Suchergebnis

Ein Rauchmelder in einem Pflegeheim in Oberkochen hat einen Fehlalarm ausgelöst.

Feuerwehr rückt zum Pflegeheim aus

In einem Pflegeheim in der Jenaer Straße hat die Fehlauslösung eines Rauchmelders in einem Flur des Gebäudes am Donnerstag gegen 12.30 Uhr zu einem Einsatz geführt. Die Feuerwehren Oberkochen und Unterkochen sowie einige Rettungskräfte waren daran beteiligt .

 Ein Notarzteinsatz war am Donnerstagmorgen an den Gleisen in Oberkochen. Bei einem Bahnunfall ist ein Mensch schwer verletzt wo

Bahnunfall in Oberkochen: Person schwer verletzt

Eine Person ist am Donnerstagmorgen an den Bahngleisen in Oberkochen schwer verletzt worden. Das hat die Deutsche Bahn gegen 8.03 Uhr gemeldet. Es gab einen Notarzteinsatz. Die Strecke musste zwischen Oberkochen und Unterkochen gesperrt werden, dadurch wurde der Zugverkehr bis zum Aalener Hauptbahnhof beeinträchtigt. Laut Angaben der Polizei handelt es sich um einen Personenunfall. Die Sperrung wurde um 9.12 Uhr aufgehoben.

 Die Generalsanierung der Sporthalle Unterkochen muss auf die Jahre 2023 und 2024 verschoben werden.

Ortschaftsrat Unterkochen: Begonnenes beenden, Neues verschieben

Einige „bittere Pillen“ muss Unterkochen im Hinblick auf den städtischen Haushaltsplanentwurf 2021 schlucken. Wie im Ortschaftsrat jetzt bekannt wurde, ist die Generalsanierung der Sporthalle auf die Jahre 2023 und 2024 verschoben und auch für den Ausbau des „Schwarzen Wegs“ als innerörtlichen Fuß- und Radweg sind im Etatentwurf keine Mittel vorhanden. Als einziges größeres Projekt steht nächstes Jahr die Umgestaltung der Aalener Straße auf der Agenda.

Es war eng, umkämpft und hat letztlich keinen Sieger gefunden: Das Spitzenspiel zwischen dem FV Unterkochen (grünes Trikot) und

Volk rettet Unterkochen einen Punkt

Es ist mit Spannung erwartet worden, das Spitzenspiel in der Fußball-Bezirksliga. Der Zweite aus Neuler hatte den Tabellenersten aus Unterkochen zu Gast. Am Ende konnte Neuler die knappe Führung nicht über die Zeit bringen und Spitzenreiter Unterkochen den Angriff des Verfolgers abwehren.

Schwabsberg-Buch - SSV Aalen 5:0 (3:0). Tore: 1:0 Schmid (17.), 2:0 Hoffmann (23.), 3:0, 5:0 Kurz (40., 68.), 4:0 Feifel (56.). Über die komplette Spielzeit war Schwabsberg die bessere Mannschaft.

 Pfarrer Manfred Metzger bei der Gemeindeversammlung der evangelischen Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat in der Friedenskirche.

Pfarrer Metzger begrüßt Segnung für gleichgeschlechtliche Paare

Als ein engagierter Befürworter der Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren hat sich Pfarrer Manfred Metzger am Montag bei der Gemeindeversammlung der evangelischen Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat in der Friedenskirche erwiesen. Seiner Meinung nach gehört es zur christlichen Nächstenliebe, Schwulen und Lesben eine solche Segnung zukommen zu lassen, sagte er zu den neun Besuchern der Versammlung.

Metzger hob zu Beginn hervor, dass Homosexualität biologisch bedingt sei.

 Vierspuriger Ausbau der B29 zwischen Essingen und Aalen – mein Gott, wie oft habe ich in den letzten Jahren diese Formulierung

Meinung zum B29-Ausbau: Freudentag mit Fragezeichen

Vierspuriger Ausbau der B29 zwischen Essingen und Aalen – mein Gott, wie oft habe ich in den letzten Jahren diese Formulierung für einen Zeitungstext in die Tasten gehauen! Dass er jetzt wirklich wahr wird und dass der Ausbau endlich startet, ist in der Tat ein Freudentag. Aber einer auch mit Fragezeichen.

Denn wie wird es auf der B29 weitergehen, wenn ab Ende 2024 die Verkehrsflut dann vierspurig vor die Tore Aalens, draußen vor dem Rombachtunnel, zurollen wird?

In einer Vorstandssitzung haben die Unterkochener Bärenfänger einstimmig beschlossen, die kommende Faschingssaison abzusagen.

Corona-Krise: Unterkochener Bärenfänger sagen Saison ab

Die Narrenzunft Bärenfanger sagt aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie die kommende Saison ab. Das hat der Verein mitgeteilt.

Die Gesamtvorstandschaft der Bärenfanger hat die Absage in ihrer Vorstandssitzung einstimmig beschlossen. „Die Entscheidung ist uns, wie allen anderen Zünften, nicht leichtgefallen.“ so das Zunftmeisterteam, bestehend aus Heike Kaiser, Juliane Flath, Ingo Winter, Timo Stitz und Daniel Mock. „Doch die weiterhin bestehenden Unsicherheiten um die Corona Pandemie, liesen uns keine andere Wahl.

 Die symbolische Schlüsselübergabe in der Kita am Kocherursprung in Unterkochen.

Kita am Kocherursprung offiziell eröffnet

Allen Grund zur Freude hat es am Mittwoch in Unterkochen gegeben: Die in die Seniorenresidenz Oberdorfer Hof integrierte neue städtische Kindertagesstätte „am Kocherursprung“ konnte offiziell eröffnet werden. Kinder, Erzieherinnen, Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik strahlten dabei um die Wette.

„Es gibt nichts Schöneres als eine Kita einzuweihen“, sagte Matzik bei einer Feier mit rund 80 Gästen in der Festhalle.

Sollen Fahrradfahrer auf der Schättere-Trasse unterwegs sein dürfen? Gegner und Befürworter streiten heftig darüber.

Schätteretrasse: Bürgerinitiative übt Kritik

Die Bürgerinitiative (BI) „Hände weg von der Schätteretrasse“ kritisiert in einem Schreiben die Entscheidung und das „undemokratische und fragwürdige Verfahren“ im Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik vom 8. Oktober, den Schättere-Fußgängerweg für Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes zu öffnen.

Es sei bedauerlich, dass ein Gremium des Gemeinderats Aalen eine Entscheidung gegen die Interessen der Menschen in Unterkochen trifft. Der Ortschaftsrat Unterkochen hat am 29.

In den Kreisliga rollten an diesem Freitagabend der Ball.

Ellwangen verliert gegen Hüttlingen

Spiele vom Freitagabend in der Fußball-Kreisliga A II und B IV:

Kreisliga A II

FC Ellwangen - TSV Hüttlingen 1:2 (1:1). Tore: 1:0 Efendi (22.), 1:1 Winter (38.), 1:2 M. Melzer (58.). Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase ging der FCE durch ein Freistoßtor in Führung. Der TSV schaffte den verdienten Ausgleich. In einer schwächeren zweiten Halbzeit nutzte der Gast eine der Chancen – und gewann. Ein Unentschieden wäre auch gerecht gewesen.