Suchergebnis

Debatten über Wieland-Stiftung

Debatten über Wieland-Stiftung

Der Biberacher Gemeinderat debattiert seit Monaten ob die Geschäftsführerstelle der Wieland-Stiftung von 50 auf 100% aufgestockt werden soll.

Debatten über Wieland-Stiftung

Debatten über Wieland-Stiftung

Der Biberacher Gemeinderat debattiert seit Monaten ob die Geschäftsführerstelle der Wieland-Stiftung von 50 auf 100% aufgestockt werden soll.

"Gärten in Wielands Welt"

Die Ausstellung "Gärten in Wielands Welt" ist am morgigen Samstag und am Bauernschützen von 14-17 Uhr zu besichtigen. Am Bauernschützen ist das Wieland-Café im Wieland-Garten bei schönem Wetter von 13-17 Uhr geöffnet.

Wieland-Café öffnet

Am Sonntag, 9. Mai, wird das Wieland-Café im Wieland-Garten am Bürgerpark wieder geöffnet. Das Wieland-Café, ein Projekt von Bürger für Bürger e.V. in Zusammenarbeit mit dem Wieland-Museum, bietet jeden Sonntag bei schönem Wetter von 14 bis 17 Uhr neben dem Besuch der Ausstellung im Wieland-Gartenhaus Gelegenheit für eine Erholungspause mit Kaffee und Kuchen in stimmungsvoller Umgebung. Zur Eröffnung spielen Martina Merg und Katja Niederer, ein Akkordeon-Duo der Bruno-Frey-Musikschule.

Besichtigung des Wieland-Museums

Die Geschäftsführerin der Wieland-Stiftung, Kerstin Buchwald, führt am Mittwoch, 13. Mai, von 14 bis 15.30 Uhr durch das Wieland-Museum, das in Wielands einstigem Gartenhaus im Wieland-Park eingerichtet ist. Buchwald gibt Einblicke in sein Leben, sein Werk und seine Wirkung. Bei gutem Wetter erläutert Buchwald anschließend die Installationen im Wieland-Park. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist bei der VHS unter Telefon 07351/51338 erforderlich.


Kerstin Bönsch und Ferdinand Flechtner legen zu Christoph Martin Wielands 285. Geburtstag einen Kranz am Denkmal für den Dichte

Blumen zu Wielands Geburtstag

Am Mittwoch (5. September) jährt sich der Geburtstag des großen Biberacher Dichters Christoph Martin Wieland zum 285. Mal.

Aus diesem Anlass legten die Geschäftsführerin der Wieland-Stiftung, Kerstin Bönsch, und der Präsident der Wieland-Gesellschaft, Ferdinand Flechtner, am Denkmal des Dichters vor der Stadthalle ein Blumengebinde ab.

Und mit Wieland gibt es am Sonntag, 9. September, noch eine Begegnung: Am „Tag des offenen Denkmals“ liest Gunther Dahinten um 16 Uhr im Wieland-Museum des Dichters „Geschichte des Prinzen ...