Suchergebnis

Dax

Dax nach Trump-Ankündigung zu Handelsstreit im Minus

Der von US-Präsident Donald Trump neu angefachte Handelszwist mit China hat am Montag die jüngste Kurs-Rally jäh beendet. Die Ankündigung weiterer Sonderzölle löste weltweit Sorgen vor einer neuen Eskalation des Konflikts zwischen den beiden größten Volkswirtschaften aus.

Anleger strichen Kursgewinne ein, der Dax verlor 1,01 Prozent auf 12.286,88 Punkte. Immerhin konnte der Index die Verluste am Nachmittag eingrenzen.

Zuvor war der Leitindex seit Jahresbeginn um fast 18 Prozent vorgerückt.

Dax

Handelsstreit drückt Dax noch tiefer ins Minus

Angesichts des eskalierenden Zollkonflikts zwischen China und den USA hat sich die Talfahrt am deutschen Aktienmarkt fortgesetzt. Die von US-Präsident Donald Trump angekündigten neuen Strafzölle gegen China konterte das Reich der Mitte mit einer Abwertung seiner Währung.

Der Dax war im Handelsverlauf am Montag auf den tiefsten Stand seit Anfang Juni abgesackt und schloss 1,80 Prozent niedriger bei 11.658,51 Punkten. In der Vorwoche war der deutsche Leitindex bereits um 4,4 Prozent eingeknickt, der kräftigste Wochenverlust seit ...

Ein Haufen Goldbarren

Anleger flüchten in Gold

Der Preis für Gold klettert immer weiter. Am Mittwoch kostete eine Feinunze (31,1 Gramm) erstmals seit 2013 wieder mehr als 1500 US-Dollar. Nachdem der amerikanische Präsident Donald Trump am Freitag weitere Strafzölle auf chinesische Waren im Wert von 300 Milliarden US-Dollar angekündigt hatte und China mit einer Abwertung seiner Währung Yuan konterte, flüchten Anleger wieder in Gold. Seit Jahresbeginn hat der Preis des gelben Edelmetalls damit um gut 17 Prozent zugelegt.

Altersarmut

Viele Deutsche haben große Angst vor Altersarmut

Die Angst vor Altersarmut ist groß in Deutschland: Jeder Zweite hat einer Umfrage zufolge diese Sorge - doch für die private Vorsorge fehlen nach eigener Einschätzung fast ebenso vielen Menschen die Mittel.

Das sind Ergebnisse einer Umfrage der Deutsche Bank mit Unterstützung des Meinungsforschungsinstituts Ipsos, die in Frankfurt vorgestellt wurde.

Demnach hat sich in weiten Teilen der Bevölkerung die Erkenntnis durchgesetzt, dass die gesetzliche Rente im Ruhestand eher nicht ausreichen wird: „Wir sehen ein ziemlich ...

 Die Dax-Kurve ist im Handelssaal der Börse auf der großen Anzeigetafel zu sehen.

Anleger müssen sich nach Dax-Sause auf Achterbahnfahrt einstellen

Nach dem starken Lauf an Europas Aktienmärkten 2019 ist die Luft für den Dax dünner geworden. Eine Talfahrt wie 2018, als der Dax angesichts eskalierender Spannungen zwischen den USA und China in die Knie ging, halten Experten aber für unwahrscheinlich - trotz zahlreicher Konjunkturrisiken etwa mit dem US-chinesischen Handelskrieg und dem Brexit. Die Mehrheit sieht sogar abnehmende Rezessionsrisiken. Zudem dürften die Notenbanken im Zweifelsfall mit Billiggeld parat stehen, um der Wirtschaft zu helfen.

Dax-Bulle

Kommt nach der Dax-Sause eine Achterbahnfahrt?

Nach dem starken Lauf an Europas Aktienmärkten 2019 ist die Luft für den Dax dünner geworden.

Eine Talfahrt wie 2018, als der Dax angesichts eskalierender Spannungen zwischen den USA und China in die Knie ging, halten Experten aber für unwahrscheinlich - trotz zahlreicher Konjunkturrisiken etwa mit dem US-chinesischen Handelskrieg und dem Brexit.

Die Mehrheit sieht sogar abnehmende Rezessionsrisiken. Zudem dürften die Notenbanken im Zweifelsfall mit Billiggeld parat stehen, um der Wirtschaft zu helfen.

 Na dann Prost: Beim Fassanstich spritzt das Bier.

Darum gibt es ein besonderes Bier im März

Jetzt fließt in der Bierbrauerei das Märzenbier goldgelb mit 14,5 Prozent Stammwürze, gebraut aus hellem und dunklem Aromamalz mit Hopfen aus Tettnang und vier Wochen bei null Grad gelagert. Mit einem kleinen Fest hat der Bergbierclub zusammen mit Brauer Ulrich Zimmermann den Anstich des ersten Fasses gefeiert. „Das Bier ist stärker gehopft und stärker eingebraut um die Haltbarkeit zu verlängern“ erklärte Bier Sommelière Gertrud Hauler der SZ.

Das Märzenbier geht zurück auf eine bayerische Brauereiverordnung von 1553, danach durfte ...

 Der neu gewählte evangelische Kirchengemeinderat in Weingarten.

Weingartener Kirchengemeinderat eingesetzt

Sechs Frauen und sechs Männer sind im neu gewählten evangelischen Kirchengemeinderat in Weingarten vertreten. Sie wurden im Gottesdienst am 4. Advent, der von den drei Gemeindepfarrern Steffen Erstling, Horst Gamerdinger und Stephan Günzler gemeinsam gestaltet wurde, in ihr Amt eingesetzt. In den neuen Kirchengemeinderat wurden gewählt: Sarah Benkißer, Dieter Bürkle, Constantin Knall, Christoph Müller, Rainer Neuf, Ulrich Pfeifer, Antje Reich, Johannes Ruckh, Claudia Scholl, Inge Straub, Zsófia Turbucz und Irmgard Wahl.

Das neue Kommunalparlament von Argenbühl (v.l.): Simon Rimmele (CDU), Andrea Haußmann (CDU), Christoph Huber (CDU), Ulrich Mülle

Welche Aufgaben diese Argenbühler Räte übernehmen

„Ich gelobe Treue zur Verfassung, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten.“, so lautete der erste Satz der Verpflichtungsformel, welche die frisch gewählten Argenbühler Gemeinderäte am Mittwoch im Bürgersaal des Rathauses in Eisenharz sprachen. Bei der konstituierenden Sitzung wurden mit Roland Kempter (CDU) und Ingrid Brauchle (Unabhängige) auch die ehrenamtlichen Stellvertreter von Bürgermeister Roland Sauter gewählt.

Auf die verschiedenen Ausschüsse und sonstigen Gremien verteilen sich die elf Räte der ...

 Der Männergesang setzt den musikalischen Schlusspunkt hinter ein sehens- und hörenswertes Programm.

Aufm Berg muss tiefer gegraben werden

Viel Musik und Tanz in acht Programmpunkten hat die Musikkapelle Eintürnen bei ihrem traditionellen Ball den zahlreichen Besuchern geboten.

Bereits der Einstieg ins Programm war klasse: Das von den Eintürner Musikern live gespielte musikalische Intro wurde von einem Videoclip gefolgt, in dem zwei Rocker, Vorstand Roland Schmid und Roland Weber, sich nach einem auf Ex im Ochsen in Weitprechts getrunkenen Glas Milch frisch gestärkt auf ihre Bikes schwingen und – begleitet von der Bikerhymne „Born to be wild“ pünktlich zum ...