Suchergebnis

Tobias Mehlich folgt Stangier

Die Mitglieder der Vollversammlung der Handwerkskammer Ulm haben Dr. Tobias Mehlich zum Nachfolger von Haupt-geschäftsführer Hermann Stangier gewählt. Nach 35 Jahren Tätigkeit bei der Kammer wird er im April 2010 in den Ruhestand gehen.

Mehlich, gebürtig in Bad Nauheim, ist 41 Jahre alt. Er hat an der Universität in Frankfurt und in Passau Jura studiert, war dort wissenschaftlicher Assistent und wurde dort auch promoviert. Nach seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt, die er 1997 begann, ist er seit dem Jahr 2000 Geschäftsführer des ...

Tobias Mehlich (HWK) zum neuen Kabinett

Im Fokus des Handwerks stehen für Tobias Mehlich (Foto: HWK), Geschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, die Energiewende und das Thema Bildung. „Bei der Energiewende müssen die Anstrengungen im Bereich der Energieeffizienz stärker werden“, so Mehlich. Von Bildungsministerin Wanka erwartet Mehlich, dass sie „die Wertigkeit in der beruflichen Bildung weiter vorantreibt und sie mit der akademischen gleichstellt“. Die Mehrheit der Jugendlichen erlerne immer noch einen Beruf und ergreife kein Studium.

"Bei uns sind noch 100 Stellen frei"

Die Metall- und Elektroindustrie im Kreis hat im vergangenen Jahr 3,5 Milliarden Umsatz gemacht. Die Branche sucht dringend nach Fachkräften, sagt Tobias Mehlich, Geschäftsführer der Südwestmetall. Im SZ-Interview berichtet er von den Ergebnissen der Frühjahresumfrage.Landkreis

"Bei uns sind noch 100 Stellen frei"

Die Metall- und Elektroindustrie im Kreis hat im vergangenen Jahr 3,5 Milliarden Umsatz gemacht. Die Branche sucht dringend nach Fachkräften, sagt Tobias Mehlich, Geschäftsführer der Südwestmetall. Im SZ-Interview berichtet er von den Ergebnissen der Frühjahresumfrage.Landkreis

"Bei uns sind noch 100 Stellen frei"

Die Metall- und Elektroindustrie im Kreis hat im vergangenen Jahr 3,5 Milliarden Umsatz gemacht. Die Branche sucht dringend nach Fachkräften, sagt Tobias Mehlich, Geschäftsführer der Südwestmetall. Im SZ-Interview berichtet er von den Ergebnissen der Frühjahresumfrage.Landkreis

"Bei uns sind noch 100 Stellen frei"

Die Metall- und Elektroindustrie im Kreis hat im vergangenen Jahr 3,5 Milliarden Umsatz gemacht. Die Branche sucht dringend nach Fachkräften, sagt Tobias Mehlich, Geschäftsführer der Südwestmetall. Im SZ-Interview berichtet er von den Ergebnissen der Frühjahresumfrage.Landkreis

Mehlich ist neuer Hauptgeschäftsführer

Dr. Tobias Mehlich ist neuer Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer (HK) Ulm. Die Mitglieder der Vollversammlung wählten ihn gestern zum Nachfolger von Hermann Stangier, der nach 35 Jahren Tätigkeit bei der Kammer im April 2010 in den Ruhestand geht.

Mehlich, gebürtig aus Bad Nauheim, ist 41 Jahre alt. Er hat in Frankfurt und Passau Jura studiert, war dort wissenschaftlicher Assistent und hat dort auch promoviert. Nach seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt, die er 1997 begann, ist er seit dem Jahr 2000 Geschäftsführer des Verbands ...

Götz Maier folgt auf Tobias Mehlich

In der Geschäftsführung des Arbeitgeberverbands Südwestmetall vollzieht sich am 1. April 2010 ein Wechsel: Dr. Tobias Mehlich (41) scheidet nach zehnjähriger Tätigkeit bei Südwestmetall aus Sein Nachfolger wird Götz Anselm Maier (34), bisher juristischer Mitarbeiter der Bezirksgruppe Ulm.

Die Amtsübergabe werde Ende März 2010 in Ulm stattfinden, hieß es auf einer Mitgliederversammlung der Ulmer Bezirksgruppe von Südwestmetall. Maier hatte sich gegen 86 Konkurrenten bundesweit durchgesetzt.