Suchergebnis

 Motorradfahrer stirbt zwei Tage nach Unfall.

Motorradfahrer stirbt zwei Tage nach Unfall

Der 33-jährige Motorradfahrer, der am Samstag gegen 10.25 Uhr auf der Landesstraße von Unterschneidheim in Richtung Zöbingen beim Überholen gegen einen Traktor prallte, ist am Montag seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus erlegen.

Der junge Chor Da Capo al Fine aus Unterschneidheim wird beim Herbstfest des Liederkranzes Unterschneidheim am kommenden Samst

Liederkranz Unterschneidheim setzt ein weiteres Glanzlicht im Jubiläumsjahr

Der Liederkranz 1844 Unterschneidheim setzt in seinem Jubiläumsjahr zum 175-jährigen Bestehen ein weiteres Glanzlicht. Er lädt alle Musik- und Chorbegeisterten am Samstag, 28. September, um 19.30 Uhr zu einem Herbstkonzert der Jungen Chöre in die Turnhalle Unterschneidheim ein.

175 Jahre sind eine lange Zeit und der Chor hat sich in diesen vielen Jahren beachtlich weiterentwickelt. Die Anzahl der eigenen Chöre wie Kinderchor (Leitung Ivonne Haf), Jugendchor (Leitung Barbara Humpf und Hannah Conrad), des Jungen Chors, des Männer- und ...

Rettungsdienst

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Traktor

Ein Motorradfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Traktor nahe Unterschneidheim (Ostalbkreis) gestorben. Der 33-Jährige erlag am Montagabend in einer Klinik seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Biker hatte auf einer Landesstraße einen Traktor überholen wollen. Der 71 Jahre alte Fahrer war den Angaben zufolge aber bereits dabei, nach links in einen Feldweg abzubiegen. Es kam zur Kollision.

Mitteilung der Polizei

 In Aktion: Der junge Chor Da Capo Al Fine vom Liederkranz Unterschneidheim.

Liederkranz Unterschneidheim veranstaltet umjubeltes Herbstkonzert

Der Liederkranz Unterschneidheim hat anlässlich seines 175. Chorjubiläums ein Herbstkonzert der Jungen Chöre veranstaltet. Fünf Chöre präsentierten sich dabei in Topform und verwöhnten das Publikum mit bekannten Musical- und Popsongs.

Den abwechslungsreichen Konzertabend in der wunderbar dekorierten Turnhalle eröffnete der Jugendchor Cantamos vom Liederkranz Unterschneidheim unter der Leitung von Barbara Humpf und Hannah Conrad mit dem schwungvollen Song „Viva la Vida“.

 Der Gemeinderat Unterschneidheim hat sich bei einem Vor-Ort-Termin an der Sporthalle ein Bild vom Baufortschritt gemacht.

Sporthallenerweiterung: Unterschneidheimer Vereine leisten ganze Arbeit

Der Gemeinderat Unterschneidheim hat am Montag auch die Baustelle an der Sporthalle in Augenschein genommen. Hier ist ein Anbau geplant, in dem künftig der Liederkranz, der Musikverein, die Maibaumfreunde und die Dorfjugend eigene Räume erhalten sollen. Rund 850 000 Euro wird das kosten. Die Arbeiten sollen bis Herbst 2020 abgeschlossen sein. Damit das auch so klappt, haben sich die Vereine in den zurückliegenden Wochen an den Rohbauarbeiten beteiligt und in diesem Zuge laut Ebert eine ganz ausgezeichnete Arbeit geleistet.

Wolken über Stuttgart

Wetterkolumne: Tiefdruckpause nach „Lysander“

Heute lässt Tief „Lysander“ kaum eine Lücke zwischen sich und seinem Vorgänger „Humberto“. Somit sind Sonnenabschnitte eher spärlich gesät. Morgen und am Wochenende reißt die Kette der Tiefs aber vorübergehend ab. Auch wenn es insgesamt schwer ist, wirklich schöne und trockene Tage in nächster Zeit zu finden, so reduzieren sich Niederschläge am Wochenende eher nur auf vereinzelte Schauer zugunsten von mehr Sonnenschein.

Die Schwankungsbreite bei den Temperaturen ist zwar nicht hoch, aber es macht eben einen gefühlt großen ...

 Mit ihrer Interpretation von „The Lion sleeps tonight“ spielte sich die junge Musikgruppe Unterwilflingen in die Herzen der spo

Unterwilflinger Kirche wird zur Konzerthalle

Seit 2003 finden in Unterwilflingen Herbstkonzerte statt. Für das diesjährige Konzert in der Andreaskirche haben die Organisatoren neben den heimischen Musikgruppen auch Neraja aus Nordhausen und Zipplingen, die Young Voices aus Kerkingen und den Frauenchor des Liederkranzes Unterschneidheim gewonnen.

Die Besucher durften sich somit auf ein abwechslungsreiches Konzert mit vielfältigen musikalischen Ausrichtungen freuen. Die Chöre gaben in zwei Blöcken jeweils zwei Lieder zum Besten.

Der Damm des Zöbinger Gänsweiher wurde saniert und mit Stahlmatten gegen Biberschäden abgesichert. Außerdem wurde der Weiher ent

Gänsweiherdamm wurde bibersicher gemacht

Die Gemeinde Unterschneidheim hat den Gänsweiher in Zöbingen saniert und bibersiher gemacht. 20 000 Euro wurden dafür von der Gemeinde in die Hand genommen.

An Dreikönig 2016 wäre das FSV-Vereinsheim dem Biber fast zum Opfer gefallen. Der direkt benachbarte Gänsweiher war damals über die Ufer getreten, Wasser floss in breiter Front über den Damm. Das Unglück konnte nur Dank des spontanen Einsatzes von Ortsvorsteher Bernhard Schmidt verhindert werden.

 Zwischen Union und SSV fielen keine Tore.

Kreisliga A: Aalen vor Adelmannsfelden

Im Stadt-Derby der Fußball-Kreisliga A II fielen keine Tore: 0:0 zwischen Tabellenführer SSV Aalen und Union Wasseralfingen. Adelmannsfelden ist nach dem 3:0-Sieg gegen Ellwangen neuer Zweiter.

Kreisliga A II

Bopfingen – Kerkingen 6:0 (3:0). Tore: 1:0 Gjalpi (7.), 2:0, 4:0 Frosch (23., 57.), 3:0 Colletti (26.), 5:0 R. Brunner (59.), 6:0 Baibatyrov (90.). Es war eine klare Angelegenheit, der TVB hatte die Gäste überrollt. Die Partie war nach 26 Minuten entschieden.

 Martin Einsiedler (rechts) und Renate Arend (Zweite von rechts) waren über Jahrzehnte an der Sechta-Ries-Schule tätig. Florian

Abschied von fünf Pädagogen an der Sechta-Ries-Schule

Der Schulleiter der Sechta-Ries-Schule, Stefan Vollmer, Konrektor Hans Schwager und Bürgermeister Nikolaus Ebert haben sich im Namen der Schule und der Schülerschaft, der Eltern sowie der Gemeinde Unterschneidheim von fünf zum Teil langjährigen Lehrkräften verabschiedet.

Mit Renate Arend und Martin Einsiedler gehen zwei pädagogisch prägende Persönlichkeiten in den Ruhestand. Florian Eiberger ist künftig Konrektor an der Eugen-Bolz-Realschule in Ellwangen.