Suchergebnis

Hirsch soll in Tschechien Jäger entwaffnet haben

Ein Hirsch soll in Tschechien einen Jäger entwaffnet haben. Eine Gruppe von Jägern habe den Wald auf der Suche nach Kleinwild durchstreift, als ihr Hund das Tier aufgeschreckt habe, teilte ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Budweis (Ceske Budejovice) am Dienstag mit. Der Hirsch sei direkt auf einen der Männer zugelaufen, habe ihn an der Schulter gestreift, den Ärmel zerrissen und das umhängende Gewehr mit dem Geweih aufgenommen.

Der Vorfall ereignete sich demnach bei Horni Plana (Oberplan) im Böhmerwald, unweit des Dreiländerecks ...

Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen

Stammteam von Slovan Liberec gegen Hoffenheim einsatzbereit

Der FC Slovan Liberec muss beim Europa-League-Rückspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) nicht mit einem zweitklassigen Team antreten. „Ich kann bestätigen, dass praktisch alle Spieler des A-Teams die Quarantäne beendet haben“, sagte ein Vereinssprecher der Tschechen am Dienstag auf Anfrage. Die Namen wurden wie in Tschechien üblich nicht bekanntgegeben. Beim Hinspiel am 5. November hatten der Mannschaft aus dem nordböhmischen Liberec (Reichenberg) 15 Spieler aufgrund von Coronavirus-Infektionen gefehlt.

Hoffenheim-Manager

Hoffenheim-Manager Rosen: „Über alles nachdenken“

Sportchef Alexander Rosen von der TSG 1899 Hoffenheim hat sich dafür ausgesprochen, in der Corona-Krise wieder Europacup-Spiele an einem Ort zu erwägen.

„Wir sollten über solche Dinge nachdenken“, sagte der 41-Jährige im ZDF-„Sportstudio“ mit Blick auf die vergangene Spielzeit. Damals waren die Sieger in der Champions und Europa League am Ende in Turnierform ermittelt worden.

Der nordbadische Fußball-Bundesligist und Europa-League-Teilnehmer hat derzeit sieben Corona-Fälle bei seinen Spielern und kam am Nachmittag stark ...

Biathlon

Weltcupfinale in Oslo - Zweimal Tschechien statt Peking

Das Biathlon-Weltcupfinale soll trotz der Coronavirus-Pandemie weiterhin wie geplant in Norwegens Hauptstadt Oslo stattfinden.

Wie der Weltverband IBU mitteilte, sind die Rennen vom 18. bis 21. März 2021 vorgesehen. Davor sind zwei Weltcups im tschechischen Nove Mesto geplant. Ursprünglich sollte es auf den WM-Strecken von 2013 nur eine Veranstaltung geben, allerdings reisen die Skijäger im März nun nicht zu einem Olympia-Test für 2022 nach Peking.

EM macht deutschen Judokas Mut für das Olympia-Jahr

Die Erwartungen wurden deutlich übertroffen. Zwei Medaillen hatten sich die deutschen Judokas bei der am Samstag zu Ende gegangenen Europameisterschaft in Prag erhofft, vier holten sie.

„Eine supertolle Leistung, die uns optimistisch in die Olympia-Saison starten lässt“, sagte der Sportdirektor des Deutschen Judo-Bunds (DJB), Hartmut Paulat, nachdem Luise Malzahn am Schlusstag in der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm noch Silber erkämpft hatte.

Sebastian Hoeneß

Hoffenheim reist zu Ein-Tages-Trip nach Liberec

Die Europa-League-Partie im von der Corona-Pandemie besonders betroffenen Tschechien gerät für die TSG 1899 Hoffenheim zu einem Ein-Tages-Trip.

Der Fußball-Bundesligist fliegt erst am Donnerstag-Vormittag von Mannheim nach Bautzen und reist von dort später weiter zum vierten Gruppenspiel beim FC Slovan Liberec (18.55 Uhr/DAZN). „Bei dem Ausblick auf unsere vielen Reisen bin ich ganz dankbar darüber, nicht noch eine Übernachtung im fremden Bett zu haben“, sagte Trainer Sebastian Hoeneß.

Alexander Rosen

Hoffenheims Manager zum Europacup: „Über alles nachdenken“

Sportchef Alexander Rosen von der TSG 1899 Hoffenheim hat sich dafür ausgesprochen, in der Corona-Krise wieder Europacup-Spiele an einem Ort zu erwägen. „Wir sollten über solche Dinge nachdenken“, sagte der 41-Jährige am Samstagabend im ZDF-„Sportstudio“ mit Blick auf die vergangene Spielzeit. Damals waren die Sieger in der Champions und Europa League am Ende in Turnierform ermittelt worden.

Der nordbadische Fußball-Bundesligist und Europa-League-Teilnehmer hat derzeit sieben Corona-Fälle bei seinen Spielern und kam am Nachmittag ...

Robin Benzing

Basketballer reisen zur EM-Qualifikation nach Frankreich

Zu seinen nächsten EM-Qualifikationsspielen reist die deutschen Basketball-Nationalmannschaft in eine sogenannte Blase in Frankreich.

Das Team von Bundestrainer Henrik Rödl trifft in Pau zunächst am Freitag (21.00 Uhr/Magentasport) auf Montenegro. Am Sonntag (15.00 Uhr/Magentasport) ist Gastgeber Frankreich der Gegner. Vor dem Abflug nach Frankreich mussten alle Spieler und Begleiter einen Coronatest absolvieren, damit können alle Delegationsmitglieder - wie vom Weltverband Fiba gefordert - beim Eintritt in die „Bubble“ zwei ...

Torschütze

Sieg in Liberec: Hoffenheim erstmals in der K.o.-Runde

Die TSG 1899 Hoffenheim darf sich schon auf die nächste Auslosung in der Europa League am 14. Dezember freuen. Der Fußball-Bundesligist feierte mit dem 2:0 (0:0) beim FC Slovan Liberec in Tschechien den vierten Sieg im vierten Gruppenspiel.

Damit ziehen die Kraichgauer erstmals in ihrer Clubgeschichte in die K.o.-Runde eines internationalen Wettbewerbs ein. Für den Fußball-Bundesligisten erzielten Christoph Baumgartner (77. Minute) und der eingewechselte Andrej Kramaric per Handelfmeter (89.

Andrej Kramaric

In Liberec: TSG 1899 Hoffenheim erstmals in der K.o.-Runde

Die TSG 1899 Hoffenheim darf sich schon auf die nächste Auslosung in der Europa League am 14. Dezember freuen. Der Fußball-Bundesligist feierte mit dem 2:0 (0:0) am Donnerstagabend beim FC Slovan Liberec in Tschechien den vierten Sieg im vierten Gruppenspiel. Damit ziehen die Kraichgauer erstmals in ihrer Clubgeschichte in die K.o.-Runde eines internationalen Wettbewerbs ein. Für den Fußball-Bundesligisten erzielten Christoph Baumgartner (77. Minute) und der eingewechselte Andrej Kramaric per Handelfmeter (89.