Suchergebnis

Tobias Huber fährt mit Volksbankballon

Tobias Huber hat am Schuss-Simulator der Volksbank den schnellsten Schuss abgefeuert. Dafür darf er demnächst zur Jungfernfahrt des neuen Volksbankheißluftballons den Korb besteigen.

Mit 867 Punkten wurde Tobias Huber bei der Aktion "Munderkingen bewegt sich" Sieger am Fußballschuss-Simulator der Volksbank. Dafür überreichte ihm Prokurist Jost Grimm gestern als Hauptpreis einen Gutschein für die Mitfahrt beim ersten Aufstieg des neuen Volksbank-Heißluftballons.

Der Schaden auf der Beifahrerseite war schnell gelöscht.

Auto in fängt Feuer: Feuerwehr reagiert schnell

Zu einem Einsatz wegen eines brennenden Fahrzeugs musste die Feuerwehr Munderkingen am Dienstagnachmittag ausrücken.

Was um 17.07 Uhr von der Leitstelle als „Brand eines PKW“ gemeldet wurde, stellte sich für die sieben Kameraden aus Munderkingen um Einsatzleiter Tobias Huber als ein kleines Feuer auf der Beifahrerseite eines Autos in der Straße Antoniusesch heraus.

Brand schnell unter Kontrolle „Wir hatten die Flammen schnell unter Kontrolle“, so Huber.


Als 110000. Besucher konnten Schwimmmeister Michael Jeschke und Bürgermeister Thomas Kleinschmidt Familie Huber begrüßen.

110000. Besucher im Aquamarin

Den 110000. Besucher konnten Schwimmmeister Michael Jescke und Bürgermeister Thomas Kleinschmidt gestern im Wasserburger Freibad Aquamarin begrüßen. Familie Huber waren die Glücklichen. Christina und Tobias Huber stammen aus der Nähe von Stuttgart und machten mit ihren Kindern Naemi, Anna, Jakob und Micha gerade Urlaub in Friedrichshafen. Sie waren zum ersten Mal im Aquamarin. Christina Huber sagt: „Das Bad hat uns gelockt, weil wir den See und etwas für die Kinder wollten.

Abitur in Ulm

(Ernährungswissenschaftliches Gymnasium = EG, Wirtschaftsgymnasium = WG, Technisches Gymnasium = TG) haben aus dem Ehinger Raum das Abitur bestanden (soweit nicht anders angegeben aus Ehingen):

Dehghani Janine, Ender Jasmin, Pavalidis Nikolas, Scheid Tobias, Trumic Selma (alle EG), Albrecht Katrin, Untermarchtal, Fisel Tobias, Huber Monika, Allmendingen, Kulisch Olga, Maier Elena, Neimann Olga, Pfinder Florian, Allmendingen, Schmidts Bernd, Xander Stefanie, Heufelden (alle WG), Bäuerle Benedikt, Rottenacker, Bell Kevin, ...

Theo Sidiropoulos bleibt "Sportsfreund"

Kirchens Fußball-Abteilungsleiter Thomas d'Ettore freut sich, dass Torhüter Theo Sidiropoulos ein weiteres Jahr bei den Sportfreunden das Bezirksliga-Tor hüten wird. Johannes Majer ("Budde") wird seine aktive Laufbahn beenden. Die bisherigen A-Junioren Michael Locher und Tobias Huber wechseln zu den Aktiven. "Bis jetzt ist mir nicht bekannt, dass ein Spieler unseren Verein verlassen will", sagt d'Ettore kurz vor Ende der Wechselfrist. Erstes Training unter dem neuen Coach Manfred Rapp ist am Mittwoch, 12.


Feuerwehrleute aus Munderkingen und Oberstadion haben die Ausbildung zum Truppführer absolviert.

Feuerwehrleute absolvieren in Munderkingen Ausbildung zum Truppführer

Insgesamt 20 Feuerwehrleute aus Munderkingen und Oberstadion haben sich in einem rund zweiwöchigen Lehrgang in Munderkingen von den Kreisausbildern Thomas Ibach, Michael Ibach und Franz Mayer zu sogenannten Truppführern ausbilden lassen. Unterstützt wurden die Kreisausbilder vom Kommandant Joachim Enderle und Gruppenführer Tobias Huber.

Höhepunkt war für alle der letzte Tag. Hier durften die Truppführer eine Person patientengerecht aus einem Unfallauto retten.

Huber bekommt hohe Auszeichnung

Als Vorsitzender des Blasmusik-Kreisverbands Ulm/Alb-Donau hat der Kirchbierlinger Ortsvorsteher und frühere Musikvereinsvorsitzende Karl Glöckler verdiente Vereinskameraden geehrt. Die höchste Auszeichnung bekam Vorsitzender Reinhold Huber.

Seit 2004 führt Reinhold Huber den Musikverein Kirchbierlingen als Vorsitzender. Nach der Ehrung mit der Förderermedaille in Silber vor einigen Jahren erhielt er jetzt diese Auszeichnung in Gold. Die silberne Fördermedaille wurde dem stellvertretenden Vorsitzenden Reinhold Schick zuteil, die ...

 Unser Bild zeigt von links: Bürgermeister Josef Bär, Tobias Huber, Patrick Hermle, Kommandant Benjamin Fritsch, Sven Kohlen und

Kleine Reichenbacher Feuerwehr leistet gute Arbeit

Eine wertvolle Arbeit leisten die 14 aktiven Feuerwehrmitglieder in der Gemeinde Reichenbach. Dies war in der Jahreshauptversammlung, die in ihrem Magazin stattfand, von Kommandant Benjamin Fritsch zu hören.

Für diese Arbeit haben sie zwölf Übungen und zwei Sonderübungen mit einem 75-prozentigen Probenbesuch absolviert. Ihre Schlagkraft haben die Reichenbacher Feuerwehrleute auch bei fünf kleineren Einsätzen beweisen. Dies waren eine ausgelöste Brandmeldeanlage und vier Mal technische Hilfe.

Preise und Lebensweg

Bei der Entlassfeier der Klasse 9 der Donau-Bussen Schule Unlingen wurden Preise verteilt und der weitere Lebensweg der Entlassschüler aufgezeigt.

Schulpreise erhielten Patricia Fisel für ihren Notendurchschnitt 1,8, ferner Tobias Huber und Daniel Stumpp für jeweils 1,9. Der Klassendurchschnitt beträgt 2,6 als ein sehr anerkennenswertes Ergebnis. Die Preise für Projektprüfung gingen mit den Traumnoten von jeweils 1,0 an Patricia Fisel und Anita Schröppel.

Aichstettener Bambini bejubeln Staffelsieg

Die Bambini-Mannschaft des SV Aichstetten ist Staffelsieger im Bezirk. Mit-24:3 Toren und 31 Punkten aus zwölf Spielen setzte sie sich verdient-gegen die starke Konkurrenz durch. Zum Team gehören (hinten von links): das Trainer-Trio Kiki Benedikt, Alfons Schulz, Walter Rölle, (Mitte von links) Paul Ölhaf, Tim Neß, Sebastian Sälzle, Dustin Benedikt, Moritz Kiebler, (vorne von links) Erik Ölhaf, Tobias Huber, Simon Hlawatschek, Lukas Bettrich, Felix Rölle und Maya Rölle sowie (nicht im Bild) Lukas Joos, Mario Bisenberger, Sebastian Zeh,-Younas ...