Suchergebnis

Holztransporter stößt mit Linienbus zusammen: Fahrer stirbt

Ein mit Holzstämmen beladener Lastwagen ist im Ostalbkreis mit einem Linienbus zusammengestoßen. Der 61 Jahre alte Busfahrer starb an der Unfallstelle bei Unterschneidheim. Der einzige Fahrgast - eine 44 Jahre alte Frau - wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Der Holztransporter war am Dienstagmorgen auf einer Landstraße in einer langgezogenen Linkskurve zunächst auf den Grünstreifen geraten. Beim Versuch des Gegenlenkens kam er auf die Gegenfahrbahn.

 Die Front des Linienbusses wurde bei dem Unfall total zertrümmert. Der 61-Fahrer überlebte den Zusammenstoß mit dem Holzlaster

Tödlicher Busunfall: Polizei sucht Hinweisgeber

Am Dienstagmorgen hat sich gegen 6.30 Uhr auf der L2223 zwischen Zöbingen und Unterschneidheim ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 61 Jahre alter Mann ums Leben gekommen ist.

Der Verkehrsunfallaufnahmedienst hat unter Hinzuziehung eines Gutachters die Unfallermittlungen übernommen und erforscht nun gemeinsam die näheren Umstände, die zum Unfall geführt haben. Es werden dazu dringend Verkehrsteilnehmer und Hinweisgeber auf Fahrzeuge oder Personen gesucht, die zur fraglichen Zeit die Strecke zwischen den beiden Orten, egal in ...

 Einen harmonischen Festtag verbrachten die Unterschneidheimer Altersgenossen des Jahrgangs 1959.

Unterschneidheimer 60er feiern ihr Jubiläum

Der Unterschneidheimer Jahrgang 1959 hat gemeinsam das 60er-Fest gefeiert.

Bereits früh am Morgen sind die Jubilare mit dem Bus nach Rothenburg ob der Tauber gefahren. Schon während der Fahrt wurde viel erzählt und ausgiebig gelacht. In Rothenburg gab es eine interessante Stadtführung, die den Teilnehmern die Stadt und ihre Geschichte näherbrachte. Bei einer gemeinsamen Mittagspause schwelgten die Teilnehmer in alten Erinnerungen. Auf der Heimfahrt besuchte die Gesellschaft dann das Grab einer gemeinsamen Schulkameradin.

Tödlicher Zusammenstoß zwischen Holzlaster und Linienbus

Am Dienstagmorgen hat sich auf der L2223 ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Holzlaster war hier in einen Bus geprallt. Der Fahrer des Busses wurde dabei tödlich verletzt, eine eine Insassin des Busses erlitt schwere Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 6.30 Uhr. Der Fahrer eines Lkws der mit großen Holzstämmen beladen war, befuhr zu diesem Zeitpunkt die Landstraße von Zöbingen kommend in Richtung Unterschneidheim.

 Hubert Bawidamann (sitzende, Mitte) aus der Unterschneidheimer Teilgemeinde Wössingen hat zum hundertsten Mal Blut gespendet. S

Hubert Bawidamann ist im Hunderter-Club der Blutspender

Die Gemeinde Unterschneidheim, der Malteser Hilfsdienst (MHD) und die DRK-Ortsgruppe Zipplingen haben 26 Bürgerinnen und Bürger geehrt, die bis Ende September zusammen 1020-mal Blut gespendet haben.

Bürgermeister Nikolaus Ebert freute sich im Zipplinger Gasthof „Zum Kreuz“ über das Engagement der Spender. Auch Peter Wurstner, Bereitschaftsführer des MHD Unterschneidheim, bedankte sich herzlich bei den Blutspendern und hoffte, „dass ihr so weitermacht“.

Rettungswagen

Holztransporter stößt mit Bus zusammen: Busfahrer stirbt

Ein mit Holzstämmen beladener Lastwagen ist bei Unterschneidheim (Ostalbkreis) mit einem Linienbus zusammengestoßen. Der Busfahrer starb, wie die Polizei mitteilte. Demnach war der Holztransporter am Dienstagmorgen auf einer Landstraße in einer langgezogenen Linkskurve erst auf den Grünstreifen geraten - und dann beim Versuch des Gegenlenkens auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte der Anhänger des Holzlasters mit einem Linienbus. Der Busfahrer kam noch an der Unfallstelle ums Leben, der einzige Fahrgast - eine Frau - wurde schwer verletzt in ...

 Weiter gilt: Kommende Woche wird es deutlich kälter, unter Umständen sogar um 10 bis 15 Grad gegenüber Samstag. Sobald sich als

Wetterkolumne: Teils noch angenehm warm

Weiter gilt: Kommende Woche wird es deutlich kälter, unter Umständen sogar um 10 bis 15 Grad gegenüber Samstag. Sobald sich also die milde Oktobersonne an diesem Wochenende zeigt, sollte sie genutzt sein. Wie viel Niederschlag in der neuen Woche im Bereich der aus Skandinavien einfließenden Kaltluft fallen wird, muss sich erst zeigen, doch sind zumindest auf den Albhöhen die ersten Flocken weiterhin nicht unwahrscheinlich.

Am Samstag besteht das Problem mit teils zähem Nebel vor allem in der Osthälfte des Landkreises, aber auch ...

Wetterkolumne: Sonne gegen Nebelgrau

Der Herbst zeigt jetzt all seine Facetten und Kontraste, und leider gehört da mitunter auch ein schickes Grau dazu. Die nächsten Tage sind windschwach, und so sitzen wir mittendrin im alljährlichen Nebellotto mit großen regionalen Unterschieden. Da kann eine Fahrt von Aalen nach Unterschneidheim, oder von Mutlangen nach Heubach schon große Unterschiede bergen. Die einen haben Sonne und fast 20 Grad, die anderen sitzen bei 14 Grad unter einer grauen Decke.

 Wieder am Ball: In der Kreisliga A rollt die Kugel beim Spieltag.

Kreisliga A: Mit Siebenmeilenstiefeln zur Herbstmeisterschaft

In der Fußball-Kreisliga A zieht der SSV Aalen weiterhin einsam seine Kreise. Diesen Sonntag könnte der Klassenprimus seinen Vorsprung sogar noch weiter ausdehnen, da der schärfste Verfolger zum Zuschauen verdammt ist.

Kreisliga A II: Wer kann den SSV Aalen (1./28 Punkte) noch aufhalten? Fünf seiner sechs schärfsten Rivalen hat der Klassenprimus in den vergangenen beiden Monaten bereits bezwungen und seine Position Stück für Stück gefestigt.

 Die Sängerfreunde Kerkingen luden zum Herbstsingen ins Gemeindehaus.

Sängerfreunde Kerkingen singen die Herbstfreuden herbei

Das Herbstsingen im Gemeindehaus von Kerkingen gehört zu einer der jährlichen Traditionen im Ort. Gastgeber sind die Sängerfreunde Kerkingen, die ihre Gäste sowohl gesanglich als auch kulinarisch auf das beste bewirten.

Gemütlich war es beim Herbstsingen der Sängerfreunde Kerkingen im Gemeindehaus des kleinen Ortes. Den Saal schön geschmückt, empfing der Männerchor seine Zuhörer und Gäste mit einer Mischung aus guter musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Herbstspezialitäten der heimischen Küche.