Suchergebnis

Mit Applaus von Landrat Dr. Joachim Bläse (links) hat Raimund Müller als scheidender Bürgermeister von Jagstzel - im Bild mit se

Zwei altgediente Bürgermeister nehmen den Hut

In Unterschneidheim und in Jagstzell mussten 2021 neue Bürgermeister gewählt werden.

In Unterschneidheim hatte Nikolaus Ebert Ende 2020 vollkommen überraschend seinen vorzeitigen Rückzug vom Amt erklärt. Nach 20 Jahren als Bürgermeister der Gemeinde Unterschneidheim wechselte Ebert im Sommer dieses Jahres auf eigenen Wunsch in den Vorstand der Kreisbau in Aalen. Zu seinem Nachfolger wählten die Unterschneidheimer Johannes Joas. Auf den 31-jährigen Grünen-Politiker entfielen bei der Wahl im April 65,05 Prozent der Stimmen.

 Die Firma Lipp aus Tannhausen und die Sechta-Ries-Schule haben eine Bildungspartnerschaft vereinbart. Von links: Ramona Thorwar

Firma Lipp und die Sechta-Ries-Schule besiegeln Bildungspartnerschaft

Die Firma Lipp GmbH aus Tannhausen und die Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim haben eine Bildungspartnerschaft vereinbart.

Im Rahmen der Partnerschaft sind bereits die ersten Besichtigungen auf dem Firmengelände des Metallverarbeitungsbetriebs für Interessierte der neunten Jahrgangsstufe in Planung. Außerdem ist angedacht, dass Mitarbeiter der Firma Lipp im Rahmen des Technikunterrichts den Schüler ihren Beruf und ihr Tätigkeitsfeld praxisnah vorstellen.

 Im Ostalbkreis gibt es jeden Tag rund 158 000 Pendlerbewegungen. Dies macht sich vor allem in Stoßzeiten auch an vielen neuralg

Über 30 000 Ostälbler arbeiten auswärts

30 402 Frauen und Männer verlassen jeden Tag den Ostalbkreis, um an einem anderen Ort ihrer Arbeit nachzugehen. Das ist fast jeder vierte der 130 973 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Deutlich weniger, nämlich 27 045 kommen von außerhalb, um im Ostalbkreis zu arbeiten. Dies geht aus dem aktuellen Pendleratlas der Bundesagentur für Arbeit hervor.

Innerhalb des Kreises pendeln 100 566 Frauen und Männer zwischen ihrem Wohnort und ihrem Arbeitsplatz.

Die U 17-Juniorinnen des FC Ellwangen um Trainerin Veronika Michel (hintere Reihe 2. von rechts).

Veronika Michel und der FC Ellwangen: „Wir wollen den Gegner unter Druck setzen“

Beobachter des Fußballs wissen: Ergebnis und Leistung muss man manchmal trennen. Manchmal passt die Leistung nicht zum Ergebnis. Was Reinhold Köder im Training sieht, lässt ihn frohlocken. „Das ist tolles Training“, sagt der Sportliche Leiter Frauen/Juniorinnen beim FC Ellwangen im Gespräch mit „schwäbische.de“. Die Übungseinheiten leitet seit vergangenen Sommer die 26-jährige Veronika Michel, als Trainer der Oberliga-B-Juniorinnen (U 17) steht sie freilich auch bei den Spielen an der Seitenlinie.

Die Zahl der Neuzulassungen in Deutschland ist im vergangenen Jahr erneut deutlich zurückgegangen. Das lässt die Preise steigen,

Der Nachschub fehlt: Autohäuser fahren mit angezogener Handbremse

Chipmangel, teurer Stahl, Klimakrise – der Automobilbranche stellen sich viele Hürden in den Weg. Der deutsche Pkw-Markt brach 2021 erneut ein. Das kommt auch bei den Händlern vor Ort an. Die Autohäuser strengen sich an, das Beste aus der Situation zu machen.

Der Verkauf von Neuwagen ist ein schwieriges Geschäft geworden. Das liegt nicht an mangelnder Nachfrage, es liegt am mangelnden Nachschub: „Der Bedarf ist da, aber wir bekommen nicht genug Autos vom Hersteller“, sagt Fritz Beilharz, Geschäftsführer des gleichnamigen ...