Suchergebnis

Autofahrer wissen nicht wohin: Baustellenschilder sorgen für Verwirrung

Diese Baustelle sorgt für völlige Konfusion - aber wann geht's hier eigentlich los?

Ulm und seine Baustellen: Viele Menschen sind richtig genervt von den Sperrungen und Umleitungen. Jetzt sorgen neue Warnbaken und Baustellenschilder in Wiblingen für Ärger. Stadträte haben sich jetzt in einem Brief an den Ulmer Oberbürgermeister gewandt. Viele Autofahrer würden nicht wissen, wo sie langfahren müssen. Der Verkehr staut sich. Nur von der Baustelle selbst und den dazugehörigen Bauarbeitern fehlt seit Wochen jede Spur.

 Lamine Tamba (weiße Spielkleidung) erzielte zwei Treffer beim Erbacher Sieg gegen Wiblingen.

Erbach fertigt Wiblingen ab

Der TSV Erbach hat in der Fußball-Kreisliga A2 Donau/Iller zu Hause gegen den TV Wiblingen mit 5:0 gewonnen. Im Gegensatz zur Niederlage eine Woche zuvor bei Birumut Ulm (0:2) war Angreifer Tim Maier wieder dabei, der nicht nur erfolgreichster Torschütze des TSV und der Liga ist, sondern einer der Top-Vorlagengeber seines Teams. „Er ist sehr wichtig für uns“, sagte Trainer Michael Cieslak. Maier trug maßgeblich dazu bei, dass Erbach die torhungrigste Mannschaft der Kreisliga A ist, 36-mal traf der TSV in elf Spielen.

 Freunde der Ulmer Wochenmärkte müssen wegen der anstehenden Feiertage bei ihrem Einkauf auf Veränderungen achten.

Ulmer Wochenmärkte fallen aus oder werden verschoben

Freunde der Ulmer Wochenmärkte müssen wegen der anstehenden Feiertage auf einen Einkauf auf bestimmten Märkten verzichten oder ihre Routine unterbrechen. Betroffen sind drei Märkte in Ulm.

So fällt nach Angaben der Ulmer Stadtverwaltung am Donnerstag, 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, der der Wochenmarkt auf dem Eselsberg aus.

Die Verwaltung weist darauf hin, dass anders als beim Wochenmarkt auf dem Münsterplatz der Markttermin wegen des Feiertags nicht verschoben wird, sondern komplett entfällt.

 Von einem fremdenfeindlichen Hintergrund geht die Polizei bei ihren Ermittlungen zur jüngsten Straftat vor einer Flüchtlingsunt

Kilometerlanger Stau nach Unfall auf B30 bei Ulm

Nach einem Unfall am Freitagmorgen bei Ulm hat sich ein kilometerlanger Rückstau auf der B30 gebildet. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde niemand verletzt. 

Demnach soll es nach Angaben eines Polizeisprechers gegen 6.40 Uhr zu einem Auffahrunfall zwischen Donaustetten und Wiblingen gekommen sein. 

Rückstau im Berufsverkehr Zwei Fahrspuren sollen von Biberach kommend in Richtung Ulm voll blockiert gewesen sein. Die Folge war ein kilometerlanger Rückstau im Berufsverkehr.

 In Wiblingen haben im Laufe der Woche mehrere Container gebrannt.

Mögliche Brandstiftung: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Innerhalb von nur einer Stunde standen am Freitag in Wiblingen mehrere Container in Flammen. Einen 56-jährigen Verdächtigen hat die Polizei festgenommen. Sie ermittelt nun, ob er mit den Vorfällen und weiteren Bränden Anfang der Woche zu tun hat.

Ein Zeuge hat am Freitagmorgen gegen 3 Uhr die Polizei gerufen, weil im Fischerhauser Weg in Wiblingen Container brannten. Die Feuerwehr kam und löschte die Flammen an den Altkleidercontainern.

 Die Handball-D-Jugend der TSG Ehingen gewann auch ihr zweites Saisonspiel.

TSG-D-Jugend rückt an die Spitze

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Die gemischte Handball-D-Jugend der TSG Ehingen hat in ihrem Heimspiel gegen Bad Saulgau überzeugt. Nach gut zehn Minuten war die Ehinger Taktik gefunden und wurde von den Spielern konsequent umgesetzt. Bis zum 8:6 hielten die Gäste noch mit, dann legte die TSG los. Mit Spielzügen, viel Bewegung und konsequenter Abwehrarbeit erspielten sie sich einen komfortablen 15:8-Vorsprung zur Halbzeit. Auch im zweiten Durchgang spielte das Team von Marco und Elke Herberger diszipliniert und konzentriert weiter und baute den ...

D-Jugend bleibt an der Spitze

Trotz einer Schwächephase haben die Handball-D-Junioren der TSG Ehingen ihr schweres Auswärtsspiel gegen Ulm&Wiblingen gewonnen. Nun führen die Ehinger als einzige Mannschaft ohne Punktverlust die Tabelle der Kreisliga Donau an. In der ersten Spielzeit hatte das Team von Trainer Marco Herberger vor allem bei der Chancenauswertung Nachholbedarf, setzte sich in den letzten fünf Minuten vor der Pause dann aber auf 13:9 ab. In Halbzeit zwei spielten die Ehinger druckvoll und bauten den Vorsprung auf 19:12 aus, doch statt einer Vorentscheidung ...

Ranglistenturnier des Bezirks in Wiblingen

Das Top10-Ranglistenturnier des Tischtennisbezirks Ulm wird am Sonntag, 29. September, in der Sägefeld-Sporthalle in Wiblingen ausgetragen. In den vier Wettbewerben der Mädchen und Jungen der Altersklassen 15 und 18 geht es auch um den Sieg im Bezirk, sondern auch um die damit verbundene Qualifikation zum württembergischen Schwerpunkranglistenturnier II am 20. Oktober. Jedoch hat auch der Zweitplatzierte im Bezirk die Chance, sich bei diesem Turnier zu beweisen und vielleicht noch per Nominierung in die nächste Stufe einzuziehen.

 Die Feuerwehr rückt mit 40 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen aus.

Müllcontainer in Flammen - Feuerwehr verhindert Brand in Lebensmittelmarkt

Am Samstagmorgen gegen 2.30 Uhr gerieten in Wiblingen in der Buchauer Straße mehrere Container, in denen Verpackungs- und Kunststoffmüll entsorgt wurde, in Brand. Die Container standen unmittelbar vor der Fassade eines Lebensmittelmarktes.

Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindert werden. Als die Polizei am Brandort eintraf, flüchteten zwei jüngere Männer.

Ein 19-Jähriger konnte nach kurzer Verfolgung festgenommen werden.