Bundesliga und zuletzt zwei Jahre lang als Stammspieler in der 2.

Seit Montag, 13.12.2021, gibt es von Ravensburg eine Direktverbindung nach Wien. Es verkehrt der Railjet.

In unter acht Stunden von Ravensburg direkt nach Wien

In siebeneinhalb Stunden kommt man jetzt mit dem Zug von Ravensburg ohne Umsteigen bis nach Wien. Am Montagvormittag um 9.51 Uhr verließ der erste Railjet, das österreichische Äquivalent zum deutschen ICE, den Ravensburger Bahnhof in Richtung Wien. Planmäßige Ankunft am Wiener Hauptbahnhof ist um 17.30 Uhr.

Möglich gemacht hat diese Verbindung die Elektrifizierung der Südbahn. Seit Sonntag wird auf der Südbahn jetzt unter Strom gefahren.

Derara Hurisa

Zu dicke Sohle: Marathon-Sieger von Wien disqualifiziert

Wegen einer zu dicken Schuhsohle ist dem Äthiopier Derara Hurisa der Sieg beim Wien-Marathon aberkannt worden.

«Die Sohle der Straßenlaufschuhe darf nicht dicker als vier Zentimeter sein», teilte der Veranstalter am Sonntag nach dem Rennen via Twitter mit. «Hurisa ist mit einem Modell gelaufen, dessen Sohle fünf Zentimeter dick ist.»

Der 24-Jährige war nach 2:09:22 Stunden als Erster ins Ziel gekommen. Nach seiner Disqualifikation durfte sich der zunächst Zweitplatzierte Kenianer Leonard Langat (2:09:25) über den Sieg ...

TSV Hartberg - Austria Wien

Peter Stöger verlässt Austria Wien nach der Saison

Der frühere Bundesligatrainer Peter Stöger verlässt nach dieser Saison den FK Austria Wien. Diese Entscheidung gab der 54-Jährige bei Sky nach der 0:1-Niederlage im Spiel der österreichischen Bundesliga beim TSV Hartberg bekannt.

«Es geht um verschiedene Rahmenbedingungen» und Strategien im Club, sagte Stöger zu den Gründen, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. «Es sind einige Dinge, die zu dieser Entscheidung geführt haben.

Kevin Wimmer

Ex-Karlsruher Fußballprofi Wimmer wechselt zu Rapid Wien

Der zuletzt vom Karlsruher SC ausgeliehene Verteidiger Kevin Wimmer spielt von der kommenden Saison an für den österreichischen Vizemeister Rapid Wien. Der 28-Jährige unterschrieb in Wien einen Vertrag bis zum Sommer 2023, wie der Club am Freitag mitteilte. Wimmer war im Februar von Stoke City auf Leihbasis zum KSC gewechselt.

Der Fußball-Zweitligist hätte den ehemaligen österreichischen Nationalspieler gerne gehalten, nun entschied Wimmer sich jedoch zu einer Rückkehr in die Heimat.

Friedrike Mayröckers

Schriftstellerin Friederike Mayröcker tot

Die österreichische Schriftstellerin Friederike Mayröcker ist tot. Sie starb am Freitag im Alter von 96 Jahren in Wien, wie der Suhrkamp Verlag in Berlin unter Berufung auf den engsten Umkreis Mayröckers mitteilte.

© dpa-infocom, dpa:210604-99-859085/2