Suchergebnis


Die Gewinner holen in der Linzgau-Buchhandlung ihre Gewinne ab.

Gewinne in der Buchhandlung überreicht

Michael Schlageter, Inhaber der Linzgau-Buchhandlung in Salem, hat nun die Gewinner des Weihnachtsgewinnspiel empfangen. „Advent, Advent ein Buchgeschenk...“, so lautete das Motto des Gewinnspiels der Linzgau-Buchhandlung. Im Rahmen eines kleinen Sektempfangs konnten die Gewinner nun ihre Preise abholen.


Unser Bild zeigt (von links) Moderator Manfred Ehrle, Martina Weishaupt, Annette Rösler und Paul Geiger bei der Scheckübergabe.

Stadtmarketingmitglieder spenden 2500 Euro an das Asylnetzwerk

Sein Weihnachtsgewinnspiel hat der Stadtmarketingverein in diesem Jahr mit einer Spendenaktion verknüpft. Rund 20 Mitgliedsbetriebe haben sich daran beteiligt, so dass am Ende eine stattliche Spendensumme in Höhe von 2500 Euro zusammenkam.

Den symbolischen Spendenscheck übergab Martina Weishaupt, Geschäftsführerin des Stadtmarketingvereins, bei der Ziehung der Gewinner bereits am Vorabend von Heiligabend an Annette Rösler und Paul Geiger vom Leitungsteam des Asylnetzwerks Tettnang.


Ralf Münzer übergibt den Gutschein an Christine Haller.

Einkaufen für 100 Euro

Beim Weihnachtsgewinnspiel des Heuberger Boten haben Christine Haller und Tina Kühler jeweils einen Einkaufsgutschein über 100 Euro gewonnen.

Einlösen können sie das Geld in einem Spaichinger Geschäft ihrer Wahl. Den Namen mussten sie beim Ausfüllen des Gewinnspiel-Coupons lediglich eintragen. Einen Gutschein für einen Einkauf bei Isabella K hat Christine Haller erhalten.

Beim Schmuckfachgeschäft Kopp kann Tina Kühler einkaufen.

 Nachdem Ende November bereits die ersten Fiat Pandas in der Stadt präsentiert werden konnten, sind nun auch die restlichen elf

Der ACA hat die restlichen Pandas für sein Weihnachtsgewinnspiel präsentiert

Die noch fehlenden Fiat Pandas für das Weihnachtsgewinnspiel des Innenstadtvereins „Aalen City aktiv“ (ACA) sind in der Stadt angekommen. Bereits am 28. November hat Citymanager Reinhard Skusa gemeinsam mit den Inhabern der Sponsoren die ersten neun Autos präsentiert.

Der Innenstadtverein verlost seit dem 30. November jeden Werktag einen von 20 Fiat Pandas. Jetzt sind alle Autos nach den Wünschen der Händler verziert. Auch der Panda der „Aalener Nachrichten / Ipf- und Jagst-Zeitung“ ist dabei.

Weihnachtsgewinnspiel von Aalen City aktiv

Unter dem Motto „Wir schenken dir deinen Einkauf“ findet das Weihnachtsgewinnspiel von Aalen City aktiv von Freitag, 26. November, bis Freitag, 23. Dezember, statt. Der Einkauf in Aalen lohnt sich doppelt, denn mit etwas Glück erhält man einen Gutschein über den getätigten Einkaufswert (maximal 400 Euro). Täglich werden bis zu 15 Gewinner gezogen und am nächsten Tag in der Zeitung und auf der Internetseite von Aalen City aktiv veröffentlicht. Die Gewinner können ihren Gutschein im jeweiligen Geschäft bis spätestens Samstag, 24.


Thomas Dau, Marcel Dietsche sowie Anna-Maria Butzengeiger mit Rosalie und Vincent (von links) ziehen die Gewinner.

