Suchergebnis

Kevin Durant

Superstar Durant droht NBA-Saison zu verpassen

Der verletzte Basketball-Superstar Kevin Durant hat den Hoffnungen seiner Fans auf ein Comeback in der kommenden Spielzeit einen deutlichen Dämpfer verpasst.

Die Fans seines neuen Teams der Brooklyn Nets sollten nicht erwarten, ihn in der in zwei Wochen beginnenden Saison spielen zu sehen, sagte der 31 Jahre alte US-Amerikaner dem Radiosender Hot 97. Durant, der zweimal zum wertvollsten Spieler der NBA-Finals gewählt worden war, war im Juni an der Achillessehne operiert worden.

Supertalent

NBA-Debüt von Jungstar Williamson verzögert sich

Das mit Spannung erwartete Debüt von Basketball-Jungstar Zion Williamson in der Nordamerika-Liga NBA wird sich nach einer Knieoperation um voraussichtlich sechs bis acht Wochen verzögern.

Der 19 Jahre alte Flügelspieler von den New Orleans Pelicans musste sich wegen eines Meniskusrisses im rechten Knie dem Eingriff unterziehen, wie sein Club mitteilte. Der 2,01 Meter große und 129 Kilogramm schwere Flügelspieler war bei der jährlichen Talenteziehung der NBA als Nummer eins von New Orleans ausgewählt worden.

Bastian Schweinsteiger

„Weiß es nicht“: Schweinsteigers Zukunft in den USA offen

Bastian Schweinsteiger lachte erstaunt auf. „Das fragt ihr mich an einem Tag wie heute“, sagte der frühere Fußball-Weltmeister zu den US-Journalisten, die ihn nach der nächsten Enttäuschung in der nordamerikanischen MLS zu seinen Zukunftsplänen befragten: „Ich weiß es nicht“.

Erst „in den nächsten Wochen“ werde der inzwischen 35-Jährige, der seine große Karriere seit 2017 in den USA ausklingen lässt, „wahrscheinlich“ eine Entscheidung treffen.

LeBron James

NBA-Auftakt: James und Lakers verlieren im „Kampf um L.A.“

Mit einem Lächeln auf den Lippen versuchte LeBron James die Bedeutung der ersten Schlappe im „Kampf um L.A.“ herunterzuspielen.

Zum heiß erwarteten Start der NBA-Saison musste sich der Superstar mit seinen Los Angeles Lakers im Duell der Titelkandidaten dem Stadtrivalen Clippers mit 102:112 geschlagen geben. „Jeder versucht das Narrativ zu bedienen, dass es ein Spiel von Rivalen und ein großer Test war. Aber beide Teams sind noch nicht da, wo sie sein wollen“, sagte der 34-Jährige mit freiem Oberkörper in der Kabine.

San José Sharks - Vegas Golden Knights

Islanders verlieren erstes Spiel - Sharks mit Bergmann

Ohne die beiden deutschen Eishockeyspieler Thomas Greiss und Tom Kühnhackl haben die New York Islanders ihr erstes Saisonspiel in der nordamerikanischen Profiliga NHL verloren.

Während Torhüter Greiss bei der 1:2 (1:1, 0:1, 0:0)-Heimniederlage gegen die Washington Capitals auf der Bank saß, stand Angreifer Kühnhackl gar nicht im Kader. Den entscheidenden Treffer erzielte T. J. Oshie (38. Minute).

Bei den San Jose Sharks konnte der Sauerländer Lean Bergmann die 1:5 (0:2, 0:2, 1:1)-Pleite gegen die Vegas Golden Knights ...

Wayne Rooney

Rooneys US-Gastspiel nach Playoff-Aus vorbei

Für Englands früheren Fußball-Nationalstürmer und Rekordtorschützen Wayne Rooney ist das Gastspiel in der US-Profiliga nach eineinhalb Jahren mit dem schnellen Aus in den Playoffs beendet.

Der 33-Jährige von D.C. United aus Washington musste sich zum Auftakt der Meisterschaftsendrunde Toronto FC nach Verlängerung mit 1:5 (1:1, 0:1) geschlagen geben. Bereits vorher stand fest, dass Rooney nach dem Saisonende die Major League Soccer (MLS) verlässt und ab Januar als Spielertrainer zum Zweitligisten Derby County zurück in seine Heimat ...

Nina Hoss

Silberne Muschel für Nina Hoss

Eine große Auszeichnung für Nina Hoss: Die 44-jährige Stuttgarterin hat beim Filmfestival im nordspanischen San Sebastián die Silberne Muschel für die beste Schauspielerin erhalten.

Die Jury der traditionsreichen Veranstaltung überzeugte sie mit ihrer Rolle als strenge Geigenlehrerin im deutschen Drama „Das Vorspiel“ von Ina Weisse. Sie nahm den Preis am Samstagabend in der baskischen Küstenstadt freudestrahlend in Empfang.

Die Darstellerin von „Yella“ (2007) und „Barbara“ (2012) bezeichnete die Dreharbeiten zu „Das ...

Netflix

„Stranger Things“ hilft Netflix in die Spur

Der Streaming-Riese Netflix hat im dritten Quartal dank Hitserien wie „Stranger Things“ wieder etliche neue Kunden hinzugewonnen.

Unterm Strich stieg die Anzahl der Bezahlabos in den drei Monaten bis Ende September weltweit um 6,8 Millionen, wie der Online-Videodienst am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Damit blieb Netflix zwar unter seiner eigenen Prognose von sieben Millionen neuen Nutzern, übertraf aber die Markterwartungen.

Dakota Johnson

Promi-Geburtstag vom 4. Oktober 2019: Dakota Johnson

Das hätte auch leicht schiefgehen können: Als Dakota Johnson die Rolle in der soften Sado-Maso-Romanze „Fifty Shades of Grey“ (2015) annahm, war das nicht ganz ohne Risiko.

Bei den Kritikern kam der Streifen nicht besonders gut an: „Triste Mittelstands-Kitschplörre“, schrieb etwa die „Frankfurter Allgemeine“, aber an der Kinokasse wurde „Fifty Shades of Grey“ ein bombastischer Erfolg. Weltweit spielte der Film laut Box Office Mojo rund 570 Millionen Dollar ein.

Wahlen in Kanada

Liberal oder konservativ? Kanada-Wahl könnte knapp ausgehen

Bei der Parlamentswahl in Kanada zeichnet sich ein knappes Rennen zwischen den Liberalen von Ministerpräsident Justin Trudeau und dessen konservativem Herausforderer Andrew Scheer ab. Rund 27 Millionen Bürger waren in dem G7-Land dazu aufgerufen, neue Abgeordnete zu wählen.

Wer den flächenmäßig zweitgrößten Staat der Erde künftig regieren wird, blieb zunächst offen: Umfragen sahen Liberale und Konservative bis zuletzt mit jeweils 30 bis 34 Prozent in etwa gleichauf.