Suchergebnis

Dominic Thiem

US-Open-Champion Thiem nach Kraftakt im Viertelfinale

US-Open-Champion Dominic Thiem hat bei den French Open ein frühes Aus nur mit sehr viel Mühe abwenden können.

Der 27 Jahre alte Österreicher gewann im Achtelfinale gegen den französischen Wildcard-Spieler Hugo Gaston nach großen Problemen mit 6:4, 6:4, 5:7, 3:6, 6:3. Thiem benötigte 3:32 Stunden für seinen Erfolg.

Im Viertelfinale trifft der Weltranglisten-Dritte nun auf den Argentinier Diego Schwartzman.

© dpa-infocom, ...

Doppel-Erfolg

French Open: Mladenovic/Babos siegen in Paris

Gut einen Monat nach ihrem coronabedingten Ausschluss bei den US Open hat die französische Tennisspielerin Kristina Mladenovic den Doppel-Titel bei den French Open gewonnen.

Mit ihrer ungarischen Doppelpartnerin Timea Babos gewann Mladenovic am Sonntag in Paris das Endspiel gegen Alexa Guarachi und Desirae Krawczyk aus Chile und den USA 6:4, 7:5. Damit wiederholten Mladenovic und Babos wie Kevin Krawietz und Andreas Mies bei den Herren ihren Erfolg vom Vorjahr.

Alexander Zverev

Zverev qualifiziert sich für ATP Finals in London

US-Open-Finalist Alexander Zverev hat sich zum vierten Mal nacheinander für die ATP Finals der besten acht Tennisprofis des Jahres qualifiziert.

Wie die Profiorganisation mitteilte, hat der 23 Jahre alte Weltranglisten-Siebte nun wie der griechische Titelverteidiger Stefanos Tsitsipas die Teilnahme sicher. Die ATP Finals, die der Hamburger Zverev 2018 gewann, sollen vom 15. bis 22. November in London stattfinden.

Zuvor waren bereits der serbische Australian-Open-Sieger Novak Djokovic, der spanische Weltranglisten-Zweite ...

French Open

Djokovic bei French Open leicht und locker in Runde zwei

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat bei den French Open mühelos die zweite Runde erreicht. Der 33 Jahre alte Serbe bezwang in Paris den Schweden Mikael Ymer mit 6:0, 6:2, 6:3.

Die einseitige Partie dauerte gerade einmal 1:38 Stunden. Djokovic zeigte eine nahezu fehlerfreie Leistung. Bei den US Open war er disqualifiziert worden, weil er eine Linienrichterin im Frust mit einem Tennisball abgeschossen hatte.

© dpa-infocom, ...

Alexander Zverev

Zverev über Final-Aus bei US Open: „Denke jeden Tag daran“

Deutschlands Top-Spieler Alexander Zverev grämt sich auch einen Monat nach dem denkbar knapp verlorenen Finale der US Open noch immer über die knapp verpasste Chance.

Auf die Frage, wie oft er noch daran denke, sagte der 23-Jährige am Dienstag in Köln: „Was denken Sie denn? So jeden Tag 20 bis 25 Mal. Nachts auch. Und in meinen Träumen auch.“

Zverev hatte im Endspiel gegen den Österreicher Dominic Thiem am 13. September die ersten beiden Sätze gewonnen und verlor schließlich im Tiebreak des fünften und entscheidenden ...

Alexander Zverev

French Open beginnen - Zverev gleich im Einsatz

Unter strengen Hygiene- und Sicherheitsauflagen beginnen heute die French Open der Tennisprofis in Paris. Anders als noch bei den US Open zuvor in New York sind bei dem Grand-Slam-Turnier in der französischen Hauptstadt Zuschauer zugelassen. 1000 Besucher dürfen pro Tag auf die Anlage.

US-Open-Finalist Alexander Zverev ist gleich am ersten Turniertag im Einsatz. Der 23-Jährige trifft im vierten und letzten Match des Tages (Beginn der Spiele 11.

Ausgeschieden

„Achterbahnfahrt“: Aus für US-Open-Sieger Thiem in Paris

US-Open-Champion Dominic Thiem hat bei den French Open nach einem Marathon-Match über fünf Sätze und mehr als fünf Stunden den Einzug in das Halbfinale verpasst.

Der 27 Jahre alte Tennisprofi aus Österreich musste sich dem ein Jahr älteren Argentinier Diego Schwartzman mit 6:7 (1:7), 7:5, 7:6 (8:6), 6:7 (5:7), 2:6 geschlagen geben. Nach einem hochklassigen und spektakulären Match verwandelte der Weltranglisten-14. nach exakt 5:08 Stunden seinen ersten Matchball gegen die Nummer drei der Welt.

Andrea Petkovic

Das bringt der Tag bei den French Open in Paris

Nach dem erfolgreichen Start von Alexander Zverev bei den French Open will ein deutsches Quintett am heutigen Montag nachziehen. Unter anderen hat Angelique Kerber ihren ersten Auftritt, zudem greifen US-Open-Champion Dominic Thiem und Topfavorit Rafael Nadal ins Geschehen ein.

DIE DEUTSCHEN DAMEN: Den Auftakt am zweiten Turniertag macht Andrea Petkovic. Für die 33 Jahre alte Darmstädterin ist es das erste Match seit Oktober des vergangenen Jahres.

Doppel mit Trophäe

Krawietz und Mies erneut Paris-Sieger

Trotz der angespannten Corona-Lage in Frankreich wollten es Kevin Krawietz und Andreas Mies nach ihrem erneuten French-Open-Triumph „krachen lassen“.

6:3, 7:5 hatte das deutsche Doppel gerade im Finale gegen die US-Open-Sieger Mate Pavic (Kroatien) und Bruno Soares (Brasilien) gewonnen und damit seinen wundersamen Titel aus dem Vorjahr wiederholt. „Wir wissen noch nicht genau, was heute hier möglich ist, aber wir werden mit Sicherheit einen Ort finden, um zu feiern“, kündigte der 30 Jahre alte Kölner Mies in Paris an.

French Open

Wie fit ist Zverev? US-Open-Finalist will ins Achtelfinale

Den Tag Pause konnte Alexander Zverev am Donnerstag gut gebrauchen. Schließlich hatte der Fünf-Satz-Krimi gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert jede Menge Kraft gekostet.

„Ich bin gefühlte 580 Mal ans Netz für Stopps gelaufen“, sagte Zverev nach dem Zittersieg im TV-Sender Eurosport über die etwas unorthodoxe Spielweise seines Gegners.

Doch wie schon bei den US Open in New York macht Zverev vor der Drittrundenpartie gegen den Italiener Marco Cecchinato am heutigen Freitag (3.