Erika Rapp gewinnt den Hauptpreis

Erika Rapp aus Blochingen hat beim Weihnachtsgewinnspiel des Gewerbevereins Mengen den Hauptpreis im Wert von 500 Euro gewonnen. Am Mittwoch fand die dritte und letzte Ziehung der Gewinner im Fachgeschäft Intersport-Sport-Dietsche statt.

Ab und zu gut durchmischen und dann aus dem großen Berg voller Karten die Gewinner-Karten ziehen: Als „Glücksfeen“ fungierten Vincent und Rosalie, die Kinder der Gewerbevereins-Geschäftsstellenleiterin Anna-Maria Butzengeiger.

 Citymanager Reinhard Skusa präsentiert stolz die bereits fertigen Pandas für das ACA-Weihnachtsgewinnspiel.

ACA verlost 20 Fiat Pandas beim diesjährigen Weihnachtsgewinnspiel

Der Innenstadtverein „Aalen City aktiv“ (ACA) startet am Samstag sein Weihnachtsgewinnspiel. Mit einem Glückslos des ACA können Bürger in der Adventszeit einen von 20 Fiat Pandas gewinnen. Die Autos werden von 20 Aalener Betrieben für die kommenden elf Monate gestellt. Eine solche Verlosung gab es zuletzt 2007.

Neun der 20 Kleinwagen sind bereits mit den Logos der Händler verziert. Diese präsentierte Reinhard Skusa am Mittwochnachmittag beim Autohaus Kummich in Essingen.

Die Zwillinge Lena und Marie sind die Glücksfeen, die aus den vielen Karten die Gewinner gezogen haben.

Gudrun Sonnenmoser gewinnt den Hauptpreis

Die beiden jungen „Glücksfeen“ Lena und Marie haben aus den vielen hunderten Loskarten beim Weihnachtsgewinnspiel des Gewerbevereins Mengen die Teilnahmekarte der Hauptgewinnerin gezogen: „Es freut uns sehr, dass Gudrun Sonnenmoser aus Mengen 500 Euro in Einkaufsgutscheinen gewonnen hat“, gab Marcel Dietsche, der erste Vorsitzende des Gewerbevereins Mengen, gleich nach der Ziehung bekannt.

Das große Weihnachtsgewinnspiel hat in Mengen eine lange Tradition: Seit Jahren veranstaltet der Gewerbeverein vor Weihnachten dieses ...


Johanna Kunz (links) und Sandra Bernhard waren die Glücksfeen.

Zehn Sieger des SZ-Gewinnspiels ausgelost

Knapp 1200 SZ-Leserinnen und -Leser haben sich heuer wieder am Weihnachtsgewinnspiel der „Schwäbischen Zeitung“ beteiligt. Die beiden SZ-Mitarbeiterinnen Sandra Bernhard (rechts) und Johanna Kunz zogen aus einem großen Stapel zehn Gewinner.

Diese können sich nun über Einkaufsgutscheine freuen, die von der Firma Delta-Möbel sowie der „Schwäbischen Zeitung“ bereitgestellt worden sind. Über Gutscheine der Firma Delta-Möbel dürfen sich wie freuen: Helene Utz aus Leutkirch (150 Euro), Inge Riß aus Bad Wurzach (100 Euro) sowie Ulrike ...

Die beiden SZ-Glücksfeen Sandra Bernhard (links) und Johanna Kunz ziehen die Gewinner.

SZ-Gewinner stehen fest

870 SZ-Leser haben sich am Weihnachtsgewinnspiel der „Schwäbischen Zeitung“ beteiligt.

Die beiden SZ-Mitarbeiterinnen Sandra Bernhard und Johanna Kunz zogen aus einem großen Stapel mit allen Einsendungen zehn Gewinner. Sie können sich über Einkaufsgutscheine freuen, die von Delta-Möbel und der „Schwäbische Zeitung“ bereit gestellt wurden. Reinhold Krug aus Leutkirch erhält einen Einkaufsgutschein in Höhe von 150 Euro, Josef Frick aus Leutkirch einen Einkaufsgutschein in Höhe von 100 Euro und Hubert Völkel aus Bad Wurzach einen ...