Suchergebnis

Toni Kroos

Kroos dementiert Beteiligung an Stadionbau in Greifswald

Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat Berichte über seine mögliche Beteiligung an einem Stadionneubau in seiner Heimatstadt dementiert.

Er plane kein neues Fußballstadion in Greifswald, schrieb der 30-Jährige von Real Madrid bei Twitter. Der Verein selber schrieb: „Wir stehen mit Toni derzeit nicht im Kontakt im Hinblick auf einen Stadionneubau.“

Sein Vater Roland Kroos ist aktuell Trainer und Sportdirektor des Greifswalder FC.

Bodenständig

„Champions dinner“: Kroos feiert Meisterschaft mit Hamburger

Toni Kroos hat die Meisterschaft seines Clubs Real Madrid bei der Auswahl des Essens nach dem Titelgewinn bodenständig gefeiert.

Auf Twitter veröffentlichte der deutsche Fußball-Weltmeister von 2014 in der Nacht zu Freitag ein Foto von einem Hamburger mit Pommes - Titel: „Champions dinner“.

Die Madrilenen hatten sich mit einem 2:1-Erfolg gegen den FC Villarreal vorzeitig den Titel in der Primera Division gesichert. Damit sind die Königlichen zum 34.

Batman und Robin

Twitter-Duell von Kroos und Aubameyang

Nationalspieler Toni Kroos und der frühere Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang haben sich in den sozialen Medien ein kleines Fernduell geliefert.

Nachdem Kroos in seinem Podcast „Einfach mal Luppen“ den Torjubel des Gabuners mit Maske auch wegen der Vorbildfunktion als „Quatsch“ bezeichnet hatte und dieser bei Twitter gefragt hatte, „hat dieser Toni Kroos Kinder?“, antwortete der Ex-Weltmeister von Real Madrid mit einem Kuss-Smiley und: „DIESER Toni Kroos hat drei Kinder.

Real-Profi

Toni Kroos: Bayern-Bankette „immer ein bisschen nervig“

Fußball-Nationalspieler Toni Kroos ist bei Auswärtsreisen in der Champions League regelmäßig froh, mittlerweile für Real Madrid und nicht mehr für den FC Bayern München zu spielen.

„Was immer der Fall ist: Wir können direkt nach dem Spiel zurückreisen. Das kenne ich damals aus München noch anders. Das war immer quälend“, sagte der 30 Jahre alte Weltmeister von 2014 in dem Podcast „Einfach mal Luppen“, den er gemeinsam mit seinem Bruder Felix Kroos von Eintracht Braunschweig betreibt.

Real-Star

Kroos über Messi-Abschied: „Barcelona fehlt absolute Waffe“

Toni Kroos sieht den möglichen Abschied von Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona als Vorteil für seinen Club Real Madrid.

„Wenn so einer beim Konkurrenten nicht mehr spielt, dann kann man sich vorstellen, dass wir das nicht unbedingt schlimm finden“, sagte der Fußball-Nationalspieler im Gespräch mit seinem Bruder Felix Kroos in der neuesten Ausgabe des Podcast „Einfach mal Luppen“. „Messi weg von Barcelona heißt: Barcelona fehlt eine absolute Waffe.

Real Madrid setzt Fußballer um Kroos und Basketballer in Quarantäne

Der spanische Club Real Madrid setzt die Spieler seiner Fußball- und Basketball-Profiteams mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler Toni Kroos in Quarantäne. Der Notfallplan werde aktiviert, weil ein Basketballer positiv auf das neue Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden sei, teilte der Verein am Mittwoch mit.

Real Madrid setzt Fußballer um Kroos und Basketballer in Quarantäne

Der spanische Club Real Madrid setzt die Spieler seiner Fußball- und Basketball-Profiteams mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler Toni Kroos in Quarantäne. Der Notfallplan werde aktiviert, weil ein Basketballer positiv auf das neue Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden sei, teilte der Verein am Donnerstag mit.

Real-Star

Zidane lobt Kroos nach Pokal-Weiterkommen: „Anführer“

Nach dem Einzug ins Pokal-Viertelfinale hat Zinédine Zidane den deutschen Fußball-Weltmeister Toni Kroos als „großartigen Anführer“ gelobt.

Der deutsche Mittelfeldspieler bereitete beim 4:0 (2:0) bei Real Saragossa die ersten beiden Tore von Raphael Varane (6. Minute) und Lucas Vázquez (32.) vor. Die weiteren Treffer erzielten Vinicius Junior (72.) und Karim Benzema (80.). Real ist damit seit 20 Spielen ungeschlagen, seit Jahresbeginn gab es ausschließlich Siege.

Rückschlag für Real Madrid - 0:0 gegen Athletic Bilbao

Real Madrid hat im spanischen Meisterschaftskampf einen Rückschlag hinnehmen müssen. Einen Tag nach dem 4:1-Erfolg von Titelverteidiger FC Barcelona gegen Deportivo Alaves kamen die Königlichen um Nationalspieler Toni Kroos im eigenen Stadion gegen Athletic Bilbao nicht über ein 0:0 hinaus. Nach dem dritten Unentschieden in Folge liegt Real in der Tabelle jetzt mit 37 Punkten zwei Zähler hinter Barcelona.

Real und Barcelona im spanischen Pokal ausgeschieden

Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid und Meister FC Barcelona sind im Viertelfinale des nationalen Pokals überraschend gescheitert. Das Real-Team um Nationalspieler Toni Kroos unterlag im heimischen Bernbéu-Stadion nach einer spektakulären zweiten Halbzeit 3:4 gegen Real Sociedad San Sebastián. Danach verlor Barcelona durch einen Treffer in der Nachspielzeit 0:1 bei Athletic Bilbao.