Suchergebnis

VfB Stuttgart verleiht Sturm-Talent Cissé nach Polen

Der VfB Stuttgart verleiht Stürmer Momo Cissé für eineinhalb Jahre an den polnischen Erstligisten Wisla Krakau. Das gab der schwäbische Fußball-Bundesligist am Sonntagabend bekannt. Der 19 Jahre alte Cissé kam verletzungsbedingt in der laufenden Saison noch nicht zum Einsatz. Sein Vertrag in Stuttgart gilt bis zum 30. Juni 2024.

© dpa-infocom, dpa:220116-99-732840/2

Kader des VfB Stuttgart

Spielplan des VfB Stuttgart

Mitteilung des VfB Stuttgart

Momo Cissé

VfB Stuttgart verleiht Sturm-Talent Cissé nach Polen

Der VfB Stuttgart verleiht Stürmer Momo Cissé für eineinhalb Jahre an den polnischen Erstligisten Wisla Krakau.

Das gab der schwäbische Fußball-Bundesligist bekannt. Der 19 Jahre alte Cissé kam verletzungsbedingt in der laufenden Saison noch nicht zum Einsatz. Sein Vertrag in Stuttgart gilt bis zum 30. Juni 2024.

© dpa-infocom, dpa:220116-99-732926/2

Wahid Faghir

Nächster Corona-Fall beim VfB Stuttgart: Auch Faghir positiv

Der VfB Stuttgart hat den fünften Corona-Fall in der Winterpause. Auch Offensivtalent Wahid Faghir sei infiziert, teilte der schwäbische Fußball-Bundesligist am Montag mit. Nach einem nicht eindeutigen Schnelltest ist der PCR-Test bei dem 18 Jahre alten Dänen positiv ausgefallen. Faghir zog sich damit vor dem Rückrunden-Auftakt in die häusliche Isolation zurück.

Vor dem Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth am Samstag gehen Trainer Pellegrino Matarazzo die Alternativen aus.

Philipp Klement

Stuttgarter Klement wechselt zurück nach Paderborn

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart leiht Offensivmann Philipp Klement bis zum Saisonende an den Zweitligisten SC Paderborn aus.

Das gaben die beiden Clubs bekannt. Der 29-Jährige war im Sommer 2019 von den Ostwestfalen zu den Schwaben gewechselt. In der laufenden Saison spielte er so gut wie keine Rolle beim VfB und kam nur zu sechs Liga-Einsätzen. Klements Vertrag in Stuttgart gilt noch bis zum 30. Juni 2023.

© dpa-infocom, dpa:220113-99-692222/2

Mitteilung des VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

Stuttgarter Klement auf Leihbasis zurück nach Paderborn

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart leiht Offensivmann Philipp Klement bis zum Saisonende an den Zweitligisten SC Paderborn aus. Das gaben die beiden Clubs am Donnerstag bekannt. Der 29-Jährige war im Sommer 2019 von den Ostwestfalen zu den Schwaben gewechselt. In der laufenden Saison spielte er so gut wie keine Rolle beim VfB und kam nur zu sechs Liga-Einsätzen. Klements Vertrag in Stuttgart gilt noch bis zum 30. Juni 2023.

© dpa-infocom, dpa:220113-99-691958/2

Kader des VfB Stuttgart

Spielplan des VfB ...

Mögliche Abgänge beim VfB Stuttgart: Spieler in Gesprächen

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart schließt Abgänge in der Winter-Transferperiode nicht aus. «Es ist sicherlich so, dass es drei, vier Spieler gibt, die sich in Gesprächen befinden», sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat am Sonntag: «Es kann passieren, dass der eine oder andere rausgeht auf Leihe oder auch permanent. Ob sich das finalisiert oder nicht, das werden wir sehen.»

Transfers der drei jungen Profis Li Egloff, Naouirou Ahamada und Enzo Millot seien nicht geplant.

Fußball

Pause für VfB-Profi Faghir nach unklarem Schnelltest

Dem VfB Stuttgart droht der nächste Corona-Fall. Der Schnelltest von Offensivtalent Wahid Faghir habe ein nicht eindeutiges Ergebnis gebracht, teilte der Fußball-Bundesligist am Sonntag mit. Nun werde auf das Ergebnis des PCR-Tests gewartet. Der 18 Jahre alte Däne Faghir verpasste deswegen am Sonntag das erste Training der Schwaben im neuen Jahr.

In den vergangenen Tagen hatte es auch bei Silas Katompa Mvumpa einen unklaren Schnelltest gegeben.

Omar Marmoush

Stürmer für Afrika-Cup vorgesehen: VfB vorerst ohne Marmoush

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss beim Trainingsauftakt am Donnerstag und höchstwahrscheinlich auch in den darauffolgenden Wochen auf Stürmer Omar Marmoush verzichten. Die Leihgabe vom VfL Wolfsburg soll mit dem marokkanischen Nationalteam beim Afrika-Cup in Kamerun (9. Januar bis 6. Februar 2022) antreten. Ihr endgültiges Aufgebot für die kontinentale Meisterschaft wollen die Marokkaner wohl erst am Donnerstag bekanntgeben. Beim VfB wurde laut Clubangaben für Marmoush aber schon angefragt.

Wahid Faghir

Nächster Stuttgarter Corona-Fall: Auch Faghir positiv

Der VfB Stuttgart hat den fünften Corona-Fall in der Winterpause. Auch Offensivtalent Wahid Faghir sei infiziert, teilte der schwäbische Fußball-Bundesligist mit.

Nach einem nicht eindeutigen Schnelltest ist der PCR-Test bei dem 18 Jahre alten Dänen positiv ausgefallen. Faghir zog sich damit vor dem Rückrunden-Auftakt in die häusliche Isolation zurück.

Vor dem Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth am Samstag gehen Trainer Pellegrino Matarazzo die Alternativen aus.

VfB Stuttgart - SC Freiburg

VfB bestätigt: Al Ghaddioui verhandelt über Abschied

Stürmer Hamadi Al Ghaddioui könnte den VfB Stuttgart noch in diesem Winter verlassen. Der 31-Jährige befindet sich in Gesprächen mit einem anderen Club, wie der schwäbische Fußball-Bundesligist am Montag auf dpa-Nachfrage bestätigte. Am Sonntag hatte Al Ghaddioui bereits im Training der Stuttgarter gefehlt. Laut «Bild»-Zeitung ist Apollon Limassol an einer Verpflichtung des Angreifers interessiert. Der Club aus Zypern wird von dem früheren VfB-Coach Alexander Zorniger trainiert.