Suchergebnis

Impfstoff von Astrazeneca

Drosten: Astrazeneca-Vakzin sicher und wirksam

Der Virologe Christian Drosten hält grundsätzliche Bedenken gegen den Astrazeneca-Impfstoff für unbegründet und ist für einen breiten Einsatz des Präparats.

Er sehe keine Veranlassung, das Vakzin aus schwedisch-britischer Produktion in Deutschland nicht zu spritzen, sagte der Charité-Virologe im Podcast „Coronavirus-Update“ vom Dienstag bei NDR-Info. Wenn er sich die öffentliche Diskussion um diesen Impfstoff anschaue, habe er den Eindruck, dass vieles falsch verstanden worden sei.

Merkel hat angesichts der Sorgen vor einer dritten Corona-Welle erneut für eine vorsichtige Strategie bei möglichen Öffnungen pl

Corona-Lockdown: Merkel plädiert für vorsichtige Öffnung

Im Vorfeld der nächsten Konferenz der Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin ist die Debatte um Lockerungen der Corona-Maßnahmen voll entbrannt. Angela Merkel (CDU) selbst sagte am Montag, die Sehnsucht der Bürger nach einer Öffnungsstrategie sei groß, das verstehe sie. Allerdings müssten Öffnungsschritte gekoppelt mit vermehrten Tests klug eingeführt werden. Sie sehe drei Bereiche, für die die Regierung Öffnungspakete schnüren solle – persönliche Kontakte, Schulen und Berufsschulen sowie Sport, Restaurants und Kultur.

Diakonie fürchtet nach Ratsentscheidung das Ende

Diakonie fürchtet nach Ratsentscheidung das Ende für Maria-Martha-Stift und Kindergarten St. Stephan

Entsetzt reagieren die Verantwortlichen der Diakonie und des Maria-Martha-Stifts auf eine Entscheidung des Stadtrats. Als Folge fürchtet der Verein das Aus für den geplanten Umbau des Seniorenheims.

Schon in den Tagen bevor sich am Dienstag der Stadtrat mit dem Grundstück der Diakonie befasste, auf dem der Kindergarten St. Stephan steht, hatten Diakonie-Vorsitzender Eberhard Heuß und Geschäftsführerin Anke Franke alles versucht, um die Abstimmung zu verhindern.

Die Mannschaft des SSV Ulm läßt sich am 17. Juni 1999 im Ulmer Donaustadion von ihren Fans feiern. Dem SSV Ulm genügte ein 0:0 g

So ging es weiter für die Spatzen-Trainer

Holger Bachthaler befindet sich derzeit in seinem dritten Amtsjahr beim Fußball-Regionalligisten SSV Ulm 1846 und gehört damit durchaus zu den treuesten Trainern des Klubs, der schon den ein oder anderen prominenten Übungsleiter an seiner Seitenlinie stehen hatte. Wir haben uns angeschaut, welche Trainer in den vergangenen 30 Jahren – den bewegendsten des Vereins – die Geschicke der Spieler geleitet haben und was sie heute machen.

Klaus Toppmöller: Genau genommen war Klaus Toppmöller nicht erst in den 90er-Jahren Trainer der ...