Suchergebnis

Professor, außerplanmäßig

ULM (sz) - Dr. Wilhelm Friedrich von der Abteilung Kinderheilkunde der Universität Ulm, ist für die Dauer seiner Lehrtätigkeit an der Universität Ulm die Bezeichnung "außerplanmäßiger Professor" verliehen worden.

Uni-Weiterbildung neben dem Beruf

Ein berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot bietet die Akademie für Wissenschaft, Wirtschaft und Technik der Universität Ulm Mitarbeitern aus dem Finanzdienstleistungsbereich an. Bei erfolgreicher Belegung gibt es dafür ein Zertifikat der Universität. Ulm 2

Zwei neue Professoren

ULM (sz) - Dr. Ferdinand Scholz, Universität Stuttgart, hat den Ruf auf eine C3-Professur GaN-Elektronik/Optoelektronik in der Abteilung Optoelektronik der Universität Ulm angenommen. Prof. Dr. Friedemann Völklein, FH Wiesbaden, hat den Ruf auf eine C3-Professur Mikrotechnik/Feinwerktechnik in der Abteilung Mess-, Regel- und Mikrotechnik der Universität Ulm

angenommen.

Professor, außerplanmäßig

ULM (sz) - Dr. Wilhelm Friedrich von der Abteilung Kinderheilkunde der Universität Ulm, ist für die Dauer seiner Lehrtätigkeit an der Universität Ulm die Bezeichnung "außerplanmäßiger Professor" verliehen worden. Ruf abgelehnt ULM (sz) - Prof. Robert Zeilinger von der Wiener Universitätsklinik für Frauenheilkunde, hat den Ruf auf eine C3-Professur für Gynäkologische Onkologie der Uni Ulm abgelehnt. Es geht um die Nachfolge von Prof. Wolfgang O.

Uni beruft neue Professoren

ULM (sz) - Die Unversität Ulm hat drei Rufe auf C3-Professuren erteilt: Dr. Ferdinand Scholz von Universität Stuttgart, ist auf eine C3-Professur für GaN-Elektronik/Op-to-elektronik an der Universität Ulm berufen worden, Privatdozent Dr. Klaus Schmeck von der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt/Main auf eine C3-Professur für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie der Universität Ulm. Prof. Dr. Gregor K. Wenning von der Universitätsklinik Innsbruck ist auf eine C3-Professur für Neurologie in der Abteilung Neurologie der ...

Promotionspreise vergeben

Preise hagelte es gestern beim Festakt zum 36. Jahrestag der Universität Ulm. Acht frischgebackene Doktoren zeichnete die Ulmer Universitätsgesellschaft aus. Die Universität selbst verlieh den Preis der Franziska-Kolb-Stiftung zur Förderung der Leukämieforschung. Ulm 3

Ruf angenommen

ULM (sz) - PD Dr.-Ing. Franz J. Hauck, Universität Erlangen-Nürnberg, hat den Ruf auf eine C3-Professur für Verteilte Systeme der Universität Ulm angenommen.

Neuer Studiengang Molekulare Medizin in Ulm

Einen neuen Bachelor- und Masterstudiengang Molekulare Medizin startet die Universität Ulm zum kommenden Wintersemester. Die Ausbildung richtet sich an Studierende, die später in der Gesundheitsforschung oder an der Entwicklung neuer Wirkstoffe und Diagnosemöglichkeiten arbeiten wollen, wie die Universität Ulm mitteilt.

Bewerbungsschluss für die 25 Studienplätze 15. Juli. Die Bachelor-Ausbildung dauere sechs Semester, daran kann ein drei Semester dauernder Masterstudiengang angehängt werden.

Moderner Pionier: Unigründer Mansour

ULM (sz) - Mit einem Forschungsaufenthalt an der Universität Ulm fing alles an. Prof. Ashraf A. Mansour ist seither begeistert von dem Modell der deutschen Universitäten. In seiner Heimat Ägypten gründet er nun eine deutsche Uni, beim Aufbau der Lehre hilft die Uni Ulm. Ulm 3